info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
windream GmbH |

DOSOFT GmbH stellt neue windream-Schnittstelle für die iSeries/i5-Rechnerfamilie vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Software verbindet IBM-Systeme mit DMS und Archiv


Bochum. Der Dortmunder windream-Partner DOSOFT GmbH hat eine neue Schnittstelle für das Dokumenten-Management- und Archivsystem windream entwickelt. Die Schnittstelle ermöglicht es Unternehmen, die mit ERP-Anwendungen auf iSeries/i5-Rechnern bzw. auf AS/400-Servern arbeiten, die gesamten windream DMS- und Archiv-Funktionen nun auch auf IBM-spezifischen Plattformen zu nutzen.

Belegarchivierung
Betriebswirtschaftliche Anwendungen für das Enterprise Resource Planning (ERP) oder Warenwirtschaftssysteme erzeugen Ausgangsbelege auf iSeries-Computern als Druckdatenströme. Zur Archivierung der Belege in windream können diese so genannten Druckspools jetzt in Verbindung mit der neuen DOSOFT-Schnittstelle genutzt werden. Die Software unterstützt alle auf iSeries-Rechnern möglichen Formate von Druckdatenströmen wie zum Beispiel SCS, IPDS und AFPDS. Die Daten werden ohne manuelle Eingriffe seitens des Anwenders vollautomatisch verarbeitet. Zudem kann die Software durch externe Steuerung und Parametrisierung individuell an die unterschiedlichen Anforderungen der Unternehmen angepasst werden.

Administration
Die Administrationsanwendung der Lösung präsentiert sich als leicht bedienbare Dialog-Oberfläche. Sie umfasst unter anderem Funktionen für eine zeitgesteuerte Datenarchivierung und verfügt über verschiedene Anzeigeoptionen, mit denen sich zum Beispiel alle momentan in Bearbeitung stehenden Ausgangsbelege auflisten lassen. Hinzu kommt eine Funktion zur Protokollierung möglicher Unregelmäßigkeiten bei der Datenverarbeitung.

Datenübernahme und Verwaltung in windream
Die zu verarbeitenden Spooldateien werden vor der Übergabe an windream in das PDF-Format konvertiert. Anschließend analysiert, klassifiziert, indiziert und archiviert das System die erfassten Belege in windream selbsttätig.

Zu den weiteren Key-Features der DOSOFT-Lösung für windream gehört unter anderem eine automatisierte Dokumenten-Zuordnung zu DMS-spezifischen Objekttypen wie Rechnung oder Lieferschein. Weiterhin kann die Software eine unbegrenzte Anzahl an Schlüsselbegriffen aus Dokumenten herausfiltern und sie zur Indizierung nutzen. Zudem ist es möglich, Multipage-Dokumente in einer Datei durch einen Vereinzelungsprozess voneinander zu trennen. Individuelle Archiv-Verzeichnisse lassen sich für eine systematische Ablage nach Dokument- bzw. Objekttypen zuordnen. Administratoren können Zugriffsberechtigungen auf der Basis von Dokumenttypen und Indexfeldern vergeben. Alle Analyse- und Archivierungsprozesse werden in Journalen erfasst.

Recherche
Die Suche nach archivierten Belegen kann sowohl aus der iSeries-Anwendung als auch aus windream erfolgen. Eine frei konfigurierbare Hotkey-Funktion in der iSeries-Anwendung startet den Suchprozess. Arbeitet der Anwender zum Beispiel in einem Buchungsdialog, so wird die Rechnungsnummer aus der Anwendung ausgelesen und eine unmittelbare Suche in windream gestartet. Anschließend zeigt die Software das gefundene Dokument automatisch an. Wird demgegenüber eine Suche über die Auftragsnummer ausgeführt, so erscheint eine Ergebnisliste mit allen in windream vorhandenen Dokumenten, die mit dieser Auftragsnummer verknüpft sind (zum Beispiel Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung etc.). Recherchierte Belege lassen sich durch einen Doppelklick auf den Eintrag in der Ergebnisliste sofort öffnen.

Die von der DOSOFT GmbH entwickelte Software für windream wird bereits von mehreren Kunden, zum Beispiel aus der Stahlhandelsbranche, eingesetzt.

Über die DOSOFT GmbH
Die DOSOFT GmbH ist ein Systemhaus mit Sitz im Technologiezentrum Dortmund. Zielsetzung des Unternehmens ist es, in den Branchen Kaltwalzwerke, Drahtwerke und Stahlhandel die gute Positionierung als Anbieter von EDV-Komplettlösungen weiter auszubauen. DOSOFT wurde 1987 gegründet und ist seitdem autorisierter Partner der IBM Deutschland GmbH. Zu den von DOSOFT angebotenen Produkten zählen Lösungen für integrierte Warenwirtschaftssysteme in den Branchen Kaltwalzwerke, Drahtwerke und Stahlhandel. Außerdem bietet DOSOFT Lösungen für elektronisches Dokumentenmanagement und Software für die Maschinendatenerfassung an. Das Unternehmen verfügt darüber hinaus über umfangreiche Erfahrungen in der Planung und Durchführung von IT-Projekten für die Branchen Möbelhandel, Logistik, Maschinenbau, Außenwerbung und Berufsbekleidungsservice.

Als Systemhaus für kleinere und mittelständische Unternehmen definiert sich DOSOFT nicht nur als Anbieter von EDV-Lösungen, sondern auch als Ansprechpartner und Betreuer im täglichen Umgang mit der Informationstechnologie. Durch die Möglichkeit der direkten Einwahl per Online-Zugriff kann DOSOFT Anwender bei Fragen und bei der Behebung von Problemen sofort unterstützen.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 35 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinenhersteller John Deere, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.

Über das Dokumenten-Management- und Archivsystem windream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich, als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in ein Betriebssystem integriert.

Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream seit 2003 in der aktuellen Version 3.6 erhältlich. Diese Version wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen, u.a. in ERP- und Workflow-Systeme, ergänzen das Produktportfolio.


Ihre Redaktionskontakte:

windream GmbH
Sabine Schönewald
Leiterin Marketing
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Telefon +49 (0)234 9734-549
Telefax +49 (0)234 9734-520
s.schoenewald@windream.com
http://www.windream.de

Good News! GmbH
Nicole Körber
Geschäftsführerin
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon:+49 (0)451 88199-12
Telefax: +49-(0)451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

DOSOFT GmbH
Rainer Hackel
Emil-Figge-Str. 80
44227 Dortmund
Telefon +49 (0)231 9742-530
Telefax +49 (0)231 9742-539
hackel@do-soft.de
http:// www.do-soft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 748 Wörter, 6644 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 60 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel die John-Deere-Werke, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von windream GmbH lesen:

windream GmbH | 27.11.2013

IT-Fachkonferenz windream.CON begeistert 400 Teilnehmer

Bochum, 27.11.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Enterprise-Content-Management-Systems windream, hat am Nachmittag des 13. November ihre zweite IT-Fachkonferenz windream.CON beendet. Die Veranstaltung war wieder ? wie bereits die l...
windream GmbH | 06.03.2013

windream ist Testsieger der BARC-Studie 2013

Bochum, 06.03.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des gleichnamigen Enterprise-Content-Management-Systems, ist als Testsieger aus der aktuellen BARC-Studie hervorgegangen. Das ECM-System windream hat damit zum dritten Mal in Folge in fa...
windream GmbH | 27.11.2012

windream GmbH zieht äußerst positives Fazit aus der Fachmesse "windream.CON"

Bochum, 27.11.2012 - Mit großem Erfolg ist kürzlich die Fachkonferenz "windream.CON" im Bochumer RuhrCongress zu Ende gegangen. Die windream GmbH als Veranstalter dieses Kongresses für Prozess- und Dokumentenmanagement konnte an den zwei Veranstal...