info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe Offenburg-Ortenau GmbH |

GeoTHERM 2011 – Zentraler Marktplatz der Geothermie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Akzeptanz in der Öffentlichkeit als aktuelle Herausforderung der Geothermie


Offenburg. Geballte Fachkompetenz der Geothermie-Branche traf sich am 24. und 25. Februar auf der GeoTHERM 2011 in Offenburg. Der Bedarf an Erfahrungsaustausch am Markt ist sehr hoch und in der aktuell zurückhaltenden Marktsituation zeigte sich die GeoTHERM als positives Trendbarometer.

"Für uns war es von großem Interesse, auf der GeoTHERM die Branchenentwicklung neu zu beurteilen. Durch die Kontakte zu Kunden und Neu-Interessenten hat sich eine positive Stimmung dargestellt." so Martin Zumholz, Geotec Bohrtechnik GmbH.

"Aufklärungsarbeit in Sachen Geothermie war ein Schwerpunkt der Gespräche," berichtete Jürgen Binder, Geschäftsführer der Herrenknecht Vertical GmbH. Zufrieden zeigte sich auch der langjährige Partner der GeoTHERM, Dr. Thomas Kölbel von der EnBW. Er sieht in der GeoTHERM die ideale Plattform für qualifizierte Kundenkontakte sowie das geeignete Forum innerhalb der Branche, Fachkompetenz darzustellen.

Das Konzept der Veranstaltung als Fachmesse und Kongress traf wieder genau das Interesse von Ausstellern und Besuchern. "Insbesondere die Kongressbeiträge waren gut ausgewählt und enthielten Highlights aus der Praxis und neue Informationen zu geologischen Grundlagen", so Dr. Horst Kreuter, Geschäftsführer der GeoThermal Engineering GmbH. "Nach meinem Eindruck sind die Aussteller sehr zufrieden." Aufgrund des qualifizierten Fachpublikums konnten gute Gespräche geführt werden. Dies führte zu über 30 Sofort-Anmeldungen für das kommende Jahr.

Die Besucherzahl bleibt mit 2.898 Besuchern auf einem konstant hohen Niveau. Auf der Ausstellerseite konnten mit 133 Ausstellern aus 9 Nationen (Vorjahr 118 Aussteller aus 7 Nationen) ein Wachstum erzielt werden. Damit wird die GeoTHERM ihrem Führungsanspruch gerecht, den "wir weiter ausbauen werden", betonte Sandra Kircher, Projektleiterin der GeoTHERM.

Die nächste GeoTHERM findet am 1. und 2. März 2012 bei der Messe Offenburg statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie online unter www.geotherm-offenburg.de.


Web: http://www.geotherm-offenburg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sedelmeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2060 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Die Messe Offenburg vereint ein modernes Messegelände und ein engagiertes Messeteam in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Leicht erreichbar durch die zentrale Lage in der trinationalen Metropo


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe Offenburg-Ortenau GmbH lesen:

Messe Offenburg-Ortenau GmbH | 19.08.2015

Das Riesenrad der Oberrhein Messe dreht sich bald wieder

Offenburg. Vom 26. September bis 4. Oktober 2015 ist Herbstmesse-Zeit. Schon von Weitem wird das NISSAN-Riesenrad sichtbar sein, welches aus luftiger Höhe einen wunderbaren Blick auf das Messegelände und die Stadt Offenburg ermöglicht.„In dem ...
Messe Offenburg-Ortenau GmbH | 08.07.2015

GEC Geotechnik - expo & congress mit aktueller Diskussion um Georisiken

Offenburg. Am 29. und 30. Oktober stellt die GEC Geotechnik – expo & congress bei der Messe Offenburg aktuelle Branchenthemen in den Fokus. Im Rahmen der Kongressmesse veranstaltet der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) den 9. Deu...
Messe Offenburg-Ortenau GmbH | 02.07.2015

2. Windenergie – expo & congress mit STORENERGY

Offenburg. Die Kongressmesse Windenergie – expo & congress der Messe Offenburg findet am 18. und 19. November erstmalig mit dem STORENERGY Kongress statt, welcher sich thematisch auf Energiespeicher fokussiert. Die grenzüberschreitende Plattfo...