info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polyspan |

VISUAL CONCERT PC VON POLYSPAN UNTERSTÜTZT ZUSAMMENARBEIT VON VIEWSTATIONS UND PCS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IP UND PC CARD VERSIONEN VON VISUAL CONCERT PC VERSETZEN BENUTZER IN DIE LAGE, EINEN VIDEO-CALL MIT VIEWSTATION DURCHZUFÜHREN UND GLEICHZEITIG PRÄSENTATIONEN UND INFORMATIONEN AUF IHREN COMPUTERN AUSZUTAUSCHEN


München, 13. Juli 2001 – Polyspan, ein weltweit führender Anbieter von Breitband-Kommunikationslösungen, gab heute die Verfügbarkeit der IP (Internet Protocol) und PC Card Version von Visual Concert™ PC bekannt. Dieser VGA-Adapter erweitert die Nutzungsmöglichkeiten der neuen und älteren ViewStation™ Videokonferenzsysteme von Polyspan und versetzt die Anwender in die Lage, Live-Content von ihren PCs oder Laptops neben den Präsentator-Daten in einem Dual-Stream-Video-Call zu übertragen. Polyspan ist das erste Unternehmen in der Industrie, das diese Art von Collaboration-Support für seine Legacy-Videokonferenz-Produkte bietet.

Visual Concert PC von Polyspan ist das erste Produkt einer ganzen Familie von Media-Präsentationsgeräten, die gezielt zur Erfüllung der Anforderungen von ViewStation Benutzern an die Content-Präsentation entwickelt werden. Mit Visual Concert PC können die Benutzer PC-Grafik mit einer Auflösung von 4CIF (704x480 NTSC und 704x576 PAL) über ein standardmäßiges ViewStation Videokonferenz-System an nahe und fern gelegenen Standorten zeigen. Mit Visual Concert PC sehen die Benutzer an jedem Standort die Live-Bilder der anderen Teilnehmer sowie die PC Informationen, die präsentiert werden.

Darüber hinaus ermöglicht Visual Concert PC den Benutzern die Kontrolle der PC-Inhalte direkt über ihre ViewStation Remote-Steuerung. Dabei handelt es sich um eine Oberfläche, mit der sie bereits vertraut sind und deren Verwendung sie während Video-Anrufen gewohnt sind. Mit der Remote-Steuerung kann der Benutzer Folien präsentieren, durch Web-Seiten navigieren und mit dem Vergrößerungs-Features sogar bestimmte Teile von Grafiken oder Zeichnungen heranzoomen. Diese neue Funktionalität steht mit standardmäßigen NTSC oder PAL Monitoren zur Verfügung, so dass aktuelle ViewStation Benutzer keine neuen Monitore oder teure Displays kaufen müssen.

„Das erste Feedback unserer Kunden, die mit dem neuen Visual Concert PC arbeiten, war überaus positiv“, erklärte Richard Reid, Managing Director, Polyspan (EMEA). „Wir freuen uns, dass wir durch diese Verbesserungen an der vorhandenen ViewStation Produktlinie in der Lage sind, die Anforderungen unserer Kunden an die Collaboration-Funktionalität zu erfüllen. Mit den neuen PC Card und IP Versionen können wir unseren Benutzer eine noch größere Auswahl und Flexibilität für den Austausch von PC-Daten während eines Videokonferenz-Call bieten.“

Die PC Card Version von Visual Concert PC bietet hotswap-fähige Plug-and-Play-Funktionalität. Laptop-Benutzer können die Karte, die einen Slot belegt, einfach einstecken und sofort mit ihrer Präsentation beginnen, ohne dass sie Software installieren oder die Konfiguration ihres Laptop ändern müssen.

Mit der IP Version von Visual Concert PC können Desktop-Systeme und Laptops, in denen eine LAN-Karte installiert ist, auf ViewStation zugreifen, wenn Sie über ein IP-Netzwerk verbunden sind. Als zusätzliches Komfort-Feature ermöglicht die IP Version den Laptop-Benutzern mit drahtlosen LAN-Verbindungen die Durchführung von Präsentationen ohne physische Verbindung.

Visual Concert PC wurde für den Einsatz mit ViewStation 128, V.35, 512 und MP entwickelt. Das Produkt benötigt Software Version 7.0.1, die als Download auf der Web-Site von Polyspan angeboten bzw. mit den PC Card und IP Versionen von Visual Concert PC mitgeliefert wird. Die neuesten Informationen zu Visual Concert PC finden Sie auf der Web-Site von Polycom, der Mutterfirma von Polyspan unter http://www.polycom.com/products/video/visual_concert.html.

Preise und Verfügbarkeit
Der VGA-Adapter Visual Concert PC für ViewStation von Polyspan ist ab sofort verfügbar. Das IP Produkt wird für ca. DM 900,-- angeboten, die PC Card Version für ca. DM 2100,--.


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3182 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polyspan lesen:

Polyspan | 26.10.2001

POLYCOM SCHLIEßT ÜBERNAHME VON PICTURETEL AB

„Wir sind sehr froh, dass wir die Übernahme von PictureTel abgeschlossen haben“, so Bob Hagerty, President und CEO von Polycom. „Dies ist für unser Unternehmen ein wichtiger und spannender Schritt nach vorne. Wir werden unser Produktangebot ausb...
Polyspan | 28.08.2001

DIE WELT WIRD KLEINER MIT VIEWSTATION MP VON POLYSPAN: LIVEZUSPIELUNGEN BEI WEBFREETV PER VIDEOKONFERENZ

Über die ViewStation MP lassen sich bis zu vier Standorte über ISDN verbinden und betreiben und das bei Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 128 Kbyte/s. Bei der Verknüpfung dreier Standorte beträgt die maximale Transferrate 256 Kbyte/s. Das Sys...
Polyspan | 09.08.2001

POLYCOM GIBT GESCHÄFTSERGEBNIS FÜR DAS ZWEITE QUARTAL BEKANNT

Demnach betrug der konsolidierte Nettoumsatz für das zweite Quartal 84,5 Millionen US-Dollar, im Vergleich zu 87,1 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal des Jahres 2000. Der Proforma-Nettogewinn im zweiten Quartal lag (ohne Berücksichtigung der Au...