info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marketing-Club Trier-Luxemburg e.V. |

Marketing AWARD Trier- Luxemburg 2011: Kreative Unternehmen gesucht!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Vierter Marketingpreis für die Großregion ausgelobt


Der Marketing-Club Trier-Luxemburg e.V. verleiht in diesem Jahr zum vierten Mal den Marketing AWARD Trier-Luxemburg. Er ist der einzige Marketing-Preis Deutschlands mit internationaler Ausrichtung. Ausgezeichnet wird die herausragende Marketingaktivität der vergangenen 30 Monate, die sich nachweislich positiv auf den Erfolg eines Unternehmens ausgewirkt hat. Eingeladen, kreative Kampagnen einzureichen, sind alle Unternehmen, Agenturen, Verbände und Vereine der Region Trier und Luxemburg.

Mit dieser Initiative soll die gesamte Bandbreite unternehmerischer Kreativität und Vielfalt in der Großregion die verdiente Aufmerksamkeit erhalten, vom großen Industrieunternehmen bis zum Kleinbetrieb. Eine Mitgliedschaft im Marketing-Club Trier-Luxemburg ist für die Bewerbung nicht notwendig.

Der Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 15. September 2011. Die Teilnahmevoraussetzungen, Bewerbungskriterien und weitere Unterlagen findet man im Internet unter www.mctrier.de. Die Verleihung des Marketing AWARD Trier-Luxemburg, der seit 2005 alle zwei Jahre vergeben wird, findet am 8. November 2011 im Rahmen eines Festaktes statt.

Entscheidend ist nicht die Branche, sondern das Konzept!
Prämiert werden kreative Leistungen und Ideen, innovative Entwicklungen, visionäre Pläne und deren Umsetzung. Dieser Preis steht als Symbol für die Innovationskraft der Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Auch Sozialunternehmen, gemeinnützige Einrichtungen oder Stiftungen sind berechtigt teilzunehmen, ebenso private und öffentliche Institutionen. Der AWARD soll dazu beitragen „Marketing als zentrales unternehmerisches Instrument in den Köpfen der regionalen Wirtschaft zu verankern“, so der Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Bernhard Swoboda.

Die Jury besteht aus: Prof. Dr. Bernhard Swoboda, Lehrstuhl Marketing und Handel an der Uni Trier, Hanns Rendenbach, Geschäftsführer Lederfabrik Rendenbach und Vize Präsident IHK Trier, Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der IHK Trier, Rudi Müller, Präsident der HWK Trier, Pol Goetzinger, Geschäftsführer Concept Factory und Exxus S.à.r.l. Luxemburg, Bernd Neisen, Vorstandsvorsitzender markenmut Kreatives Marketing AG und Frank Schmit, Assistant Vice President Marketing & Sales, Luxair Luxembourg.

Im Jahr 2005 erhielt die IMAGION AG, Trierweiler, den ersten Marketing-AWARD und das „Bäckerlädchen Crames-Jakoby“ in Dudeldorf einen Sonderpreis. 2007 überzeugten das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder aus Trier und das Einrichtungshaus Hubor & Hubor aus Mettendorf die Jury. 2009 entschied man sich für das neue Kommunikationskonzept der Luxair Luxembourg Airlines S.A.
Weitere Informationen über die Wettbewerbsmodalitäten und Teilnahmemöglichkeiten finden Sie zum Download unter www.mctrier.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hiltrud Zock, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema