info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STARFACE GmbH |

Weltpremiere auf der CeBIT: STARFACE zeigt vollautomatische Rufumleitung auf der Basis von Geolokalisierung für iPhone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erstmals im OS X Business Park zu sehen: vollautomatische Rufumleitung von Festnetzgesprächen auf der Basis von Geolokalisierung / Call-Through- und Call-Back-Unterstützung für optimale Kostenkontrolle am iPhone


Die STARFACE GmbH zeigt auf der diesjährigen CeBIT im OS X Business Park (Halle 2, Stand A20) ein Feuerwerk an Funktionalitäten für eine nahtlose iPhone-Integration der STARFACE Telefonanlage. \r\n

Karlsruhe, 22. Februar 2011 Die STARFACE GmbH zeigt auf der diesjährigen CeBIT
im OS X Business Park (Halle 2, Stand A20) ein Feuerwerk an Funktionalitäten für eine nahtlose iPhone-Integration der STARFACE Telefonanlage.

Highlight des Messeauftritts ist eine innovative App, die Festnetzgespräche automatisch auf das iPhone umleitet, sobald sich der Anwender von seinem Schreibtisch entfernt. Die App nutzt den Geolokalisierungsdienst - via GPS-Koordinaten. STARFACE gleicht den Standort mit den gespeicherten GPS-Daten des Festnetztelefones ab - und schaltet automatisch die Rufumleitung ein, sobald die Entfernung zwischen iPhone und schnurgebundenem Telefon mehr als 20 Meter beträgt.

Außerdem zeigt STARFACE auf der CeBIT 2011 erstmals vier neue Funktionen, die STARFACE-Kunden bei der Umsetzung unternehmensweiter One Number-Strategien unterstützen und dabei die Kosten für Mobilfunk erheblich senken:

- Die neue Funktion "Call Back" ermöglicht es Mitarbeitern, alle Telefonanrufe vom iPhone per Rückruf über die STARFACE Telefonanlage zu initiieren. Damit fallen lediglich am Festnetzanschluss Gebühren für die Verbindung zum iPhone und der Zielnummer an. Unternehmen mit günstigen Flatrates für den Festnetzanschluss können auf diese Weise die Gebühren für den Mobilfunkvertrag reduzieren - vor allem, wenn die Mitarbeiter oft im Ausland unterwegs sind, denn dort sind die Kosten für Mobilfunkgespräche oft exorbitant.

- Für Unternehmen, die eine Flatrate für den Mobilfunkvertrag haben, gibt es die neue Funktion "Call Through": Damit lassen sich Telefonanrufe vom iPhone per Call Through über die STARFACE Telefonanlage leiten. Dies senkt die Kosten für Telefonate vom Mobiltelefon ins Ausland, da diese über den Festnetzanschluss geroutet werden.

- Weitere Highlights sind die vollständige Integration eines VoIP-Clients für das iPhone, um so das iPhone im firmeneigenen WLAN als Nebenstelle zu verwenden, sowie die Ansteuerung des Tischtelefones über das iPhone, um direkt aus den iPhone-Kontakten ohne lästiges Tippen mit dem Tischtelefon zu telefonieren.

"Mit diesen neuen Funktionen zeigt STARFACE einmal mehr die Innovationskraft und das Verschmelzen der Kommunikationswege Mobilfunk und Festnetz: Die Umleitung per Geolokalisierung ist ein Feature, das genau auf die Generation iPhone zugeschnitten ist. Und die flexiblen One Number-Funktionen werden jeden Controller begeistern, der Betriebskosten signifikant senken will", erklärt Gerhard Wenderoth, Director Business Development der STARFACE GmbH. "Auf der CeBIT beweisen wir, dass STARFACE die beste Anlage für iPhone-User und alle Firmen mit hoher iPhone-Dichte ist - flexibel, modern und unkompliziert."


Gerne stehen wir Ihnen auf der CeBIT 2011 für ein Pressegespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie vorab unter 0 91 31 / 812 81-25 einen persönlichen Gesprächstermin, damit wir uns für Sie ausreichend Zeit reservieren können.



STARFACE GmbH
Florian Buzin
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-0

http://www.starface.de



Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052
Erlangen
info@h-zwo-b.de
+ 49 (0)9131 81281-25
http://www.h-zwo-b.de


Web: http://www.starface.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michal Vitkovsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3236 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: STARFACE GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von STARFACE GmbH lesen:

STARFACE GmbH | 14.08.2014

Umfassende UCC-Features für den Mac: Neuer STARFACE Client for Mac 1.7 verfügbar

Karlsruhe, 14.08.2014 - Ab sofort steht auf der Website von STARFACE der "STARFACE Client for Mac 1.7" zum kostenlosen Download bereit. Das CTI-Feature integriert die STARFACE Telefonanlage nahtlos in MAC OS X ab 10.8 und ergänzt Mac-Rechner so um d...
STARFACE GmbH | 31.07.2014

Chance zur Titelverteidigung: STARFACE erreicht Endrunde der funkschau-Leserwahl zum "ITK-Produkt des Jahres 2014"

Karlsruhe, 31.07.2014 - Im Rahmen der Leserwahl zum "ITK-Produkt des Jahres 2014" wurde die Telefonanlage STARFACE von der Fachzeitschrift funkschau in die Top Eight der Kategorie "IP-TK-Anlagen für große Unternehmen" aufgenommen. Nach vier Siegen ...
STARFACE GmbH | 30.06.2014

Ausgezeichnete Innovationskraft: STARFACE erhält "Top 100"-Award

Karlsruhe, 30.06.2014 - Die STARFACE GmbH wurde von einer renommierten Expertenjury rund um den Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke vom "Institut für Entrepreneurship und Innovation" der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem "Top 100"-Award...