info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amdocs |

Dex Media Inc., unterzeichnet Managed-Service-Vereinbarung mit Amdocs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 15. September 2004 – Dex Media Inc. (NYSE: DEX), ein führender Anbieter von gedruckten Adressbüchern und Online-Adressverzeichnissen, und Amdocs (NYSE: DOX), der weltweit führende Anbieter von Billing-, CRM- und Medien-Produkten und Diensten für ein umfassend integriertes Kundenmanagement, gaben heute bekannt, dass sie ihre bestehende Partnerschaft mit einer neuen Vereinbarung zum Managed Service des Dex-Datenzentrum-Betriebs vertieft haben.

Ab sofort wird Amdocs die Support-Dienste für den IT-Betrieb des Datenzentrums von Dex Media übernehmen, einschließlich Produktion, Help-Desk und Desktop-Unterstützung. Die Vereinbarung sieht zudem vor, dass die entsprechenden IT-Mitarbeiter von Dex Media zu Amdocs wechseln. Durch die Auslagerung dieser Bereiche kann das Unternehmen die Effizienz und Effektivität seiner IT-bezogenen Dienste optimieren und sich verstärkt auf das Kerngeschäft, Print- und Online-Adressverzeichnisse, konzentrieren.

Die neue Vereinbarung erweitert den seit Januar 2003 zwischen den beiden Unternehmen bestehenden fünfjährigen Managed-Service-Vertrag. Im Rahmen dieser Vereinbarung unterstützt Amdocs bereits die Entwicklung und Implementierung einer zeitgemäßen Produktionsplattform für Dex Media, mit deren Hilfe alle Elemente des Publikationsprozesses von Adressbüchern und -verzeichnissen automatisiert und integriert werden können. Die Implementierung des neuen Systems wird voraussichtlich termingerecht Anfang 2005 abgeschlossen sein.

„Das Outsourcing der IT-Prozesse, die das Dex-Media-Datenzentrum unterstützen, trägt unserem kontinuierlichen Bestreben Rechnung, so effizient und kosteneffektiv wie nur möglich zu arbeiten“, erklärte Helen Cousins, Chief Information Officer bei Dex Media. „Amdocs kann exzellente Referenzen im Bereich Managed Services vorweisen – deshalb sind wir überzeugt, dass dieses Unternehmen der richtige strategische Partner ist, um die Support-Dienste und den IT-Betrieb unseres Datenzentrums zu steuern.“

„Amdocs will seinen Kunden helfen, ihrerseits stärkere und ertragreichere Kundenbeziehungen aufzubauen“, erläuterte Michael Matthews, Chief Marketing Officer bei Amdocs. „Wir freuen uns daher sehr, dass sich die Gelegenheit bietet, die Zusammenarbeit mit Dex Media im Bereich Managed Services auszubauen und dem Unternehmen den Rücken frei zu halten, so dass es den Fokus verstärkt auf sein Kerngeschäft legen kann.“


Über Dex Media, Inc.
Dex Media, Inc. (NYSE: DEX) ist der größte an der Börse gehandelte und eingeführte Adressbuchverlag der USA und versorgt regionale und nationale Anzeigenkunden mit branchenführenden Adressbuch- und Internetlösungen. Dex Media verlegt exklusiv für Qwest Communication International Inc., den in 14 US-Bundesstaaten wichtigsten eingeführten Telekom-Betreiber, die offiziellen White und Yellow Pages. 2003 hat Dex Media für Qwest 259 Adressbücher für die US-Bundesstaaten Arizona, Colorado, Idaho, Iowa, Minnesota, Montana, Nebraska, New Mexico, North Dakota, Oregon, South Dakota, Utah, Washington und Wyoming herausgegeben.

Dex Media hat in 2003 rund 43 Millionen gedruckte Adressbücher und CD-ROMs hergestellt und vertrieben und bedient über 400.000 regionale und nationale Anzeigenkunden. Einer Studie der Marktforschungsagentur comScore zufolge ist das Internetportal DexOnline.com das am meisten genutzte Gelbe-Seiten-Adressverzeichnis in den von Dex Media bedienten Bundesstaaten. 2003 erwirtschaftete Dex Media Inc. einen Umsatz von etwa 1,6 Milliarden US$.
###

Über Amdocs
Amdocs verbindet innovative Software-Produkte und –Services mit umfassendem Branchen-Know-how, um den weltgrößten Dienstleistungsorganisationen ein komplett integriertes Kundenbeziehungsmanagement anbieten zu können. Mit den Billing- und CRM-Produkten werden alle kundenrelevanten Geschäftsprozesse – Marketing, Vertrieb, Bestellung, Lieferung, Ausführung, Abrechnung, Liquidierung, Service, Support und Analyse – nahtlos integriert. Amdocs ermöglicht seinen Kunden die Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie mit einem raschen Return-on-Investment, geringeren Kosten und einer höheren betrieblichen Effizienz. Das internationale Unternehmen mit über 9.000 professionellen IT-Mitarbeitern weltweit unterstützt Kunden in über 40 Ländern. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2003 fast 1,5 Mrd. US-Dollar.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.amdocs.com.



Forward-Looking Statement
This press release includes information that constitutes forward-looking statements made pursuant to the safe harbor provision of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, including statements about Amdocs’ growth and business results in future quarters. Although we believe the expectations reflected in such forward-looking statements are based upon reasonable assumptions, we can give no assurance that our expectations will be obtained or that any deviations will not be material. Such statements involve risks and uncertainties that may cause future results to differ from those anticipated. These risks include, but are not limited to, the effects of general economic conditions, Amdocs’ ability to grow in the mobile, wireline and IP business segments, adverse effects of market competition, rapid technological shifts that may render the Company’s products and services obsolete, potential loss of a major customer, our ability to develop long-term relationships with our customers, and risks associated with operating businesses in the international market. These and other risks are discussed at greater length in the Company’s filings with the Securities and Exchange Commission, including in our Annual Report on Form 20-F, filed on December 24, 2003 and our Forms 6-K filed on February 17, 2004 and June 10, 2004.


Pressekontakt:
Nina Schröer Anette Siehl
Tel.: 089-12175-232 Tel.: 089-12175-120
E-mail: n.schroeer@f-und-h.de E-Mail: a.siehl@f-und-h.de

F&H Public Relations GmbH
Nymphenburger Str. 136
80636 München




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Schröer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 689 Wörter, 5623 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Amdocs


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Amdocs lesen:

Amdocs | 11.11.2014

Die universelle SIM-Karte – Traum oder Albtraum für Mobilfunkanbieter?

Die Datenpläne für mobile Geräte sind wieder komplexer geworden, nachdem Apple angekündigt hat, dass im iPad Air 2 eine neue Apple SIM-Karte mit WiFi- und Mobilfunkfunktion vorinstalliert ist. In den USA und in UK können die Nutzer damit flexibe...
Amdocs | 05.11.2014

Deutscher Mobilfunkanbieter nutzt neue Technologie von Amdocs für mehr Effizienz und die schnellere Einführung neuer Services

St. Louis, 05. November 2014 - Amdocs, führender Anbieter von Customer-Experience-Systemen- und Services, gab heute bekannt, dass Vodafone Deutschland nun eine einzige Operational Support Systems (OSS)-Plattform nutzt und damit effizienter und schn...
Amdocs | 14.10.2014

Neue Netzwerk-Cloud-Lösungen von Amdocs ermöglichen flexiblen Service und effizienten Betrieb

  Amdocs Network Cloud Service Orchestrator ist eine neue, offene und Hersteller-unabhängige Lösung, mit der Service Provider komplexe Services mit Virtual-Network-Funktionen (VNFs) unterschiedlicher Hersteller innerhalb weniger Tage anstatt Monat...