info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ideemedia GmbH |

Von der römischen Siedlung zur BUGA-Stadt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Koblenz blüht auf: Neuer Koblenz-Stadtführer mit den weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Region und Extra-Teil zur Bundesgartenschau


Ein neuer City-Guide zeigt, wo die neue Bundesgartenschau-Stadt Koblenz am schönsten ist. Prominente verraten ihre Lieblingsplätze - und ein umfangreicher Gastro-Führer bewahrt mit Tipps und Wertungen vor einem Reinfall.\r\n

KOBLENZ. In der über 2000 Jahre alten Römerstadt Koblenz eröffnet am 15. April die erste Bundesgartenschau in Rheinland-Pfalz. Mehr als 100 Millionen Euro wurden investiert und lassen die Stadt in neuem Glanz erstrahlen. Aufgeblüht sind auch die drei Bereiche der BUGA: das berühmte Deutsche Eck, die mächtige Festung Ehrenbreitstein und das prächtige Kurfürstliche Schloss. Ein neuer City-Führer vereint nun alle Informationen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt mit den Höhepunkten der Bundesgartenschau sowie den weltberühmten Ausflugszielen in der Umgebung. Zuverlässig, kompakt, übersichtlich und mit vielen Insider-informationen macht der Pocket-Band Lust auf ein- und mehrtägige Entdeckungstouren. Der Leser erfährt Wissenswertes und Überraschendes aus der reichen Geschichte und spannenden Gegenwart der Stadt an Rhein und Mosel. Dazu beschreibt der Führer die lauschigsten Weinstuben, die schönsten Cafés und angesagten Shoppingmöglichkeiten. Ein Extra-Teil widmet sich den Highlights der Bundesgartenschau, beispielsweise der neuen, spektakulären Seilbahn über den Rhein. Ausführlich sind auch die "13 Meisterwerke der Region" beschrieben - von der Loreley bis zum Limes, vom weltgrößten Kaltwassergeysir in Andernach bis zum Kulturpark Sayn. Prominente wie Rennfahrer Hans-Joachim Stuck oder Sänger Thomas Anders verraten zudem ihre Lieblingsplätze in Koblenz und Umgebung. Dank seines Pocket-Formats passt der neue Führer in jede Hosentasche und macht mit Skizzen, Karten und GPS-Daten Koblenz "unverlaufbar".

Infos: "Koblenz und die Meisterwerke der Region" mit Extra-Teil BUGA, ISBN 978-3-942779-00-5, 208 Seiten, 10,95 Euro, mehr als 150 Fotos, Karten und Stadtpläne, ideemedia-Verlag, www.ideemediashop.de


ideemedia GmbH
Uwe Schoellkopf
Karbachstr. 22
56567
Neuwied
kontakt@idee-media.de
02631 99960
http://www.ideemediashop.de


Web: http://www.ideemediashop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Schoellkopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1892 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ideemedia GmbH lesen:

ideemedia GmbH | 26.08.2010

53 Burgen auf Schritt und Tritt

KOBLENZ. Auf 200 Kilometern verbindet der neue Rheinburgenweg den bekannten Rolandsbogen bei Remagen mit dem historischen Mäuseturm bei Bingen am Rhein. 53 Burgen liegen am Wegesrand des ausgeschilderten Prädikats-Wanderweges, versteckte Aussic...
ideemedia GmbH | 18.05.2010

Neue Wege im Wanderparadies Südwestpfalz: Unterwegs im Felsenwunderland

Dahn. Die Südwestpfalz ist ein besonderer Flecken Erde, man könnte auch sagen, ein Paradies, vor allem für Wanderer! Tiefer, urtümlicher Wald öffnet sich in traumhaften Tälern und Lichtungen mit satten grünen Wiesen. Gurgelnde Bäche und klare...