info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reisen.de Service GmbH |

Ibiza in der Nebensaison - Entspannt im Urlaub Ibiza entdecken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die Mittelmeerinsel Ibiza hat deutlich mehr zu bieten als Strandpartys, Disconächte und Massentourismus. Vor allem in der Nebensaison zeigt sich die Insel von einer deutlich ruhigeren Seite, als es viele wohl vermuten würden. Im Frühling lässt sich Ibiza besonders gut mit dem Fahrrad erkunden. Das Reiseportal reisen.de stellt die weniger bekannte Facette der Insel vor.

Wer für seinen nächsten Urlaub auf Ibiza (http://www.reisen.de/katalog/Urlaub/Ibiza/Region-72103) plant, sollte sich am besten für einen Zeitraum außerhalb der Hauptsaison entscheiden. In der Zeit vom Herbst- bis zum Frühlingsanfang ist die Insel praktisch ein Paradies für alle, die die Ruhe genießen und ausspannen wollen. Vor allem im Frühjahr können Besucher herrliche Radtouren unternehmen. Je nach Anspruch und Laune hat die Insel für jeden Radler die passenden Strecken zu bieten. Inzwischen sind auf Ibiza über 20 Rad- und Mountainbike-Touren ausgeschildert.

Die Stimmung, die zu dieser Jahreszeit auf der Insel herrscht, passt optimal zu einem entspannten Radurlaub. Die Menschen wirken besonders freundlich und Cafés und Restaurants sind nicht überlaufen. Und vor zehn Uhr gibt es auf den Inselstraßen kaum Verkehr. Als Feriendomizil bietet sich eine der mit viel Liebe hergerichteten Fincas im Innern der Insel an. Mit dem Rad entdecken Gäste dann in aller Ruhe traumhafte Ecken. Manche behaupten sogar, Ibiza sei noch schöner als die große Nachbarinsel Mallorca.

Weitere Informationen:
http://www.reisen.de/magazin/showArticle/article/1122/


Kontakt:

Reisen.de Service GmbH
Lisa Neumann
Bouchéstraße 12
12435 Berlin

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, hotelreservierung.de, www.reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit Urlaubstours als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit geld.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.


Web: http://www.reisen.de/katalog/Urlaub/Ibiza/Region-72103


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2212 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Reisen.de Service GmbH

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.geld.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reisen.de Service GmbH lesen:

Reisen.de Service GmbH | 23.03.2011

Urlaubsland Italien - Familienurlaub in Hotels am Gardasee

Italien ist bei Urlaubern nach wie vor sehr beliebt – und das zu Recht. In den verschiedenen Regionen des Landes findet nahezu jeder das passende Urlaubsangebot. Das Reiseportal reisen.de stellt einige der Regionen mit ihren Angeboten vor. Ob Apa...
Reisen.de Service GmbH | 22.02.2011
Reisen.de Service GmbH | 02.02.2011

Wo der Kunde wahrlich König ist - Schwäbisch Hall wird erste ServiceQualitätsstadt Baden-Württembergs

Beim Namen Schwäbisch Hall denken viele Deutsche zu allererst an Bausparer und rote Füchse. In Zukunft könnte sich zu diesen Assoziationen noch „Urlaub der Extraklasse“ gesellen. Denn die Stadt im nördlichen Baden-Württemberg wurde nun im Proj...