info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stratic Lederwaren - Jacob Bonifer GmbH |

"Operation Smile": Kofferhersteller Stratic sponsert Trolleys für internationale Hilfseinsätze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Rodgau-Jügesheim, 22. Februar 2011. Kofferhersteller Stratic ( http://www.stratic. ...

Rodgau-Jügesheim, 22. Februar 2011. Kofferhersteller Stratic ( http://www.stratic.de ) leistet "Operation Smile" im Jahr 2011 erneut kostenlose Hilfe: Dabei werden Ärzte und Begleitpersonal der internationalen Hilfsorganisation mit ultraleichten großen Trolleys ausgestattet, die die Mitnahme von viel medizinischem Bedarf ermöglichen. "Operation Smile" behandelt in unterversorgen Ländern Kinder mit Gesichtsanomalien wie Lippen- oder Gaumenspalten.

"Wir freuen uns, "Operation Smile" erneut helfen zu können, nachdem die Initiative erstmals im Jahr 2007 von uns unterstützt worden ist", erklärt Patrick Welsch, Geschäftsführer von Stratic Lederwaren. "Damit weitere Operationsmissionen vor Ort durchgeführt werden können, stellen wir große ultraleichte Trolleys in Fiberglas-Leichtbauweise zur Verfügung. Diese wiegen lediglich 2850 Gramm und erlauben es, möglichst viel an medizinischem Gepäck mitzunehmen - und dabei gleichzeitig die strengen Gewichtsvorgaben der Airlines einzuhalten."

"Operation Smile" gibt Kindern ihr Lächeln zurück

Die Hilfsorganisation "Operation Smile" mit Sitz in den USA hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern mit Gesichtsanomalien ihr Lächeln wiederzuschenken ( http://www.operationsmile.org ). In einer kurzen, 45-minütigen Operation wird ein Großteil der Anomalien wie Lippen- oder Gaumenspalten erfolgreich korrigiert. Seit 1982 konnte mehr als 140.000 Kindern geholfen werden, von Bolivien bis Vietnam, in mehr als 50 Ländern. Um Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, werden darüber hinaus örtliche Mediziner und medizinische Hilfskräfte in den Entwicklungsländern geschult.

Kinder mit Gesichtsanomalien gibt es überall auf der Welt - die statistische Wahrscheinlichkeit liegt bei einem Fall auf 500 bis 700 Geburten. Während jedoch in den entwickelten Ländern die operative Abhilfe selbstverständlich ist, bleiben die Anomalien in weniger entwickelten Ländern meist unbehandelt. Die Kinder können mitunter nicht richtig sprechen und essen, hinzu kommt eine Traumatisierung durch soziale und familiäre Ausgrenzung.

Über Stratic

Das inhabergeführte Familienunternehmen Stratic ist einer der Top-Anbieter für Reisegepäck in Europa. Hauptfokus von Stratic ist die Entwicklung und Produktion von innovativem, leichtem Gepäck und Reiseartikeln, die das Reisen zu einem unbeschwerten "Easy-Going"-Erlebnis machen. Seit Juli 2010 bietet das Unternehmen einen großen Fernreisentrolley mit 2,85 Kilogramm Leergewicht an, einen der leichtesten Weichgepäck-Trolleys im gesamten Markt.

Pressekontakt:

Stratic Lederwaren
Jacob Bonifer GmbH
Patrick Welsch
Kasseler Straße 14
63110 Rodgau-Jügesheim
Tel.: 0049 6106 84930
E-Mail: pwelsch@stratic.de
Internet: http://www.stratic.de

PR-Agentur: http://www.prdienst.de


Stratic Lederwaren - Jacob Bonifer GmbH
Patrick Welsch
Kasseler Straße 14
63110
Rodgau-Jügesheim
pwelsch@stratic.de
0049 6106 84930
http://www.stratic.de


Web: http://www.stratic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Welsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2969 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema