info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Die Wahl des richtigen Handytarifs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Handys ohne Vertrag häufig günstiger


Wer sich ein Handy anschaffen möchte, hat es nicht leicht. Angesichts der Vielfalt der Angebote ist es schwierig, einen passenden und damit auch günstigen Tarif zu finden. Das Shopping-Portal auvito.de erklärt, worauf es bei der Wahl des Vertrages ankommt.

Bei der Suche nach einem passenden Handyvertrag stehen die Nutzer grundsätzlich vor der Entscheidung zwischen Prepaid- und Festverträgen. Welches Angebot im Endeffekt günstiger ist, hängt in der Regel vom individuellen Nutzerverhalten ab. Handys ohne Vertrag ( http://www.auvito.de/handys-ohne-vertrag/9355/kategorie.html ), für die der Nutzer zusätzlich einen Prepaid-Tarif abschließt, sind in der Anschaffung zwar häufig relativ teuer, dafür kommen auf den Nutzer aber keine regelmäßigen Kosten zu. Prepaid-Angebote eignen sich vor allem für Menschen, die nur wenig telefonieren oder ihre Kosten genau im Blick haben möchten. Auch für Kinder und Jugendliche bieten sich solche Lösungen an, da auf diese Weise keine bösen Überraschungen bei der Monatsabrechnung auftreten können.

Anbieter von festen Mobilfunkverträgen werben hingegen oft mit einem sehr günstigen oder sogar kostenlosen Handy, das der Kunde bei Vertragsabschluss erhält. Wer einen solchen Vertrag abschließt, muss aber in der Regel eine feste monatliche Grundgebühr zahlen. Darüber hinaus ist häufig mit einem monatlichen Mindestumsatz und anderen Nebenkosten zu rechnen. Diese regelmäßigen Kosten können den Vorteil eines günstigen Handys langfristig aufheben. Wer einen Vertrag abschließen möchte, sollte also im Vorfeld sein Nutzerverhalten genau prüfen und überlegen, ob ein fester Vertrag wirklich Vorteile bringt.


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit Urlaubstours als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de , das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.auvito.de/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2356 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...