info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MEMQ AG |

CeBIT: Relaunch für Extrememory

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die MEMQ AG, Spezialdistributor und Dienstleister für chipbasierte Speicherprodukte, stellt die „runderneuerte“ Eigenmarke Extrememory ins Zentrum seines CeBIT-Auftritts. Besondere Aufmerksamkeit gilt den neuen Premium-Speichermodulen, mit denen sich MEMQ als Anbieter für Integratoren und Assembler positioniert. Weitere Messeschwerpunkte beim Spezialdistributor sind die Themen NAS (Network Attached Storage), SSD und Serverspeicher, sowie das umfassende Dienstleistungsangebot, etwa in der Auftragsfertigung.

MEMQ hat die eigene Marke Extrememory einem gründlichen Relaunch unterzogen und präsentiert das Angebot in Hannover erstmals im „frischen“ Design. Das Produktspektrum umfasst alle gängigen Speicherkartenformate, USB Sticks und SSDs.
Bei den Solid State Drives rückt MEMQ die Serie XLR8 Plus mit den leistungsstarken Controllern von SandForce in den Fokus des Publikums. Die Fachpresse hat die Produkte in jüngster Zeit wiederholt für Qualität und Performance ausgezeichnet. Darüber hinaus zeigt MEMQ in Hannover sein umfangreiches SSD-Vertriebsprogramm von Kingston und Corsair sowie Produkte von Intel, Samsung und Crucial.
Einen Schwerpunkt setzt der Distributor auch bei den DDR-RAM-Modulen der Eigenmarke Extrememory. Das Unternehmen bietet hier eine große Modellvielfalt für den Desktop- und Notebook-Einsatz an. „Speziell in diesem Produktsegment geht die Nachfrage wieder spürbar in Richtung Qualität; die Zeiten von ‚Hauptsache billig’ sind zunächst einmal vorbei“, sagt Sabine Last, Vertriebsleiterin bei MEMQ. „Diesen Trend können wir mit unseren Modulen vollumfänglich bedienen, weil wir grundsätzlich Original-Chips statt ETT-Chips verbauen und zehn Jahre Garantie auf die Produkte geben“.

Speicherlösungen
Ebenfalls im Blickpunkt steht der Distributionsbereich Network Attached Storage (NAS). Hier vertreibt MEMQ Lösungen der Hersteller QNAP und Synology. „Bis vor ein paar Jahren war NAS ausschließlich ein Thema in größeren Unternehmen“, sagt MEMQ-Produktmanager Fabian Emrich. „Inzwischen ist das Konzept – ein autonomes Speichersystem im Netzwerk – auch für den SMB-Bereich und gerade für Privatanwender interessant, bietet es doch viele Möglichkeiten, große Datenmengen bequem zu verwalten und zu verteilen, etwa bei Multimedia-Content. Diese Zielgruppen wollen wir über unsere Fachhandelspartner verstärkt ansprechen“.
Dienstleistungen
Dienstleistungen rund um Speicherprodukte bilden das zweite zentrale Geschäftsfeld bei MEMQ. Auch diesen Bereich will das Unternehmen auf der CeBIT dem Fachpublikum näher bringen. Dabei geht es insbesondere um die Verbindung von Content Upload und Datensicherheit: „Hier haben wir uns bereits eine starke Position im Markt erarbeitet“, sagt Judith Eschenbrenner, Key Account Managerin bei MEMQ. „Zum Beispiel kooperieren wir eng mit Anbietern im Navigationsumfeld, für die wir das Informationsmaterial nicht nur einfach auf Speichermedien laden, sondern auch gleich das Rechte- und Lizenzmanagement mitgeben. Für solche Service-Leistungen sehen wir großes Potenzial, nicht zuletzt auch im stark expandierenden Markt für Werbemittel“.
Weitere Informationen zu den Speicherprodukten der Eigenmarke Extrememory gibt es unter www.extrememory.com


Web: http://www.memq.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Künkele (Tel.: 0721-9400944), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2763 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MEMQ AG lesen:

MEMQ AG | 13.07.2011

MEMQ schliesst sich der Littlebit-Gruppe an

Beide Unternehmen konzentrieren sich als Spezialdistributoren auf ausgewählte Kernsegmente. Durch klare Fokussierung auf ihre Spezialgebiete konnten sich beide Firmen in ihren jeweiligen Märkten etablieren. Die MEMQ blickt auf über 20 Jahre ...
MEMQ AG | 12.11.2010

Nachschub von der Sonne: Solarstrom für iPhone und andere mobile Begleiter - ab sofort im Vertrieb von MEMQ

Mobile Begleiter gehören längst zu unserem Alltag. Ob iPhone, Mobiltelefon oder MP3-Player - sie alle haben neben ihrem Nutzen eines gemeinsam: Je mehr sie können, desto häufiger schwächelt ihr Akku. Vor allem das iPhone ist dafür bekannt, dass...
MEMQ AG | 02.11.2010

iPhone 4 wird Energieriese: Energi To Go® PowerSkin schützt und gibt neue Kraft - ab sofort im Vertrieb von MEMQ

Es ist das beliebteste Smartphone, das je auf dem Markt war - das iPhone. Sein Image und seine Benutzerfreundlichkeit sind so exorbitant - dafür nehmen seine Besitzer offenbar auch in Kauf, dass das gute Stück in Sachen Akkuleistung eher schwach au...