info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Prämien gegen Meilen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Viel fliegen lohnt sich


Das Prinzip ist mittlerweile bekannt. Beim Kauf von bestimmten Produkten in Drogerien, Einkaufsmarkt und Co. erhalten Kunden Bonuspunkte. Insbesondere Vielflieger profitieren von den vielfältigen Payback-Programmen. Über deren Besonderheiten informiert fluege.de.

Viele Urlauber reisen nach dem Motto, warum nicht auch Meilen sammeln, wenn man sowieso fliegt. Angefangen hat alles mit der Miles & More Aktion der Lufthansa. Jenes Programm war der Auslöser für viele weitere Bonus- und Rabattaktionen anderer Fluggesellschaften. Auch Autovermietungen und Hotels zogen später nach. Neben der Lufthansa ist weiterhin Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin vertreten. Sobald sie festes Mitglied des Oneworld Verbundes ist, kommen weitere Partner und mit ihnen verschiedene andere Bonusprogramme hinzu. Auf der Homepage der jeweiligen Fluggesellschaften erhalten Interessierte neben Airline-Informationen auch Neuigkeiten zu den einzelnen Bonusprogrammen.
Eine weitere Airline mit vielversprechenden Angeboten ist Germanwings. Dort erhalten Mitglieder in deren Boomerang Club unter anderem den achten Flug gratis.
Die französisch-niederländische Allianz von Air France und KLM hat ebenfalls verlockende Angebote. Ab 25.000 Meilen erhalten Mitglieder dann die Möglichkeit, in der Business Class einzuchecken. Neben ausgewählten Prämien in Form von Sachwerten können sich Kunden sich in einer luxuriösen Lounge aufzuhalten oder auch zusätzliches Gepäck mitnehmen.
Doch Vorsicht ist geboten hinsichtlich der Gültigkeit der gesammelten Meilen. Diese verfallen je nach Mitgliedschaft innerhalb eines Zeitraumes von ein bis drei Jahren.



Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit Urlaubstours als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.

Web: http://news.fluege.de/a-bis-z/vielflieger-programme-meilen-sammeln-und-status-erhoehen/26907.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 2064 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...