info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG |

Klare Vorteile mit dem TIFAS SR Stanznietsystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Keine Bohrlochvorbereitung - Verbindung unterschiedlicher Werkstoffe - deutliche Kostenreduzierung


Keine Bohrlochvorbereitung - Verbindung unterschiedlicher Werkstoffe - deutliche Kostenreduzierung Mit dem TIFAS SR Stanzniet-System von Titgemeyer lassensich unterschiedliche Werkstoffe, beschichtete Bauteile oder auch mehrlagige Materialien zuverlässig, ...

Mit dem TIFAS SR Stanzniet-System von Titgemeyer lassensich unterschiedliche Werkstoffe, beschichtete Bauteile oder auch mehrlagige Materialien zuverlässig, Kosten reduzierend
und besonders sicher und dicht verbinden. Das innovative Komplettsystem ist eine ebenso wirtschaftliche wie zukunftsweisende Alternative zu herkömmlichen
Schweißverfahren und bietet im Vergleich dazu deutliche Vorteile.

Bohrlochvorbereitungen sind überflüssig
Es sind keine Bohrlochvorbereitungen mehr zu treffen. Auch sonstige Oberflächenbehandlungen, wie etwa Reinigungsgänge, sind überflüssig geworden. Stanzen und Befestigen erfolgen in einem Arbeitsgang. Das vereinfacht die Montage, reduziert Kosten und Zeit und erhöht die Produktionsflexibilität.

Keine Wärmeeinleitung
Das TIFAS SR Stanzniet-Verfahren schont das Grundmaterial nachhaltig, da es während des Fügeprozesses zu keinerlei Wärmeeinleitung kommt: Weder Verzug,
Verwindung oder Schrumpfung können die Stabilität der Verbindung beeinträchtigen. Das Werkstück bleibt unverändert und die Verbindung dauerhaft gas- und wasserdicht.

Auch in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz kann das Stanzniet-System von Titgemeyer klar punkten: Durch den Wegfall von Schweißprozessen sinkt die Verletzungsgefahr, es gibt keine Emissionen, und die geringe Geräuschentwicklung am Arbeitsplatz erfordert keine besonderen Vorkehrungen zum Hörschutz.

Anwendungsmöglichkeiten in jeder Branche
Das Stanznietsystem eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, wie beispielsweise für die Produktion von Aluminium-Haushalts- oder Werkstattleitern. TIOS SR Stanzniete werden ebenso erfolgreich im Karosseriebau, beim Bau von Autositzen oder für Tor- und Türantriebe eingesetzt. Die optionale Integration von TIOS Control zur vollständigen
Prozesskontrolle macht das System besonders interessant für die Serienproduktion.

Aufgrund der Fähigkeit, verschiedene Materialien wie Stahl, Aluminium, Nylongewebe, Kunststoff, Gummi und noch weitere Werkstoffe problemlos miteinander verbinden zu können, lässt sich die Liste möglicher Anwendungsgebiete ständig erweitern. Die Niete werden auf Kundenwunsch auch in der Farbe des Bauteiles geliefert, so dass nachfolgende Arbeiten, wie Lackierungen oder auch das Anbringen von
Abdeckkappen, entfallen können. Für die unterschiedlichen Einsatzwecke stehen drei Kopfformen alternativ zur
Verfügung: Flachrundkopf, Senkkopf und ein Flachkopf.

Werkzeuge für die optimale Verarbeitung
Für den voll- und halbautomatischen Einsatz in Industrie und Handwerk bietet Titgemeyer das Hydraulik-Aggregat TIOS SRH 2 an, das sich vom Musterbau bis zur Kleinserie flexibel
einsetzen lässt. Für Reparatureinsätze und auch für den Muster- oder Prototypeneinsatz steht das elektrohydraulische Akku-Handgerät TIOS SRA 50 zur Verfügung.



Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Ralf Hörnschemeyer
Hannoversche Straße 97
49084 Osnabrück
0541 - 5822 - 193

www.titgemeyer.de



Pressekontakt:
cytrus GmbH
Gudrun Egbert
Neuer Graben 22
49074
Osnabrück
gudrun@cytrus.de
0541/33506-0
http://www.cytrus.de


Web: http://www.titgemeyer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gudrun Egbert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 3110 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG lesen:

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG | 01.09.2011

Geballtes Know-how: Die richtige Befestigungstechnik erfordert Expertenwissen

Als Lösungsanbieter von individuell abgestimmter Befestigungstechnik genießt Titgemeyer das Vertrauen zahlreicher Unternehmen in der Industrie und im Handwerk. Die Weiterentwicklung der Werkstoffe und die daraus resultierenden Anforderungen an eben...
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG | 01.06.2011

Titgemeyer präsentiert neues Akku-Blindnietgerät TIOS ER15 für die Industrie

Pünktlich zum Auftakt der 10. Internationalen Fachmesse für die Blechbearbeitung in Stuttgart präsentiert Titgemeyer das neu entwickelte Akku-Blindnietgerät TIOS ER15 für den anspruchsvollen Einsatz in der Industrie. Mit dem TIOS ER15 setzen die...