info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UNITED ENTERTAIN GmbH & Co. KG 3D-Digital-Out-Of-Home-Media |

CeBIT-Premiere - UNITED ENTERTAIN präsentiert erstes 3DSystem für digitale Aussenwerbung ohne Brille

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hamburg, den 22.02.2011.UNITED ENTERTAIN: Weltpremiere des ersten 3D-Bewegtbildsystems für den Nahbereich ohne Brille oder Hilfsmittel für digitale Aussenwerbung am Point-of-Sale und Digital-Out-of-Home.


Erstmals gibt es ein optimiertes 3D-System mit neuester 3D-Technologie, das speziell für den Werbeeinsatz am Point-of-Sale/POS zur Ausstrahlung von 3D-Werbespots und 3D-Infotainment entwickelt wurde. Endlich können Werbungstreibende auch den starken 3D-Trend für eine innovative und emotionale Markenkommunikation nutzen, um Markenprodukte und Werbeinhalte in überzeugender 3D-Optik im Nahbereich zu präsentieren.

Anlässlich der diesjährigen CeBIT in Hannover präsentiert UNITED ENTERTAIN – 3D Digital-Out-of-Home-Media der internationalen Fachwelt das erste autostereoskopische Werbesystem, das Betrachtern ermöglicht 3D ohne jegliche Hilfsmittel, wie 3D-Brillen am „Point-of-Sale“ im direkten Kontakt zu erleben. Gleich mehrere Personen können erstmals im Nahbereich gleichzeitig räumliche Bilder, atemberaubende Animationen und effektvollen Bewegtbildcontent in 3D aus verschiedenen Blickwinkeln und ohne großen Abstand wahrnehmen.

Bisherige 3D-Screens und Displays waren aufgrund der verwendeten Technologien für den Nahbereichseinsatz am POS nur begrenzt und im DOOH-Bereich generell nicht einsetzbar. Zur optimalen Wahrnehmung mussten Betrachter stets einen konstanten Abstand ab ca. 3,0 bis 4,5m halten. Dazu waren die teuren Monitore sehr dunkel und bei starkem Lichteinfall, wie Sonne oder Deckenspots nicht mehr zu verwenden.

UNITED ENTERTAIN – 3D Digital-Out-of-Home-Media bietet nun erstmals mit neuer 3D-Technologie eine ganze Reihe spezieller 3D-Systeme für den POS- und DOOH-Bereich an, die neben der Bildqualität auch im Preis erstmals überzeugen können. Gewährleistet wird dies durch die neue patentierte Mehrschichtoptiktechnologie "Chromatic Light Deflector" (CLD), mit überragenden Eigenschaften bezüglich ungetrübter Helligkeit, Farbtreue und klarer 3D-Darstellung im Nahbereich.

Wurde in den letzten Monaten stets propagiert, dass 3D im Bereich Digital-Out-Home-Media (DOOHM) keine Chancen haben wird, so stellt sich dies ab 2011 von einer völlig anderen Seite dar. „Durchaus hat 3D mit guter Qualität bei überschaubaren Kosten auch für nationale Bewegtbildnetze eine große Chance“ so der Medienunternehmer Frank Buddenhagen, Geschäftsführer und Mitbegründer der UNITED ENTERTAIN, die gemeinsam mit dem Technologie-Partner und „CLD“-Entwickler 3D International Europe aus Jena für die Serienfertigung und Herstellung der 3D-Screens am Standort Deutschland als „Made in Germany“ einstehen.

Gemeinsam wird in Hannover das DOOH-System „GALERIA“, bestehend aus einem hochwertigen und edlen Kunststoffgehäuse und je nach Modellreihe mit einseitig oder beidseitig eingelassenen Autostereo-Screens ab 21,5“ für brillenfreies 3D vorgestellt. Ein leitungsstarkes Play-Out-System sorgt für die hochwertige und zuverlässige Ausspielung des dreidimensionalen Contents. Die Systeme werden direkt per Mobile Internet über UMTS und zukünftig mit LTE (4G-Technologie) ohne aufwendige ortsgebundene Netzwerkverkabelung über das „Advertising/Content-Management-System“ (ACMS) gesteuert, verwaltet und ferngewartet.

UNITED ENTERTAIN ist ein Media- & Systemhaus für intelligente 3D-Technologie der Autostereoskopie im Bereich Digital-Out-of-Home mit Hauptsitz in Hamburg. Seit mehr als 6 Jahren beschäftigt sich das Technologie- und Medienunternehmen mit der Erprobung und Entwicklung von brillenfreien 3D-Systemen für den Betrieb digitaler 3D-Bewegtbildnetze in hoher Qualität.

Erleben Sie die Innovation für 3D-Marken- und Produktwerbung für Digital-Out-of-Home-Media live vor Ort und besuchen Sie uns auf der CeBIT in Hannover ab dem 01.03. bis 05.03.2011 am Stand der LEG Thüringen/ 3D International Europe in Halle 9, Stand B29.

Web: http://www.united-entertain.tv


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maximilian Parakenings, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3298 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema