info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Performance Marketing Managerin |

Top 10 Agentur PeakPoint wird GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nächster Schritt für PeakPoint - more performance: Inhabergeführtes Unternehmen für Performance Marketing im eCommerce geht in neue Gesellschaftsform über


Nächster Schritt für PeakPoint - more performance: Inhabergeführtes Unternehmen für Performance Marketing im eCommerce geht in neue Gesellschaftsform über München, 24. ...

München, 24. Februar 2011 * * * Nach zwei Jahren Selbständigkeit überführt Ralf Mardeis, Inhaber von PeakPoint, eine der wichtigsten Agenturen für Performance und Affiliate Marketing, sein Unternehmen mit dem heutigen Tag in eine GmbH.

Der Kopf hinter PeakPoint, einer der First Mover der etwa 10 Jahre alten eCommerce Branche, kann auf langjährige Erfahrungen in fast allen Bereichen des Marketingmix zurückblicken. Seit 2002 entwickelte Ralf Mardeis Marketing Strategien für das Netz und machte sich Anfang 2009 selbständig. Mittlerweile betreut er mit seinem Team über 30 Kunden.

Von Anfang an setzte PeakPoint auf Internationalität. Noch im Jahr der Gründung ging Mardeis eine strategische Partnerschaft mit Effiliation ein, ein französiches Netzwerk mit Sitz in Paris. Mittlerweile arbeitet das Team gemeinsam zum Beispiel für Vente Privée, Kauf-Unique, Toluna und entwickelt anspruchsvolle Tools zur Optimierung von Product-Feeds zur Verbesserung des ROI und neue Trackinglösungen mit Cellfish Media, Marktführer von Mobile Publishing in Frankreich.

Die Gründung einer GmbH ist eine konsequente Weiterentwicklung der PeakPoint Unternehmensstrategie: "Es wurde jetzt Zeit, sich den unternehmerischen Gegebenheiten anzupassen, denn wir entwickeln uns rasant weiter, vor allem International. Da kann man nicht bei einer Ein-Personen-Gesellschaft bleiben". Die Veränderung bei der Gesellschaftsform wird allerdings an der Philosophie eines inhabergeführten Unternehmens - persönliche Betreuung der Kunden, Programme und Affiliates - nichts ändern, betont Mardeis.

"PeakPoint ist kontinuierlich parallel zur Bedeutung der Branche gewachsen und kann auf langjährige Kundenbeziehungen zurückblicken. Dazu gehören in Deutschland unter anderem Alba Moda, 3SUISSES, Frankonia und Eddie Bauer" so Kai Mardeis, seit 2003 mit dabei und für den reibungslosen und zuverlässigen Programmbetrieb zuständig.

Michaela Maric, eCommerce Marketing bei Alba Moda: "Die Unternehmen, die - so wie wir - früh auf Affiliate und Performance Marketing im eCommerce gesetzt haben, sehen das deutlich in der Entwicklung ihres Online-Umsatzes. Das Team rund um Ralf Mardeis hat maßgeblich zu unserer heutigen Position im Markt beigetragen. Dabei schätzen wir ganz besonders die enge und persönliche Zusammenarbeit."

Mit weiterem personellen Wachstum wird PeakPoint zukünftig umfangreiche Strategien im Mobile und Social Media Marketing entwickeln. Neben den Programmen in DACH und Frankreich werden auch Kunden in den USA betreut. Demnächst startet das Team ein Partnerprogramm in Indien.

Weiterhin wird PeakPoint auch das Geschäftsfeld im b2b Performance Marketing ausbauen. In Kooperation mit der französischen b2b Agentur von Effiliationwww.agence-b2b.com, die bereits über langjährige Erfahrung in diesem Segement besitzt betreut das Team heute bereits Girodmedical, OneDirect und PIXmania-PRO.


* * *



Kontakt
PeakPoint GmbH i.Gr.
Münchner Straße 15
85604 Zorneding

Ralf Mardeis
Tel.: +49 8106 9989610
ralf.mardeis@peakpoint.de
https://www.xing.com/profile/Ralf_Mardeis
http://www.facebook.com/ralf.mardeis
www.peakpoint.de



Performance Marketing Managerin
Alexandra Hillebrand
Münchner Str. 15
85604
Zorneding
Alexandra.Hillebrand@peakpoint.de
081069958595
http://www.peakpoint.de


Web: http://www.peakpoint.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Hillebrand, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 411 Wörter, 3367 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema