info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auralog |

Frankfurter Buchmesse: Auralog stellt Tell Me More Arabisch vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Interaktive Sprachlernsoftware


Paris, 1. Oktober 2004 – Auralog, Herausgeber der bekannten Multimedia-Sprachkurse„Tell Me More“ und „Talk To Me“, erweitert sein Angebot um die interaktive Sprachlernsoftware Tell Me More Arabisch. Als einziger Kurs für diese Weltsprache nutzt Tell Me More Arabisch Spracherkennungstechnologie zum Erlernen und Verbessern der Aus-sprache. Schrift und Grammatik sind in den Übungen ebenfalls ausführlich berücksichtigt. Tell Me More Arabisch für Windows 2000 und XP ist ab Oktober 2004 im Handel erhältlich und wird in zwei Ausgaben mit je zwei Lernstufen geliefert. Ausgabe 1 enthält die Lernstufen für Neueinsteiger und Anfänger mit Vorkenntnissen, Ausgabe 2 die Lernstufen für die Mittelstufe und für Fortgeschrittene. Die Ausgaben kos-ten je 99,95 €.

Knapp 200 Millionen Menschen in über 20 Ländern sprechen Arabisch, und auf wirtschaftlicher und politischer Ebene wächst die Bedeutung dieser Sprache stetig. Entsprechend groß ist der Bedarf an zeitgemäßen Lernangeboten für die Weltsprache. Dem kommt Auralog mit der neuen Sprachlernsoftware Tell Me More Arabisch entgegen.
Geschriebenes und gesprochenes Arabisch stehen gleichberechtigt nebeneinander. Der Software liegt ein Buch mit schriftlichen Übungen bei.
Der Sprachlehrgang berücksichtigt nicht nur das moderne Standard-Arabisch, sondern auch verschiedene Dialekte aus Marokko, Algerien und Ägypten.
Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten gibt Tell Me More Arabisch den speziellen Bedürfnissen von Anfängern ohne Vorkenntnisse besonders großen Raum. Im Mittelpunkt steht die preisgekrönte Spracherkennungstechno-logie von Auralog, mit der sich die Aussprache der 29 arabischen Phoneme im Dialog mit dem Computer erlernen und durch die unmittelbare Auswertung des Gesprochenen sofort verbessern lässt. Ein Headset ist im Lieferumfang enthalten.
Für das effiziente individuelle Lernen bietet Tell Me More Arabisch zwei un-terschiedliche Arbeitsmodi an: Anwender können sich entweder ihre Lektionen frei zusammenstellen oder über eine „Guided Tour“ Unterrichtspläne und Übungsvorschläge mit steigendem Schwierigkeitsgrad erstellen lassen.
Insgesamt enthält die Software 800 Stunden Lernmaterial und 5000 Übungen, die in 21 verschiedene Aktivitäten gegliedert sind. Der Kurs mit engli-scher Benutzeroberfläche und Verpackung umfasst vier Lernstufen, die auf zwei Ausgaben verteilt sind: Der erste Teil (Stufe 1+2) richtet sich an Neu-einsteiger und Anfänger mit Vorkenntnissen, der zweite (Stufe 3+4) an Lerner der Mittelstufe sowie an Fortgeschrittene.
Auralog Tell Me More Arabisch wird in Deutschland vom Hamburger Medien Haus vertrieben.

Weitere Informationen:

P-Age die Presse-Agentur GmbH
Ursula Schemm
Fürstenrieder Str. 275
D-81377 München
Tel.: +49 (0)89 79 08 60-18
Fax: +49 (0)89 79 08 60-10
E-Mail: ursulas@p-age.de
Internet: http://www.p-age.de

Auralog S.A.
Laurence Baccarani
6, rue Jean-Pierre Timbaud
78180 Montigny-le-Bretonneux
Tel.: +33 (0)1 30 07 12 12
Fax: +33 (0)1 30 07 12 01
E-Mail: laurence.baccarani@auralog.fr
Internet: http://www.auralog.com

Auralog

Als weltweit erstes Unternehmen setzte Auralog Spracherkennungstechnologie zum Erlernen von Fremdsprachen ein. Innerhalb weniger Jahre wurde Auralog zum weltweiten Marktführer auf seinem Gebiet, in erster Linie dank der TELL ME MORE-Reihe.

Das 1987 gegründete Unternehmen verfügt über ein solides technisches Know-how sowie über langjährige Erfahrung im Bildungsbereich und in der Berufswelt. Heute entwickelt Auralog inno-vative Lösungen für den Fremdsprachenerwerb für Einzelkunden, Unternehmen und Bildungs-einrichtungen.

Die Produkte und Serviceleistungen von AURALOG werden in über 60 Ländern in Europa, Asien, Lateinamerika, Australien und Nordamerika vertrieben. Der Export stellt 70 Prozent des Umsatzes dar. Die amerikanische Tochtergesellschaft Auralog Inc. kümmert sich um den Ver-trieb in den Vereinigten Staaten, die Auralog GmbH in Köln ist für den deutschsprachigen Raum in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Die Produkte von Auralog sind stets auf die Bedürfnisse der jeweiligen Länder zugeschnitten und in insgesamt mehr als 30 Benutzer-sprachen übersetzt.

Zu den Auralog-Kunden gehören neben Privatpersonen eine Reihe öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen, darunter das Dartmouth College, das französische Unterrichtsministerium, American Express, Bayer, Belgacom, Casino, Colas, Colgate-Palmolive, EDS, Ernst & Young, Hewlett Packard, GlaxoSmithKline Biologicals, Iberia, Metro, RAG, Shell, Siemens-Nixdorf, Unilever, Valeo, Volkswagen, Telefónica, West Point. Knapp 3 Millionen Benutzer vertrauen weltweit auf Produkte und Serviceleistungen von Auralog.

Das Unternehmen beschäftigt 130 Mitarbeiter aus insgesamt 20 Ländern. Ein Team von 80 Informatikern und Linguisten, darunter zahlreiche Muttersprachler, arbeitet an der Entwicklung neuer sowie an der Erweiterung bestehender Produkte. Auralog ist beratendes Mitglied der
e-Learning Industry Group (eLIG).

Weitere Informationen unter www.auralog.com






Web: http://www.auralog.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Christin Scheffer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 522 Wörter, 4353 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Auralog lesen:

Auralog | 11.03.2009

Auralog kommt in Deutschland sehr gut voran

Auralog, der europaweit führende Anbieter von Multimedia-Sprachkursen, konnte seinen Umsatz in 2008 trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen um 22 Prozent auf rund 22 Mio. Euro steigern. Mit mehr als 350 Mitarbeitern und sieben Millionen A...
Auralog | 17.11.2005

Multimedia-Konversationskurs „Talk to Me“ von Auralog erhält GIGA-MAUS 2005

Talk to Me Version 7 ist für die Sprachen Amerikanisches und Britisches Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch sowie Deutsch als Fremdsprache jeweils als Grund- und Aufbaukurs verfügbar. Der Preis pro Kurs beträgt 19,95 Euro; das Kombipaket...
Auralog | 01.09.2005

Auralog stellt neue Version von Talk to Me vor

Paris, 1. September 2005 – Auralog, Spezialist für Sprachlernsoftware, hat seinen Konversationskurs „Talk to Me“ erweitert. Die aktuelle Version 7 erscheint pünktlich zum zehnten Geburtstag von Talk to Me am 15. Oktober in Deutschland und in der...