info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zetes |

Zetes integriert Etikettierungsspezialisten Anvos in Unternehmensgruppe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ausbau von Print & Apply Angebot in Deutschland


Hamburg, 24. Februar 2011 — Im Zuge der Erweiterung seiner Print & Apply Aktivitäten hat Zetes das deutsche Unternehmen Anvos übernommen, das auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Etikettiermaschinen spezialisiert ist. Service- und Supportleistungen für Kunden mit Anvos-Systemen werden auch nach der Firmenakquise in vollem Umfang gewährleistet. Anvos mit Sitz in Moers ist eine 100-prozentige Tochterfirma der Zetes GmbH.

Mit seiner umfassenden Erfahrung im Bereich Print & Apply ist Anvos eine ideale Ergänzung zu den bisherigen Zetes-Aktivitäten auf diesem Gebiet. Print & Apply Maschinen werden ganz zu Beginn der Lieferkette eingesetzt und in ERP-Systeme eingebunden, um Einzelartikel, Kartons und Paletten mithilfe von in Echtzeit gedruckten Barcodes zu kennzeichnen. Print & Apply stellt damit einen der ersten erforderlichen Schritte für eine effektive Rückverfolgbarkeit von Produkten von der Fertigung bis zum Endverbraucher dar.

Mit einer Reihe an Übernahmen hat sich Zetes als bedeutender Akteur auf diesem Gebiet etabliert. Zu den auf diese Weise in der Zetes-Gruppe aufgegangenen Unternehmen zählen Powersys (2006) und MD (2007) in Spanien, der Print & Apply Dienst von Interscan in Frankreich (2007) sowie Bopack Systems in Belgien und den Niederlanden (2009). Anvos komplettiert die geografische Abdeckung in Mitteleuropa. Zetes verfügt nun über ein dezidiertes Kompetenzzentrum einschließlich zweier Produktionsbetriebe und über hochspezialisierte, auf ganz Europa verteilte Mitarbeiter, die sich auf die Bereiche Geschäftsentwicklung, Wartung und Support konzentrieren können.

„Anvos ist ein hochspezialisiertes Unternehmen und eine hervorragende Ergänzung, die Zetes seinem Ziel, im Etikettiermarkt weiter zu wachsen, ein gutes Stück näher bringt. Wir freuen uns, das Anvos-Team innerhalb der Zetes Gruppe begrüßen zu dürfen, und sind uns sicher, dank der Erfahrung und Kompetenz unserer neuen Kollegen auf dem deutschen Markt nun noch besser aufgestellt zu sein“, so Frank Münch, Country Manager von Zetes Deutschland.

Auch für Anvos-Geschäftsführer Andreas Vogelsang liegen die Vorteile auf der Hand: „Dank der Integration in die Zetes-Gruppe ist Anvos nun Teil einer größeren Organisation, die mehr Finanzkraft besitzt, um in Forschung und Entwicklung investieren zu können. Wir freuen uns darauf, mit Zetes zusammenzuarbeiten und zum Erfolg der Print & Apply Lösungen von Zetes beizutragen.“

Die Übernahme hat keine signifikanten Auswirkungen auf die Bilanzstruktur und dürfte dank der Nettoliquidität der Gruppe schnell realisiert werden.

ZETES INDUSTRIES (Euronext Brussels: ZTS) mit Hauptsitz in Belgien wurde 1984 gegründet und hat 14 Tochterunternehmen in Europa, dem Nahen Osten sowie Westafrika. Zum Leistungsspektrum zählen Lösungen und Services für die automatische Identifizierung (Auto-ID) von Waren und Personen (Waren- und Personen-ID) innerhalb der kompletten Supply Chain. Diese basieren auf Technologien von Barcode über RFID bis hin zur Spracherkennung. Der Branchenfokus umfasst die Bereiche Industrie, Transport & Logistik sowie Handel. Mit mehr als 800 Mitarbeitern erzielte Zetes in 2009 einen Gesamtumsatz von 167,5 Millionen Euro. Weitere Informationen: www.zetes.com.

Kontakt:

Zetes GmbH
Flughafenstraße 52b
D-22335 Hamburg
Martina Benthien
Tel. +49 (40) 532 888 24
m.benthien@de.zetes.com

Zetes Corp PR
Rue De Strasbourg, 3
B-1130 Brüssel
Sarah Dheedene
Tel. +32 (2) 728 37 48
sarah.dheedene@zetes.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stemmermann - Text & PR (Tel.: 03841-224314), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3574 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zetes lesen:

Zetes | 09.07.2012

Zetes liefert biometrisches Wahlsystem und Wählerkarten für demokratische Wahlen in Sierra Leone in nur 6 Wochen

Brüssel/ Freetown/ Hamburg, 06. Juli 2012 — Mitte Mai schloss das United Nations Development Programme (UNDP) einen Vertrag mit dem Identifizierungsspezialisten Zetes über die Speicherung von Personendaten der wahlberechtigten Einwohner von Sierra...
Zetes | 26.06.2012

Zetes mit Logistic Execution-System Medea LE

Hamburg, 25. Juni 2012 — Dem heutigen Druck in puncto Kostensenkung, Produktivitätssteigerung sowie starkem Wettbewerb standzuhalten, zwingt sämtliche Arbeitsabläufe im Unternehmen auf den Prüfstand der Optimierung. Produktion, Lager und der Tra...
Zetes | 26.06.2012

Zetes, PEAK und Schmidt adressieren gemeinsam multinationale Supply-Chain-Kunden

Brüssel/ Hamburg, 26. Juni 2012 — Zetes, PEAK Technologies und Schmidt & Co., (Hongkong) sind als marktführende Anbieter von Auto-ID- sowie Supply-Chain-Lösungen in der EMEA-Region, den Vereinigten Staaten und Asien aktiv. Die drei Spezialisten b...