info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MEDIA BROADCAST GmbH |

MEDIA BROADCAST: Startschuss für Aufbau des bundesweiten Digitalradio-Sendernetzes

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bonn, 2. März 2011 – MEDIA BROADCAST, Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, beginnt mit dem Aufbau des Digitalradio-Sendernetzes in Deutschland. Dies gab das Unternehmen heute in Bonn bekannt. Das innovative Sendernetz ermöglicht erstmals den bundesweiten Empfang digitaler Radioinhalte und leistet mit attraktiven Mehrwertdiensten einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung des Hörfunks. Der Start des neuen Digitalradio-Angebotes ist zum 1. August 2011 geplant.

Die erste Ausbaustufe umfasst 27 Senderstandorte und sorgt von Beginn an für signifikante Reichweite, die eine rasche Marktpenetration gewährleistet. So können zum Start bereits 38 Millionen Hörer per Indoorempfang sowie rund 50 Prozent der Bundesautobahnen per Mobilempfang mit Digitalradio versorgt werden. MEDIA BROADCAST geht aufgrund der außerordentlich hohen Nachfrage von einer kompletten Auslastung der verfügbaren Kapazitäten mit Inhalten privater und öffentlicher-rechtlicher Senderanbieter sowie innovativen Daten- und Telemediendiensten aus.

„Als langjähriger Partner der Rundfunkanbieter freuen wir uns sehr, nun auch das erste bundesweite Sendernetz für Digitalradio zu errichten“, erklärte Dr. Ulrich Liebenow, CTO der MEDIA BROADCAST. „Der jetzt erfolgte Startschuss ist das Ergebnis einer konstruktiven Zusammenarbeit der öffentlich-rechtlichen und privaten Radioveranstalter sowie der Unterstützung durch die Automobil- und Endgeräteindustrie. Der außerordentlich hohe Rückhalt in der Politik und die jüngst erfolgte Freigabe der Digitalradio-Mittel durch die KEF haben den Prozess sehr unterstützt. Wir sind fest überzeugt, dass der Mehrwert des Digitalradios mit bester Audioqualität, hervorragenden Empfangseigenschaften sowie einem attraktiven Programm- und Diensteangebot zu einem raschen und nachhaltigen Erfolg des neuen Digitalradios führen wird.“

Neben der Errichtung des bundesweiten Sendernetzes arbeitet MEDIA BROADCAST intensiv am Aufbau einer innovativen Datacast-Plattform, die ebenfalls zum Digitalradio-Start am 1. August 2011 in Betrieb genommen wird. Sie steht allen interessierten Anbietern offen und ermöglicht die Verbreitung von Daten- und Telemediendiensten. Aktuell führt MEDIA BROADCAST intensive Gespräche mit einer Reihe von Inhalteanbietern. Mit der Entwicklung der neutralen, zukunftsweisenden Datacast-Plattform stellt MEDIA BROADCAST die effiziente, zielgenaue und diskriminierungsfreie Nutzung der Frequenzressourcen für neue Angebote und Datendienste sicher. Damit leistet MEDIA BROADCAST einen weiteren Beitrag, die Akzeptanz und Verbreitung des Digitalradios deutlich nach vorne zu treiben.


Über MEDIA BROADCAST
MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Tochterunternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 850 nationale und 110 internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr.

Pressekontakt
MEDIA BROADCAST GmbH
Holger Crump
Pressesprecher
fuchs media consult Gmbh
Tel: 02261 994 2393
E-Mail: presse@media-broadcast.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 433 Wörter, 3714 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MEDIA BROADCAST GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MEDIA BROADCAST GmbH lesen:

Media Broadcast GmbH | 22.11.2016

MEDIA BROADCAST schließt nächste Ausbaustufe für bundesweiten Digitalradiomultiplex ab

Köln, 22. November 2016 - MEDIA BROADCAST, Deutschlands größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche und Betreiber von Digitalradio-Sendernetzen, schließt die nächste Ausbaustufe für den bundesweiten Digitalradiomultiplex pünk...
Media Broadcast GmbH | 10.11.2016

MEDIA BROADCAST überträgt ProSieben-Show "Deutschland tanzt" live in HD

Köln, 10. November 2016 - Welcher Promi siegt für sein Bundesland? Bei "Deutschland tanzt" lädt ProSieben im November zum großen Tanzwettbewerb der Bundesländer. Millionen Zuschauer werden an den Bildschirmen mitfiebern. Die Live-TV-Show schalte...
Media Broadcast GmbH | 10.11.2016

MEDIA BROADCAST überträgt US-Wahlen für Das Erste und das ZDF

Köln, 7. November 2016 - Der US-Wahlkampf um das wichtigste politische Amt ist längst zum weltweiten Medienhype geworden. Nationale und internationale TV-Anstalten sorgen für den medialen Countdown und bereiten auf das große Finale vor. In Deutsc...