info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TuL Corporation |

Gaming pur: TuL stellt mit Spannung erwartete PCI-E-Grafikkartenserie X700 GameFX vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


TuL Corporation präsentiert mit der PowerColor X700 GameFX-Serie ein neues Highlight für den Mainstream-Grafikkartenmarkt


München, 27. September 2004 – Die TuL Corporation, führender Anbieter von Grafikkarten und Mainboards, bringt neuen Wind in die Gaming-Welt: Die PowerColor X700 GameFX-Serie, ausgestattet mit der RADEON X700 VPU von ATI, sorgt ab sofort für kräftige Grafikbeschleunigung: Acht parallele Pixel-Pipelines und sechs programmierbare Vertex-Shader-Pipelines ermöglichen flotten Datendurchsatz.

Mainstream-Kraftpaket
Die PowerColor X700 XT verfügt über einen Prozessortakt von 475 MHz, eine Speicherbandbreite von 16GB/s und kann auf bis zu 256 MB GDDR3-SDRAM-Speicher mit einer Anbindung von 128 Bit zurückgreifen. Bei voller DirectX 9.0- und OpenGL 2.0-Unterstützung setzt die X700 XT 4.0 Gigapixel pro Sekunde durch. Damit erzielt sie im Mainstream-Bereich bisher unerreichte Bildwiederholungsraten für lebensecht „gerenderte“ hochauflösende 3D-Animationen zu einem aggressiven Preis.

Dreiköpfige X700-Familie
Die X700er-Familie von TuL umfasst insgesamt drei neue Grafikkarten. Neben dem Spitzenmodell PowerColor X700 XT gehören auch die PowerColor X700 PRO mit einem Prozessortakt von 420 MHz und die auf 400 MHz getaktete, mit 128 bzw. 256 MB DDR1-SDRAM bestückte PowerColor X700 zu dieser Serie.

Echte 16-Kanal-PCI-Express Unterstützung
Die gesamte PowerColor X700 GameFX-Serie bietet native 16x-PCI-Express-Anbindung und ist SMARTSHADER HD-kompatibel.

Geschwindigkeit erleben: Softwarebundle installieren und loslegen
Die PowerColor X700 GameFX-Familie wird im Bundle mit dem aktuellen DX9-Spiel „Hitman: Contracts“ ausgeliefert. Zusätzlich liegt der Karte umfangreiche DVD- und Multimedia-Software von Cyberlink (PowerProducer 2.0 Golden DVD, PowerDirector 3.0 SE+, Power2Go, PowerDVD 5.0, Medi@show 2.0 SE+) bei.

„Wir freuen uns, Gamern mit der X700 GameFX-Familie eine neue Dimension der 3D-Welt zu eröffnen“, kommentiert Ted Chen, CEO der TuL Corporation. „Die PowerColor X700 GameFX-Serie ist allen heutigen Entertainment-Ansprüchen gewachsen und somit erste Wahl für Anwender, die ihren PC aufrüsten oder sich einen neuen zulegen wollen.“

Preis und Verfügbarkeit
Die PowerColor X700 GameFX-Serie wird ab Mitte Oktober im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 249 Euro für die PowerColor X700 XT, 199 Euro für die X700 PRO und 169 Euro für die PowerColor X700.

Über die Tul™ Corporation
Die TuL Corporation (TuL steht für Technology UnLimited, ehemals C.P. Technology) wurde 1997 mit Hauptsitz in Taipei, Taiwan gegründet. Die expandierende TuL Corporation zählt in der PC-Industrie zu den führenden Anbietern von Barebone-Systemen, Tablet PCs, Thin Clients, Home Gateway Services, Motherboards und Grafikkarten. Mit seiner bekannten Marke ist TuL einer der weltgrößten Grafikkartenanbieter. Über 180 Mitarbeiter und Niederlassungen in China und Holland unterstützen das weltweite Händlernetz in über 50 Ländern mit mehr als 300 Vertriebspartnern. Die europäische Niederlassung befindet sich in Amsterdam. Zum Kundenstamm zählen unter anderem namhafte OEMs (Original Equipment Manufacturer), Händler, VARs (Value Added Resellers) und Systemintegratoren. TuL ist in der PC-Industrie einer der am schnellsten wachsenden Anbieter von integrierten PC-Produktlösungen weltweit. Weitere Informationen sind im Internet unter www.tul.com.tw abrufbar.


Eine Online-Version dieser Pressemitteilung ist unter www.harvardpr.de auf der Seite „Pressebüro“ verfügbar.


Harvard PR Kontakt

Jürgen Rast
Florian Richter
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 – 15
089/53 29 57 – 31
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail: tul@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Klees, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3292 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TuL Corporation lesen:

TuL Corporation | 08.11.2004

TuL setzt auf PCI-E: Neue Mainboardserie PowerColor XPRESS 200 für AMD-Prozessoren vorgestellt

Multimedia-Entertainment-Center: High-Def-Audio und Video Die PowerColor XPRESS 200 AMD Plattform verfügt über die leistungsstarke DirectX9.0-fähige Grafikeinheit ATI Radeon X300, die Mainstream-Gamern die nötige Grafik-Power zur Verfügung stel...
TuL Corporation | 22.09.2004

Onboard-Grafik für Gamer: TuL stellt Mainboard-Serie PowerColor A350A vor

Leistungsfähiger integrierter Grafikchip ATI RADEON 9200 Die PowerColor A350A-Serie basiert auf der Northbridge RADEON 9100 PRO IGP mit integrierter RADEON 9200 GPU und der Southbridge IXP300. Der Grafikchip zweigt sich bis zu 128 MB von den bis z...
TuL Corporation | 19.08.2004

TuL präsentiert mit PowerColor-X800XT Platinum Edition Flaggschiff für 3D-Gaming

Starke Hardware für schnelle Grafikbeschleunigung Die PowerColor X800XT Platinum Edition ist mit der leistungsstarken ATI RADEON™ X800XT VPU bestückt, der ein schneller 256 MB-GDDR3-Speicher mit 256-bit-Anbindung zur Seite steht. Mit 520 MHz Cor...