info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wilhelm Büchner Hochschule |

Technische Betriebswirtschaft im Fernstudium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit der Wilhelm Büchner Hochschule berufsbegleitend zum Bachelorabschluss


Innovative Produkte zu attraktiven Preisen und eine konsequente Kundenorientierung sind entscheidende Erfolgskriterien im internationalen Wettbewerb. Dies zwingt Unternehmen zu permanenter Veränderung und Weiterentwicklung. Gefragt sind Führungskräfte, die im Spannungsfeld zwischen Kunden, Wettbewerb, Technik und Betriebswirtschaft erfolgreich agieren und entscheiden. Seit Beginn des Jahres bietet die Wilhelm Büchner Hochschule den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Technische Betriebswirtschaft" an. Die Inhalte sind anwendungsorientiert und interdisziplinär angelegt und so sind die Absolventen in der Lage, lösungsorientiert zur Wertschöpfung von Unternehmen im nationalen wie im internationalen Umfeld beizutragen. Der 6-semestrige Studiengang kann jederzeit begonnen werden und steht auch beruflich Qualifizierten ohne Hochschulzugangsberechtigung offen. \r\n

Pfungstadt bei Darmstadt, 22. Februar 2011 - Innovative Produkte zu attraktiven Preisen und eine konsequente Kundenorientierung sind entscheidende Erfolgskriterien im internationalen Wettbewerb. Dies zwingt Unternehmen zu permanenter Veränderung und Weiterentwicklung. Gefragt sind Führungskräfte, die im Spannungsfeld zwischen Kunden, Wettbewerb, Technik und Betriebswirtschaft erfolgreich agieren und entscheiden. Seit Beginn des Jahres bietet die Wilhelm Büchner Hochschule den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Technische Betriebswirtschaft" an. Die Inhalte sind anwendungsorientiert und interdisziplinär angelegt und so sind die Absolventen in der Lage, lösungsorientiert zur Wertschöpfung von Unternehmen im nationalen wie im internationalen Umfeld beizutragen. Der 6-semestrige Studiengang kann jederzeit begonnen werden und steht auch beruflich Qualifizierten ohne Hochschulzugangsberechtigung offen.


"Typische Einsatzfelder für Technische Betriebwirte liegen unter anderem im Einkauf, Vertrieb oder Marketing technischer Produkte und Dienstleistungen, aber auch im Produktmanagement, Controlling oder in der Organisationsentwicklung", so Prof. Dr. Paul Nikodemus, Dekan des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement an der Wilhelm Büchner Hochschule. "Entscheidend ist der ganzheitliche Blick auf die interdisziplinären Prozessanteile im Unternehmen." Der neue Studiengang bietet eine fachübergreifende Ausbildung, die umfassendes betriebswirtschaftliches und technisches Know-how ebenso beinhaltet wie Management- und Führungstechniken. Die Akkreditierungsagentur ZEvA hebt in ihrer Bewertung des Studiengangs unter anderem die Ausgewogenheit der beteiligten Wissenschaftsdisziplinen sowie die Praxisnähe hervor.


Studieninhalte
Das Grundstudium vermittelt neben soliden Kenntnissen in Wirtschaft, Technik, Informatik, Mathematik und Statistik die Grundlagen des Projektmanagements sowie interkulturelle Kompetenz und Internationales Management.
Das Vertiefungsstudium ist in vier Themenblöcke gegliedert: Der Bereich Wertkettenmanagement gibt Einblick in die Logistik und das Supply Chain Management. Im Bereich Technik beschäftigen sich die Studierenden mit Anwendungen wie Automatisierung, Modellbildung, Simulation und Fertigungsprozesse. Im Wahlpflichtbereich Technikmanagement stehen zwei der vier folgenden Themenbereiche zur Auswahl: Instandhaltungsmanagement, Servicemanagement, Produkt- und Prozessmanagement oder Innovations- und Technologiemanagement. Der Integrations- und Praxisbereich bietet unter anderem in der berufspraktischen Phase Gelegenheit, eine spezifische Aufgabenstellung aus der Technischen Betriebswirtschaft im Berufsalltag situationsgerecht zu bearbeiten.


Flexible Studiengestaltung
Die berufsbegleitenden Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule können jederzeit begonnen werden. Basis des Fernstudiums sind die umfangreichen schriftlichen Studienunterlagen. Ergänzt werden diese durch zusätzliches Material auf dem Online-Campus "StudyOnline". Die interaktiven Angebote des Online-Campus ermöglichen eine individuelle und zeitnahe Studienbetreuung durch Tutoren sowie Kontakte zu einem aktiven Netzwerk aus Mitstudierenden und Dozenten. Präsenzphasen bieten Gelegenheit für persönliche Begegnungen. In einem Testmonat können Interessierte den Studiengang unverbindlich kennen lernen.
Der Bachelorstudiengang steht auch Technikern und Meistern offen. Beruflich qualifizierte Studienbewerber werden von der Wilhelm Büchner Hochschule beim Erwerb der Hochschulzulassung unterstützt.


Informationen zum berufsbegleitenden Studiengang, zum Fernstudium und zur Wilhelm Büchner Hochschule sind telefonisch unter der Telefonnummer 0800-924 10 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail über info@wb-fernstudium.de erhältlich. Weitere Informationen: www.wb-fernstudium.de


Bildmaterial: Verwendung ausschließlich mit den Quellenangaben der Wilhelm Büchner Hochschule.


Wilhelm Büchner Hochschule
Corinna Scheer
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
+49 (0) 6157 806-932

www.wb-fernstudium.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Kirchenstraße 15
81675
München
emma.deil@maisberger.com
+49 (0) 89 419599-72
http://www.maisberger.com


Web: http://www.wb-fernstudium.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emma Deil-Frank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 444 Wörter, 4283 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wilhelm Büchner Hochschule


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wilhelm Büchner Hochschule lesen:

Wilhelm Büchner Hochschule | 08.09.2011

gutefrage.net: Erstmals Experten-Sprechstunde mit der Wilhelm Büchner Hochschule zum Fernstudium

Pfungstadt bei Darmstadt, 08. September 2011 - Viele technische Fachkräfte möchten sich durch ein berufsbegleitendes Fernstudium neue Karrierechance eröffnen. Doch wie kann ein Fernstudium in den Berufsalltag integriert werden? Am 14. September be...
Wilhelm Büchner Hochschule | 06.09.2011

Wilhelm Büchner Hochschule: 92 Prozent der Absolventen empfehlen ihren Studiengang weiter

Bei einer Entscheidung für ein Produkt oder eine Dienstleistung ist oft eine persönliche Empfehlung ausschlaggebend. "Geht es um ein berufsbegleitendes Fernstudium, ist die Meinung ehemaliger Studierender besonders gefragt", so Thomas Kirchenkamp, ...
Wilhelm Büchner Hochschule | 22.08.2011

Aus erster Hand: Technisches Fernstudium führt zu besseren Jobs und mehr Gehalt

Wer Chancen wahrnimmt, wird mit Erfolg belohnt. Zu diesem Schluss kommt die Wilhelm Büchner Hochschule nach einer Absolventenbefragung im Frühjahr 2011. Denn 84 Prozent der Teilnehmer gaben an, sich durch ihr Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hoc...