info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GFT Technologies AG |

GFT launcht Extranet für ESCADA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weltweites Informationssystem für Mitarbeiter und externe Partner


Frankfurt a.M./St. Georgen, den 16. Juli 2001 – GFT Technologies AG, einer der führenden Internet Consultants in Europa, konzipierte und entwickelte das Extranet des Münchner Modeunternehmens ESCADA, ESCADA Online Information System (EOIS), das in diesen Tagen an den Start ging. Ziel des EOIS ist es, das Wissen von Mitarbeitern und Partnern über das Unternehmen und seine Produktlinien zu erhöhen und sie unabhängig von Land und Zeitzonen mit aktuellen Informationen zu versorgen.

GFT PIXELFACTORY entwickelte in Zusammenarbeit mit einem Team von Spezialisten seitens ESCADA eine maßgeschneiderte Anwendung für etwa 4.000 Mitarbeiter und externe Partner: ESCADA Online Information System (EOIS).

Das Design der Anwendung wurde in Anlehnung an das neue Markenkonzept der Marke ESCADA, eine der führenden, exklusiven internationalen Modemarken, entwickelt. Die nutzerfreundliche Navigation basiert auf den Grundlagen des Human Computer Relationship Design (HCRD), der Gestaltung von Beziehungsgeflechten zwischen einem kooperativen IT-System und seinem Benutzer. Mit HCRD hat Prof. Wolfgang Henseler, Director Design bei GFT, das Human Computer Interface Design (HCID) weiterentwickelt, das die Anwendungen der GFT PIXELFACTORY auszeichnet.

Das modular angelegte System informiert zunächst über alle weltweiten Projektaktivitäten bei ESCADA. Die Inhalte aller Produktlinien – Fashion, Couture, Accessoires, Eyewear, Diamond Jewelry und Fragrances - sowie Informationen über Marke, Unternehmen und Aktivitäten für die Verkaufsförderung am Point of Sale folgen in den kommenden Monaten.

„Das EOIS ermöglicht es, Informationen auf Basis eines modernen Content-Management-Systems effizient bereitzustellen und global zu verteilen“, so Prof. Wolfgang Henseler. GFT setzt ein Content Management System für die Personalisierung der Sites ein, das weltweit von Redakteuren genutzt werden kann und somit die Aktualität der Anwendung garantiert.

„Neben der Website – www.escada.com - haben wir uns bei ESCADA zu einem Extranet entschlossen, da immer schnelleres Kommunizieren und Informieren entscheidende Faktoren im Wettbewerb für ein internationales Unternehmen wie ESCADA sind “, so Beate Rapp, Vorstand Group Strategy Operations, ESCADA AG. „Die Entscheidung für GFT PIXELFACTORY lag nahe, da sie bereits ähnliche Systeme entwickelt haben und auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen können.“


Über GFT Technologies AG:
GFT Technologies AG (GFT AG) bietet Komplettlösungen im Web. Als einer der größten Internet Consultants Europas bietet GFT ihren Kunden Dienstleistungen, die die gesamte digitale Wertschöpfungskette abdecken: Business Consulting, Branding, Digital Design und Technologies. GFT wurde 1987 gegründet und verzeichnete im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 169 Mio. DM. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in St. Georgen beschäftigte zum 31. März 2001 804 feste sowie 140 freie Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland, Frankreich, Irland, Österreich, der Schweiz, Ungarn und USA. Die Aktien der GFT Technologies AG werden seit 28. Juni 1999 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol GFT (WKN 580 060) gehandelt.

Weitere Informationen zur GFT AG finden Sie im Internet unter www.gft.com.


Über GFT PIXELFACTORY GmbH:

Engage & Involve - Den Anwender durch intelligentes Infotainment begeistern, durch spannende Interaktionsmöglichkeiten einbinden und ihm das Wesen der Neuen Medien eröffnen! Mit dieser programmatischen Zielsetzung gründete Wolfgang Henseler 1994 die New Media Agentur mit Sitz in Offenbach.

Seit November 2000 ist GFT PIXELFACTORY GmbH eine 100prozentige Tochter der GFT AG. Dabei wird ein wesentlicher Schwerpunkt auf innovatives und intelligentes Human-Computer-Interface-Design gelegt, welches sich auf sämtliche Bereiche auswirkt, zu denen vernetzte ganzheitliche Onair-, Online- und Offline-Systemlösungen, multimediale POI und POS Systeme sowie Site-Promotion zählen.

Weitere Informationen zu GFT PIXELFACTORY finden Sie im Internet unter www.gft.com.

Ansprechpartner für Journalisten:
Sandra Strüwing
Manager Corporate Communications
GFT Technologies AG
Leopoldstraße 1
D-78112 St. Georgen
Tel.: 07724/9411-423
Fax.: 07724/9411-883
e-Mail: sandra.struewing@gft.com

Web: http://www.gft.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elke Möbius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 3858 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GFT Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GFT Technologies AG lesen:

GFT Technologies AG | 07.02.2012

GFT eröffnet neues Software-Entwicklungszentrum in Spanien

(ddp direct)Stuttgart, 7. Februar 2012 Mit dem heute eröffneten Entwicklungszentrum im katalanischen Lleida vergrößert die GFT Gruppe ihr weltweites Expertennetzwerk. Bis zu 150 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort des Stuttgarter IT-Unternehm...
GFT Technologies AG | 31.01.2012

CeBIT 2012: GFT mit Finanz-Apps der nächsten Generation auf der CeBIT

(ddp direct)Stuttgart, 31. Januar 2012 Sichere und benutzerfreundliche Mobile-Banking-Lösungen sind schon heute für immer mehr Bankkunden wichtiges Entscheidungskriterium, einer Bank ihr Vertrauen zu schenken. Auf der CeBIT 2012 präsentiert die G...
GFT Technologies AG | 14.12.2011

Mit modernen und sicheren Banken-Apps neues Vertrauen schaffen

(ddp direct)Stuttgart, 14. Dezember 2011 Bessere Informationen, moderne Services, sichere Abwicklung: Finanzinstitute können mit mobilen Angeboten viel für ihre Kunden tun und dabei auch neues Vertrauen aufbauen. GFT Technologies AG hat verschied...