info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Green Venture Summit |

Smart Green Economy Kongress am 24. und 25. März 2011 in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Konferenzagenda ist online - 66 Redner, 20 Sponsoren und 10 Startups haben zugesagt


Die Konferenzagenda ist online - 66 Redner, 20 Sponsoren und 10 Startups haben zugesagt Berlin, 24. Februar 2011: In einem Monat treffen sich 400 Investoren, Gründer, Manager, Wissenschaftler, Visionäre und Experten auf dem Ecosummit 2011 (ECO11) im neuen Ökohotel Scandic am Potsdamer Platz. ...

Berlin, 24. Februar 2011: In einem Monat treffen sich 400 Investoren, Gründer, Manager, Wissenschaftler, Visionäre und Experten auf dem Ecosummit 2011 (ECO11) im neuen Ökohotel Scandic am Potsdamer Platz. Auf dem internationalen Kongress geht es um die Förderung der intelligenten grünen Ökonomie. Das Motto des ECO11 - "Going Smart Green Now" - bringt das Hauptziel der Konferenz auf den Punkt: Alle Manager und Entscheider müssen motiviert werden, im täglichen Wirtschaftsleben so schnell wie möglich besser und nachhaltiger zu handeln.

Das 2-tägige Kongressprogramm bietet ein breites Themenspektrum. Bereits 66 hochkarätige Redner haben zugesagt, darunter 10 Gründer junger Cleantech-Startups auf Kapitalsuche. Auf den Bühnen "Sun", "Wind" und "Water" wird auf Englisch über unsere Zukunft debattiert. Aus Gründer- und Investorensicht geht es um die Finanzierung nachhaltiger Geschäftsideen, die Kommerzialisierung neuer Umwelttechnologien und den Aufbau international erfolgreicher Cleantech-Unternehmen. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei Urbanität, Mobilität, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Die intelligenten, grünen und vernetzten Konsumenten stehen im Mittelpunkt. Besonders spannend wird die Podiumsdiskussion über die Erfolgsfaktoren für Energieversorger. Die Stromkonzerne werden herausgefordert von innovativen Unternehmen, die grünen Strom mit intelligenten Stromzählern, neuen Diensten und transparenten Tarifen anbieten, und dabei den Privat- und Geschäftskunden proaktiv beim Stromsparen helfen. Wer wird die Rolle von Apple, Google und Facebook im Energiemarkt der Zukunft spielen?

Ein paar Plätze für Cleantech-Startups auf Kapital- und Partnersuche sind noch verfügbar. Vom Business Angel bis zur börsennotierten SPAC (Special Purpose Acquisition Company) für den schnellen Börsengang ist das gesamte Investorenspektrum vertreten.

Jan Michael Hess, Geschäftsführer der Mobile Economy GmbH und Gründer des Ecosummit, erklärt seine nachhaltige Motivation: "Der Aufbau der Smart Green Economy ist meine Lebensaufgabe. Wir müssen unsere Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zeitnah ins Gleichgewicht bringen. Gigantische neue Human- und Kapitalinvestitionen sind notwendig und sollten weltweit koordiniert werden."

Der Ecosummit 2011 findet am 24. und 25. März in Berlin statt. Infos und Tickets gibt es online: http://ecosummit.net

Pressekontakt: Nicole Schaar | Tel.: +49.30.2576205.16 | nicole.schaar@piabo.net



Green Venture Summit
Jan Michael Hess
Choriner Str. 64a
10435 Berlin
+49 30 2576 205 19

http://greenvsummit.com/



Pressekontakt:
piâbo medienmanagement GmbH
Nicole Schaar
Weinmeisterstraße 12
10178
Berlin
nicole.schaar@piabo.net
+49.30.2576205.16
http://www.piabo.net


Web: http://greenvsummit.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Schaar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2778 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Green Venture Summit lesen:

Green Venture Summit | 25.03.2010

Green Venture Summit 2010 - Gipfeltreffen der Green Economy in Berlin

Berlin, 24. März 2010: Dank innovativer Wissenschaft, Forschung und Unternehmertum, gefördert von weitsichtiger Energiepolitik, ist Deutschland heute zu einer weltweit führenden Green Economy geworden. Getragen wird die grüne Wirtschaft von den K...