info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat-Tochter Skylogic mit Partnern auf der CeBIT 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Tooway Breitbanddienst der nächsten Generation bringt bis zu 10 Mbit/s – Voraussichtlich ab Ende Mai in Deutschland für bis zu 200.000 Haushalte und kleine Unternehmen verfügbar - Partner der BITKOM BROADBAND WORLD (Halle13 - Stand C39)

Köln, Turin, Paris, 18. Februar 2011 – Deutschlandweit klaffen immer noch drastische Breitbandversorgungslücken: Nach jüngsten Angaben des TÜV Rheinland haben fast 1,1 Millionen Haushalte immer noch keinen Breitbandanschluss, weitere acht Millionen Haushalte können nur mit maximal zwei Mbit/s ins Netz. Jetzt gibt es Hoffnung. Ab Ende Mai 2011 will die Eutelsat-Tochter Skylogic mit deutschen Partnern ihren satellitengestützten Tooway Breitbanddienst der nächsten Generation in den Markt bringen. Dieser vollwertige Breitbanddienst bietet dann sofort und flächendeckend je nach Kundenwunsch bis zu 10 Mbit/s im Download und 4 Mbit/s im Upload. KA-SAT ist der erste High Throughput Satellit in Europa und kann über eine Million Haushalte und kleine Unternehmen versorgen. Zur CeBIT 2011 informiert Skylogic mit den Distributionspartnern Internetagentur Schott und skyDSL als Partner der BITKOM BROADBAND WORLD (Halle 13, Stand C39) erstmals über die geplanten Dienste und Konditionen. Zudem stellt Skylogic einen weiteren deutschen Partner vor.

Neue Hardware mit Selbstinstallations-Kit - Triple Play via Satellit
Die neue Tooway Hardware besteht aus einer kleinen Satellitenantenne mit Sende- und Empfangseinheit sowie einem Modem für den Anschluss an den PC oder das Heimnetz. Mit einem leicht zu bedienenden, mitgelieferten Beeper-Kit lässt sich die Anlage selber installieren. Tooway unterstützt alle gängigen Nutzungsszenarien wie Email-Clients, Social Media, Cloud Computing und mehr. Je nach Anbieter sind über Tooway zudem Voice-over-IP und der Empfang digitaler Satellitenprogramme in SD- und HD-Qualität möglich. Zudem soll es zu einem späteren Zeitpunkt eine zusätzliche IPTV-Lösung geben.

KA-SAT auf Kurs
Derzeit laufen bis zum kommenden Sonntag, den 20. Februar 2011, die letzten Tests im Orbit für KA-SAT. Diese realisiert das Satelliten-Kontrollzentrum am Eutelsat-Teleport in der Nähe von Paris. Danach beginnt die Validierungsphase für das Zusammenspiel des Satelliten mit zehn über Europe verteilten Bodenstationen, die via Glasfaser über verschiedene europäische PoPs an den Internetbackbone angeschlossen sind. Zu diesem Netz gehört auch ein Gateway in Berlin. Im Zusammenspiel mit den Gateways am Boden und durch technische Weiterentwicklungen erreicht KA-SAT mit seinen 82 Spotbeams einen Datendurchsatz von 70 Gbit/s.
Damit kann Eutelsat über eine Million Haushalte sowie kleine und mittlere Unternehmen in Europas DSL-unversorgten Regionen mit dann noch schnelleren Breitbanddiensten via Satellit bedienen. KA-SAT nutzt die nächste Generation der Spotbeam-Technologie zur effizienten Mehrfachnutzung der Übertragungsfrequenzen (20x). Deutschlandweit werden alleine acht Spotbeams mit einem Durchmesser von 250 Kilometern schnelle Breitbanddienste bereitstellen.

Distributoren
Der Eutelsat Tooway Dienst wird über ein Netz zertifizierter Distributoren in Deutschland vertrieben. Aktuelle Vertriebspartner sind die Internetagentur Schott und die Berliner skyDSL.


Tooway auf der CeBIT 2011
Termin: 1. bis 5. März 2011
Ort: Messe Hannover, Halle 13, Stand C39 (BITKOM Broadband World)
Informationen zu Tooway: www.tooway.de; http://facebook.com/toowayDE
Messe-Infos: www.cebit.de
Infos zur Broadband World: www.bitkom.org







Skylogic
Skylogic stellt satellitengestützte Breitbandkommunikationsdienste für Internetzugänge (via IP Protocol) und für TV-Übertragungen an Unternehmen und öffentliche Institutionen bereit. Das in Turin ansässige Unternehmen ist eine Tochter von Eutelsat. Der SkyPark Teleport von Skylogic beherbergt eine der weltweit größten Plattformen für Zwei-Wege Breitband-IP Übertragungen. Das Satellitennetz von Skylogic ist über Glasfaser an die größten Betreiber in diesem Sektor angebunden und garantiert Verbindungen in ganz Europa, dem Mittelmeerraum, dem Mittleren Osten, Nordafrika bis hin nach Nord- und Südamerika. Weitere Informationen: www.skylogic.com und www.tooway.com

Eutelsat Communications
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 27 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die 27 Satelliten übertrugen zum 31. Dezember 2010 über 3.700 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt fast 683 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de

Pressekontakte
Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
email: voconnor@eutelsat.fr

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
email: tfuchs@fuchsmc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump (Tel.: 02261-9942393), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 695 Wörter, 5698 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...