info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Z-Wave Alliance |

Square Connect Fernsteuerungssystem „Blaster“ vereint Heimkino mit Hausautomation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Z-Wave Alliance präsentiert neue Produkte auf der CeBIT 2011


Kopenhagen/Hannover, 21. Februar 2011 – Square Connect, Mitglied der Z-Wave Alliance (www.z-wavealliance.org), stellt auf der CeBIT sein neues Infrarotfernbedienungssystem zur Steuerung von Home Control-Geräten vor. Die neue Version des „Blaster Pro“-Transmitters nutzt die Z-Wave-Funktechnologie und ermöglicht neben der Bedienung aller häuslichen Entertainmentgeräte jetzt auch die zentrale Steuerung von Beleuchtung, Jalousien und anderen kompatiblen Geräten im Heimnetzwerk. Kombiniert mit der Touch-Screen-Steuerungsplattform SQ-Remote können iPhone, iPad oder iPod touch als Control Interfaces an die SQ-Blaster angebunden werden.

Für viele Eigenheimbesitzer beginnt Home Control mit dem Heimkino-Erlebnis. Dieser ferngesteuerte Bereich wurde jüngst von Square Connect um zusätzliche Komponenten erweitert, um so den Übergang zur kompletten Hausautomation zu realisieren. Das neue Fernsteuerungssystem schlägt eine Brücke von der konventionellen AV-Remote Control hin zur gesamten Gerätepalette innerhalb des Heimnetzwerks. Als Steuerungsplattform dienen iPhone, iPad oder iPod.

Flexible Steuerung
Der SQ Blaster ist ein Wi-Fi/Infrarot(IR)-Transmitter. Kombiniert mit der zugehörigen Applikation SQ Remote für iPhone und iPad bietet sie dem Anwender ein frei konfigurierbares Universal-Fernbedienungssystem. Sie ermöglicht dem Nutzer den Gebrauch als drahtlose Variante über IR oder über verkabelte IR-Sendern. Die Steuerungsoberfläche auf dem Smartphone ist einfach einzurichten und kann mit wenigen Klicks auf weitere Devices übertragen werden. Der SQ Blaster ist in edlem Design mit einem Bambus- oder Kirschholz-Gehäuse erhältlich.

Des Weiteren lassen sich mehrere Geräte innerhalb eines Wi-Fi-Netzes einbinden unter gleichzeitiger Verwendung verschiedener Steuerungsoberflächen (Smartphones, Tablets). Sowohl SQ Remote als auch SQ Blaster verfügen über eine Lernfunktion, die Toggle-Codes empfängt und erkennt. Eine offene API-Schnittstelle erlaubt zudem die unkomplizierte Einbindung in weitere Kontroll-Applikationen sowie Hausautomationslösungen.

Der Anwender kann SQ Blaster Pro auf mehrere Arten einsetzen, so z.B. als Einsteigerlösung in die Hausautomation, als „Zonen“-Kontrolleinheit innerhalb eines größeren Netzwerks von Square Connect-Geräten oder als zweites Kontrollsystem neben einem vorhandenen Z-Wave-Network. Die Kombination von Wi-Fi, Z-Wave und IR ermöglicht die Steuerung von fast jedem Wi-Fi-kompatiblen Gerät. Die Lösungen sind flexibel, einfach einzurichten und können in kurzer Zeit sowohl an an verschiedene Steuerungsanforderungen angepasst werden.

Auf der CeBIT 2011 präsentieren die Z-Wave Alliance-Mitglieder Poly-Control, Wintop, Square Connect, Eminent, Aeon Labs und FAKRO in Halle 19, Stand D04 ihre aktuellen Produkt-Highlights. Außerdem zeigt Z-Wave Alliance-Mitglied QEES an Stand C06 in Halle 19 sein Lösungsangebot im Smart Metering-Bereich. Weitere Informationen unter www.z-wave.com sowie unter www.squareconnect.com.

Über Z-Wave
Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht – von Heim, Unterhaltungselektronik, HealthCare- und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless-Mesh-Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit in rund 400 Produkten von führenden Consumer Brands weltweit erhältlich. Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com.

Informationen zu:
Z-Wave Alliance
1778 McCarthy Blvd.
Milpitas, CA 95035
USA

Mary Miller
Marketing Director
mary_miller@sdesigns.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
Deutschland

Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 912 600
Fax: +49 (26 61) 912 6013
fs@sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3643 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Z-Wave Alliance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Z-Wave Alliance lesen:

Z-Wave Alliance | 10.03.2014

Das Auge funkt mit: Z-Wave Alliance-Mitglieder zeigen Design-Innovationen ihrer Produkte auf der CeBIT

Hannover/Milpitas/Kalifornien, 10.03.2014 - Der Smart Home-Markt boomt wie nie zuvor. Gründe sind einerseits, dass Hausautomations-produkte erschwinglich, funktionell und flexibler einsetzbar sind; andererseits haben die Entwickler ihre Lösungen au...
Z-Wave Alliance | 22.10.2013

Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus(TM) -Zertifizierungsprogramm vor

Kopenhagen, 22.10.2013 - Sigma Designs, Inc., Hersteller vernetzter Media-Plattformen, und die Z-Wave Alliance, ein Konsortium internationaler Unternehmen, die das weltweit größte interoperable System von Wireless-Home-Control-Produkten und -Servic...
Z-Wave Alliance | 14.10.2013

Z-Wave setzt mit 900. interoperablen Smart Home-Produkt neuen Meilenstein in der Firmengeschichte

Kopenhagen, 14.10.2013 - Die Z-Wave Alliance, ein offenes Konsortium global führender Unternehmen, deren Lösungen auf Z-Wave, dem weltweit größten Ökosystem für drahtlose Home Control-Produkte und -Services, basieren, verkündet einen weiteren ...