info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell erweitert sein Projektor-Angebot

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der neue Dell-Projektor 2300MP besticht durch viele praktische Features. Er macht selbst die aufwändigsten Präsentationen zum visuellen Genuss und ist zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich.

Ob für professionelle Präsentationen oder für Home Entertainment: Der neue Dell-Projektor 2300MP ist für alle Anwendungen bestens geeignet. Das neue Gerät arbeitet mit der Digital Light Processing (DLP)-DDR-Technologie von Texas Instruments und projiziert jederzeit gestochen scharfe Bilder. Seine Leuchtstärke liegt bei 2.300 ANSI Lumen, sein Kontrastverhältnis bei 2100:1.

Der neue Dell 2300MP lässt sich problemlos an Desktops und Notebooks, aber auch an DVD-Player oder Spielekonsolen anschließen; seine Auflösung (XGA, 1.024 x 768) passt sich automatisch an das jeweilige Anschlussgerät an. Besonders praktisch ist auch das Eco-Mode-Feature, das den Geräuschpegel angenehm niedrig hält und die Betriebsdauer der Lampe auf bis zu 2.500 Stunden erhöht.

Der Dell 2300MP wiegt nur 2,1 Kilo und ergänzt Dells Projektor-Portfolio, das auch die Modelle 2200MP, 3300MP und 4100MP umfasst. Erhältlich ist der 2300MP für 1.739 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Dafür bietet er: horizontale und vertikale Keystone-Korrekturen, sämtliche Kabel für eine Vielzahl von Videosignalen (VGA, Composite, S-Video, Video), eine 200-Watt-P-VIP-Lampe, 16,7 Millionen projizierbare Farben, 1,2fach optischer Zoom, 1,2 bis 12 Meter Projektions-Distanz, universale 100 bis 240 Volt AC 50/60-Hz-Stromversorgung, eine Fernbedienung und eine Tragetasche. Der 2300MP beherrscht alle gängigen TV- und Videostandards (NTSC, NTSC 4.43, PAL, SECAM und HDTV).

Im Preis ist ein Jahr Austauschservice (90 Tage auf Leuchtmittel) am nächsten Arbeitstag inbegriffen, der sich auf zwei oder drei Jahre erweitern lässt. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.dell.de.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 45,4 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Germany/Austria
Tel. +49-6103-766-3271
Fax +49-6103-766-9655
Michael_Rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Timothy K. Göbel
Senior Account Manager
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
timothy.goebel@pr-com.de
www.pr-com.de

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401





Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2771 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...