info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forum DistancE-Learning |

Fernstudium-Ratgeber nutzte Crowdsourcing und wird Publikation des Jahres 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Feldhaus Verlag wird für den Mut, das Buch "100 Fragen und Antworten zum Fernstudium" im Social Web entstehen zu lassen, auf der Didacta 2011 mit dem Studienpreis DistancE-Learning in der Kategorie "Publikation des Jahres" ausgezeichnet. ...

Der Feldhaus Verlag wird für den Mut, das Buch "100 Fragen und Antworten zum Fernstudium" im Social Web entstehen zu lassen, auf der Didacta 2011 mit dem Studienpreis DistancE-Learning in der Kategorie "Publikation des Jahres" ausgezeichnet.

Wie schreibt man am erfolgreichsten einen Ratgeber zum Thema Fernstudium? Indem man diejenigen, die selbst nach Entscheidungshilfen und Tipps für ihr Fernstudium suchen, mitbestimmen lässt, welche Fragen behandelt werden! Die unabhängige Jury des Studienpreises DistancE-Learning 2011 war nicht nur vom Mut des Verlegers Hendrik Asmus, Geschäftsführer des Feldhaus Verlages, beeindruckt, sich von Anfang an auf eine neue Form der Manuskriptentwicklung einzulassen, sondern auch von der Qualität des Ergebnisses: Das Buch "100 Fragen und Antworten zum Fernstudium" wird von der Jury als äußerst praxisnah und fundiert gewürdigt, und Hendrik Asmus wird am 25. Februar 2011 - dem Bundesweiten Fernstudientag - im Rahmen der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart den verdienten Studienpreis DistancE-Learning in der Kategorie "Publikation des Jahres" vom Fachverband Forum DistancE-Learning entgegennehmen.

Der Feldhaus Verlag ging bei der Publikation des Ratgebers konsequent neue Wege und gab dem Autorenteam freie Hand, die Community von Deutschlands größtem Internetportal zum Thema Fernstudium einzubinden: Markus Jung und Anne Oppermann dokumentierten die Entstehung ihres Buches in einem Blog und riefen die User des Portals Fernstudium-Infos.de dazu auf, in jedem Stadium ihre Meinung zu äußern und Anregungen beizusteuern. Diese ungewöhnliche Herangehensweise führte zu einem Leitfaden, der exakt auf die Bedürfnisse von Fernstudierenden zugeschnitten ist. Anhand von 100 Fragen, mit denen sich jeder Fernstudent im Laufe seines Studiums einmal konfrontiert sieht, begleitet das Buch den Leser vom ersten Schritt der Entscheidungsfindung über Finanzierungslösungen, Motivationsmöglichkeiten und Prüfungstipps bis hin zu der Frage, wie man sein Fernstudium optimal in einer Bewerbung präsentiert.

Das von Markus Jung initiierte und bereits 2007 mit dem Studienpreis DistancE-Learning ausgezeichnete Portal Fernstudium-Infos.de spielte bei der Buchentstehung eine Schlüsselrolle. "Wir haben verschiedene Web 2.0-Komponenten eingesetzt, um Feedback und Anregungen zu erhalten, die wir anschließend für das Printmedium übernehmen konnten", so Hendrik Asmus. Neben Anregungen zu den 100 Fragen kommt die Community aber auch mit augenzwinkernden Zitaten über den Fernstudienalltag zu Wort, zum Beispiel: "Du weißt, dass Du im Fernstudenten-Leben angekommen bist, ... wenn Du Dich mit Hausarbeit vor dem Lernen drückst, anstatt mit Fernsehen vor der Hausarbeit." Asmus betont: "Wir wollen mit diesem Ratgeber nicht belehren, sondern dem Leser auf Augenhöhe zur Seite stehen." Was ihn besonders freut: Für die nächste Auflage sind die Diskussionen auf Fernstudium-Infos.de bereits in vollem Gange.

Weitere Informationen zum Studienpreis DistancE-Learning finden Interessierte auf der Website des Fachverbandes: www.forum-distance-learning.de.


Forum DistancE-Learning
Dörte Giebel
Kedenburgstr. 44
22041 Hamburg
040/656972-61

http://www.forum-distance-learning.de



Pressekontakt:
Pressestelle des Forum DistancE-Learning c/o Laub & Partner GmbH
Dörte Giebel
Kedenburgstr. 44
22041
Hamburg
doerte.giebel@laub-pr.com
040/656972-61
http://www.laub-pr.com


Web: http://www.forum-distance-learning.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dörte Giebel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3443 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Forum DistancE-Learning


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Forum DistancE-Learning lesen:

Forum DistancE-Learning | 20.06.2011

Stiftung Warentest bestätigt: Fernunterricht ist bei Berufstätigen sehr beliebt!

Rund 400.000 Personen belegen derzeit in Deutschland einen Fernlehrgang oder Fernstudiengang, zeigt die Fernunterrichtsstatistik des Fachverbandes Forum DistancE-Learning. Warum entscheiden sich so viele Menschen für diese Lernform? Welchen Nutzen b...
Forum DistancE-Learning | 28.02.2011

Bundesweiter Fernstudientag 2011 setzte neue Maßstäbe

Mit rund 100 Aktionen vor Ort und im Internet war der vom Fachverband Forum DistancE-Learning initiierte Bundesweite Fernstudientag auch in seinem sechsten Jahr ein voller Erfolg. Vergangenen Freitag, am 25. Februar 2011, informierten sich viele taus...
Forum DistancE-Learning | 25.02.2011

Den Service des Jahres 2011 bietet die Euro-FH: Kein Prüfungssystem einer deutschen Hochschule ist flexibler!

Die Euro-FH überzeugt mit freier Termin- und Ortswahl für Prüfungen und gewinnt den Studienpreis DistancE-Learning 2011 in der Kategorie "Service des Jahres". Nicht nur studieren, wann und wo ich will, sondern auch Prüfungen ablegen, wann und ...