info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SMARTS |

Ericsson setzt für höchstmögliche Performance seiner Messaging Lösung auf SMARTS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorf, Juli 2001 --- SMARTS, einer der führenden Anbieter automatisierter Lösungen für die Sicherstellung von Serviceangeboten, gibt bekannt, dass sich Ericsson für die InCharge™-Lösung von SMARTS entschieden hat. Das Unternehmen, das Telekommunikationslösungen und drahtlose mobile Kommunikationssysteme anbietet, wird mit dem SMARTS Produkt die Real-Time Verfügbarkeit seiner Messaging-over-IP™-Lösung sicherstellen.

Die erweiterbare Architektur von InCharge ermöglicht die Entwicklung von Management Agents, die auf den Messaging Servern von Ericsson installiert werden. Sie sorgt für eine sofortige Identifikation von Problemursachen und die schnelle Wiederherstellung fehlerhafter Komponenten oder Systeme.

Ericsson wird mit InCharge von SMARTS das Management der Messaging Applikation und der Funktionen bei der Servicebereitstellung innerhalb seines Systems abwickeln. Für SMARTS spricht die stabile Kerntechnologie, die alle Typen von möglichen Problemen in Netzwerken mit gegenseitig beeinflussenden Hard- und Softwarekomponenten sicher diagnostiziert - unabhängig von der jeweils eingesetzten Topologie.

„Bei der Auswertung stellte Ericsson fest, dass die leistungsfähige Codebook Correlation Technology von InCharge vordefinierte Problemmodelle mit tatsächlichen Beschreibungen der Infrastruktur für die Generierung eines realistischen Problembildes nutzen kann,” kommentiert Dr. Shaula Alexander Yemini, Gründerin und President von SMARTS. “Ein derartiges Management der Fehlerbehebung ermöglicht es, die Betriebsbereitschaft schnell wiederherzustellen und in vielen Fällen den Ausfall des Service ganz zu verhindern.“

„Die garantierte Verfügbarkeit der Applikationsinfrastruktur wird immer wichtiger, da Unternehmen heute nach effizienten Methoden suchen, um ihren Kunden möglichst hohe Servicelevels zusichern zu können,” bemerkt Jerald Murphy, Analyst der META Group. “ Da die Geschäftsumgebungen immer komplexer werden, brauchen Service Provider fortschrittliche Korrelationssysteme, um Problemursachen – auch über mehrere Domains hinweg - identifizieren zu können.”

„Mit den automatischen Qualitätssicherungsfunktionen von InCharge bei der Bereitstellung von Services lassen sich bei Ericsson Zeit, Arbeit und Managementressourcen einsparen. Die wahren Gewinner werden jedoch die Ericsson Kunden sein,” führt Dr. Yemini weiter aus. “Der multimedialer Ansatz von Ericsson und seine führende Rolle im Bereich von mobilen Funksystemen machen das Unternehmen für uns zum idealen Partner.”

Messaging-over-IP von Ericsson bietet voll integrierte Messaging Lösungen, die E-Mail, Voice und Fax-Mails, SMS und Unified Messaging in stationären oder mobilen Umgebungen unterstützen. Die Ericsson Lösung ist von Grund auf multimedial konzipiert und garantiert so einen leichten Übergang auf bald kommende (3G) Messaging Lösungen wie zum Beispiel das Video Messaging.


Informationen über InCharge
InCharge von SMARTS ist die erste, vollkommen automatisierte Lösung für die Sicherstellung von Serviceangeboten. Sie garantiert eine optimale Verfügbarkeit aller angebotenen Businessfunktionen und sorgt so für höhere Umsätze, größere Marktanteile und bestmögliche Kundenbindung. InCharge beseitigt manuelle Prozesse bei der Fehlerbehebung und verbessert die Qualität der Services durch eine Optimierung der Prozesse bei der Diagnose und Behebung von Fehlern. SMARTS’ InCharge Lösungssuite umfasst eine Bibliothek von Problemmodellen, die auf die derzeitige Topologie der Serviceinfrastruktur zugeschnitten sind. So wird ein hervorragendes Bild möglicher Problemfelder generiert. Erkannte Symptome werden - über alle Technologiebereiche hinweg - nach bekannten Fehlerquellen untersucht, um so die ursprünglichen Problemursachen zu diagnostizieren. Ist das Problem behoben, können die Services schnell wieder Online gebracht werden. Vielfach läßt sich ein Serviceausfall sogar ganz vermeiden.


Informationen über SMARTS
SMARTS (System Management ARTS Incorporated) ist führender Anbieter, aktiver IT-Management Lösungen, die in Unternehmen und bei Service Providern eine zuverlässige Versorgung mit IT- und Business-Services sicher stellen. Die Lösungen des Unternehmens erstellen durch automatisches Mapping und Monitoring ein genaues Bild der vorhandenen Infrastruktur. Wechselbeziehungen zwischen den so gewonnenen Daten stellen sie - über die komplexen, unternehmensweiten Beziehungen eines Unternehmens hinweg – anschaulich dar. Die SMARTS Applikationen sorgen damit, falls Probleme auftreten, für eine zuverlässige Diagnose ihrer tatsächlichen Ursache (authentic problem™). Die sofort ‚Off-the-shelf’ einsetzbare Lösungssuite InCharge analysiert Schlüsselprobleme, die Performance und Verfügbarkeit heutiger IT-Infrastrukturen beeinträchtigen können. Sie sorgt so für eine bessere Qualität der angebotenen Services und für eine Erhöhung der gesamten Produktivität – insbesondere beim Einsatz knapper Ressourcen wie etwa dem erfahrenen IT-Spezialisten.
SMARTS zählt unter anderem Accenture, AT&T, Ameritrade, Bear Stearns, British Telecom, Citigroup, Federal Express, EDS, Ernst & Young, Marriott, MCI, Sprint, Staples, UPS, Vanguard and WorldCom zu seinen Kunden.


Informationen über Ericsson
Ericsson gehört zu den führenden Anbietern von Kommunikationslösungen. Das Unternehmen vereint innovative, mobile und Internet-basierte Anwendungen und ermöglicht so die völlig neue Nutzung des Internet durch mobile Anwender. Ericsson bietet ein umfassendes Lösungsangebot und deckt mit Systemen und Anwendungen, Mobiltelefonen und vielen andere Kommunikationstools alle denkbaren Anwendungsbereiche seiner Kunden ab. Mehr als 100,000 Mitarbeiter in 140 Ländern vereinfachen Tag für Tag die Kommunikation anspruchsvoller Ericcson Kunden überall in der Welt.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

SMARTS
Suhela Dighe
Tel: ++44 1753 505 676
suhela.dighe@smarts.com

HBI GmbH (PR-Agentur)
Sven Kersten
Tel: ++49 89 99 38 87 - 0
Sven_Kersten@hbi.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Kersten, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 724 Wörter, 6115 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SMARTS lesen:

SMARTS | 19.07.2004

SMARTS: Elftes profitables Quartal in Folge

Im 2. Quartal konnte das Unternehmen eine weiter wachsende Nachfrage für den InCharge Application Services Manager und den Business Impact Manager verzeichnen. Diese Lösungen wurden unter anderem von einer globalen Investmentbank, einer führenden ...
SMARTS | 17.09.2001

SMARTS ermöglicht Entwicklung des CiscoWorks VoIP Health Monitor

Brian Promes, Senior Product Manager bei der Enterprise Management Business Unit von Cisco, kommentiert das OEM-Abkommen: “Die Möglichkeit, rasch Aussagen über den einwandfreien Betriebszustand kombinierter Netzwerke zu erhalten, ist entscheidend ...