info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Software & Support Media |

Software & Support Media bringt MobileTechConference vom 28. bis 30. März 2011 erstmals nach München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


"Neue mobile Erlebniswelten entdecken" - erfolgreiche Fachkonferenz widmet sich allen Mobile-Plattformen, Mobile Business und Marketing


Vom 28. bis 30. März 2011 veranstaltet Software & Support Media die MobileTechCon, Fachkonferenz für Entwickler sowie Business- und Marketing-Entscheider, im Westin Grand Hotel in München. Der Fokus liegt dabei auf aktuellen und relevanten Informationen über das gesamte Ökosystem von allen wichtigen Plattformen für Smartphones und Tablets bis hin zu neuen Geschäftsmodellen und Erlebniswelten dank innovativer Content-Darstellung\r\n

Frankfurt / München, 17. Februar 2011 - Vorhang auf für die MobileTechCon: Erstmals findet die Fachkonferenz für das gesamte Mobile Web in Süddeutschland statt. Vom 28. bis 30. März 2011 veranstaltet Software & Support Media diese Konferenz für Entwickler sowie Business- und Marketing-Entscheider im Westin Grand Hotel in München. Der Fokus liegt dabei auf aktuellen und relevanten Informationen über das gesamte Ökosystem von allen wichtigen Plattformen für Smartphones und Tablets bis hin zu neuen Geschäftsmodellen und Erlebniswelten dank innovativer Content-Darstellung. Die erste MobileTech Conference war im September 2010 erfolgreich in Mainz gestartet.

Fundiertes Fachwissen von anerkannten Experten ihres Fachs für alle Bereiche des Mobile Web - das bietet die Mobile Tech Conference. Im Blick sind dabei nicht allein die führenden Smartphone-Plattformen Android und iOS, sondern das gesamte Mobile Web. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt auf dem Bereich Mobile Business. Erfahrene Referenten erläutern Marketing-Strategien und Entscheidungshilfen für die mobile Strategie - und ein kompletter Tag widmet sich der Frage, wie Content für mobile Geräte in bisher nicht bekannter Art und Weise bereitgestellt werden kann.

Die Hauptkonferenz findet am 29. und 30. März statt und bietet eine große Auswahl an Sessions und Keynotes. Organisiert in fünf Tracks, die jeweils die Themen Android, iOS, Mobile Business & Marketing, Mobile Web sowie Content & Experience abdecken, liefert die Konferenz einen umfassenden Überblick über alle aktuellen Themen und kommende Trends. Vor der Hauptkonferenz können Teilnehmer bereits am 28. März in Power-Workshops ihr Wissen in ausgewählten Themenbereichen vertiefen. Von einer Einführung in das jeweilige Thema bis zu Hands-on-Sessions entstehen hier in sich abgeschlossene Thementage, bei denen erfahrene Sprecher die wichtigsten Aspekte für die Entwicklung von App-Entwicklung und dem Mobile Web erläutern.

Begleitend zur Konferenz findet am 29. und 30. März die MobileTechCon Expo statt. Auf der Ausstellung haben Unternehmen die Gelegenheit, ihre Produkte und Lösungen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.

"Im Gegensatz zu Konferenzen, die sich auf Apples iOS oder Googles Android konzentrieren, deckt die MobileTechCon das gesamte Mobile Business ab. Denn wer erfolgreich im Mobile Business sein will, kann nicht nur auf eine Plattform setzen. Mit der Premiere in Mainz haben wir gezeigt, dass dieser Ansatz der richtige ist und die Konferenz das richtige Konzept verfolgt. Wir tragen dieses Modell jetzt nach München, wo wir die Konferenz regelmäßig durchführen werden. Hier schlägt das Herz der deutschen IT-Industrie und hier sollte unserer Meinung nach eine Mobile Fachkonferenz stattfinden, die ihre Besucher mit nutzbringenden Informationen versorgt", so Masoud Kamali, Geschäftsführer, Software & Support Media GmbH.

"Wir befinden uns mitten in einer faszinierenden Entwicklung. Die App-Economy ebnet den Weg für neue Geschäftsmodelle. Dank niedriger Investitionsschwellen für die Softwareentwicklung ermöglicht hier die Technologie neue Geschäftsideen. Entwickler bekommen einen ganz anderen Stellenwert, denn viele IT-Giganten sind nichts im Mobile Web, wenn sie nicht eine große Entwickler-Gemeinde für sich begeistern. Die MobileTechCon vereint Entwickler, Business-Entscheider, Marketiers und Social Media-Begeisterte, um neueste Trends in diesem heiß umkämpften Markt zu diskutieren", ergänzt Sebastian Meyen, Verlagsleiter, Software & Support Media GmbH.

Nach den Tagesveranstaltungen wird es an zwei Abenden ein abwechslungsreiches Abendprogramm geben, zu dem nicht nur die Teilnehmer der Konferenz, sondern auch weitere Interessierte aus Süddeutschland eingeladen werden. Die Teilnahme an der Abendveranstaltung wird kostenlos sein.

Weitere, ständig aktualisierte Informationen zur MobileTech Conference unter: www.mobiletechcon.de.



Software & Support Media
Claudia Pomillo
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt
+ 49-69-630 08 90

www.mobiletechcon.de



Pressekontakt:
PR Laxy
Arno Laxy
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638
München
mobiletechcon@laxy.de
089 15929661
http://www.laxy.de


Web: http://www.mobiletechcon.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Laxy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 543 Wörter, 4243 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema