info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech |

QlikView stellt auf CeBIT Business-Discovery-Ansatz vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Analyse- und Reporting-Lösung von QlikTech fokussiert anwendergesteuerte BI


Düsseldorf, 28. Februar 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK), eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, präsentiert im Rahmen der CeBIT, die vom 1. bis zum 5. März 2011 in Hannover stattfindet, seinen innovativen Ansatz der Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Im Public Sector Forum auf dem Stand des Landes Hessen (Halle 9, Stand D22) können sich Messebesucher live davon überzeugen, wie die Business-Discovery-Lösung QlikView die Lücke zwischen den schwergewichtigen, traditionellen BI-Systemen und den Einschränkungen der zumeist völlig isolierten Office-Anwendungen schließt.

Blitzschnelle Analysen
Business Discovery steht für sofortige Ergebnisse. Daten werden analysiert und man erhält im Handumdrehen Einblick in Hintergründe und Zusammenhänge. Ein konkretes Beispiel dafür ist die Polizei Malmö, die dank QlikView einen mutmaßlichen Serienstraftäter überführen konnte. Mit der Software analysierten die Polizisten innerhalb kürzester Zeit Reports und Daten. Die hieraus gewonnenen Informationen führten nach über einem Jahr Fahndung zur Lösung des Kriminalfalls. Eine einzelne Person hätte für die manuelle Durchsicht dieser Informationen mehr als 43 Jahre benötigt.
• QlikTech auf der CeBIT: 1. bis 5. März 2011, Public Sector Forum auf dem Stand des Landes Hessen (Halle 9, Stand D 22), Hannover Messer, Hannover

• QlikTech-Partner auf der CeBIT: Unsere Partner xax managing data & information (Halle 6, Gemeinschaftsstand Hansestadt Bremen, F22) und Corporate Planning (Halle 6, Stand B16) werden mit einem Ausstellungsstand vertreten sein.

Mehr Informationen zur Präsenz von QlikView auf der CeBIT finden Sie unter http://www.qlikview.com/de/company/events/tradeshow/2011/de-cebit

Über QlikTech
QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Untenehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business-Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Business-Discovery-Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergesteuerte Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden – und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen in-Memory-Suche von QlikView können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen. QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat über 16.000 Kunden in mehr als 100 Ländern und weltweit über 1.100 Partner. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.com/de.

QlikTech® and QlikView® sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB. Alle anderen hier verwendeten Firmennamen, Produkte und Leistungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt zum Unternehmen:
QlikTech GmbH
Michaela Fuchs
Senior Marketing Program Manager
Carl-Zeiss-Ring 4
D-85737 Ismaning
Tel: +49 (0)89 92 33 449-45
Fax: +49 (0)89 92 33 449-79
E-Mail: presse@qliktech.com
Web: www.qliktech.de

Pressekontakt:
Octane PR
Katharina Scheurer
Baierbrunner Straße 15
D-81379 München
Tel: +49 (0)89 17 30 19-26
Fax: +49 (0)89 17 30 19-99
E-Mail: qliktechgermany@octanepr.com
Web: www.octanepr.com




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Stumvoll, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3758 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech lesen:

QlikTech | 23.01.2013

CeBIT 2013: QlikTech setzt auf Shareconomy, Big Data und Mobile BI

Düsseldorf, 15. Januar 2013 – Der CeBIT-Auftritt von QlikTech (NASDAQ: QLIK), dem führenden Anbieter von Business Discovery, steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Messe-Leitthemas Shareconomy und der Trends Big Data sowie Mobile Business Intellige...
QlikTech | 06.10.2011

Neue Partnerschaft: QlikTech stemmt Big Data mit seiner QlikView Business Discovery Plattform und Informatica

Düsseldorf – 05. Oktober 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) kooperiert mit Informatica, um seine Positionierung in großen Unternehmen zu stärken: Der Spezialist für Business Discovery, sprich anwendergesteuerte BI, wird mit Hilfe von Informatica ei...
QlikTech | 22.09.2011

Robert Schmitz ist neuer Director Partner Sales für die DACH-Region

Düsseldorf, 21. September 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) hat einen neuen Director Partner Sales: Robert Schmitz, 48, leitet ab sofort das Partnerprogramm des internationalen Business Intelligence (BI)-Anbieters in Deutschland, Österreich und der S...