info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Evolution Robotics |

Evolution Robotics erweitert Produktlinie mit Navigationslösungen für Roboter und intelligente Geräte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


NorthStar, eine Lösung zur Standortbestimmung, erweitert das Navigationsproduktangebot des Unternehmens und bietet OEMs neue Optionen zur Integration von Robotik in Verbraucherprodukte


Pasadena/Kalifornien, 5. Oktober 2004 - Evolution Robotics, ein führender Anbieter von Robotiktechnologie und Komponentenlösungen der nächsten Generation, kündigte heute die Einführung von NorthStar™, einem neuen, preisgünstigen Standortbestimmungsprodukt an. Diese Hardware-/Software-Lösung ermöglicht es mobilen Geräten, in Innenbereichen intelligenter zu navigieren.

Ähnlich wie ein GPS-System (Global Positioning System) ermittelt NorthStar die genaue Position und Bewegungsrichtung des mobilen Geräts mittels harmloser und unsichtbarer Lichtpunkte, die von einem Infrarotstrahl an die Decke eines Raums projiziert werden. Das NorthStar-System arbeitet auf der Basis des Triangulationsprinzips und kann Position und Bewegungsrichtung des Geräts sofort und mit hoher Genauigkeit feststellen. NorthStar unterscheidet sich allerdings insofern von einem GPS-System, als es im Innenbereich funktioniert. Darüber hinaus arbeitet es präziser und liefert jederzeit und sofort Informationen zur absoluten Bewegungsrichtung.

NorthStar ist das neueste Produkt in der Familie der von Evolution Robotics entwickelten Technologien, zu denen auch vSLAM™ gehört, eine aus Software und einem Kamerasensor bestehende Lösung, die auf der ViPR™-Technologie (Visual Pattern Recognition) des Unternehmens beruht. Das NorthStar-System bietet leistungsstarke Standortbestimmung zu einem Preis, der auch für die Verbraucherelektronikbranche interessant ist.

„Die Erweiterung unserer Produktpalette durch NorthStar gibt unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Produkte jetzt auch mit einem Standortbestimmungssystem auszustatten, wobei die Kosten auch für massengefertigte Produkte mit kleinen Gewinnspannen tragbar sind“, sagte Joe Brown, Vice President of Robotic Systems bei Evolution Robotics. „Mit NorthStar und vSLAM haben Hersteller jetzt die Wahl und können das Navigationssystem verwenden, das ihren Anforderungen am besten entspricht. NorthStar stellt erneut die führende Position von Evolution Robotics auf dem Gebiet der autonomen Navigation unter Beweis und unterstreicht das Engagement des Unternehmens, gemeinsam mit seinen Kunden intelligente Geräte zu entwickeln und zu vermarkten. Wir sind überzeugt, dass dieses Produkt nicht nur autonome mobile Geräte wie Roboter-Staubsauger intelligenter und damit nützlicher macht, sondern auch die Entwicklung völlig neuer Kategorien selbstständig navigierender Produkte fördert.“

NorthStar kann in die verschiedensten Produkte integriert werden. Der kleine Detektor sowie der einfache, mit LEDs arbeitende Infrarotprojektor können auf einfache Weise in die völlig unterschiedliche Designs integriert und somit nahtlos in die Optik und Funktion des jeweiligen Produkts eingebunden werden. Die NorthStar-Technologie eignet sich auch für industrielle Anwendungsbereiche und kann in großen Räumlichkeiten eingesetzt werden, so z.B. in Kaufhäusern, Fabriken oder Einkaufszentren.

„NorthStar ist eine sehr elegante Lösung für das alte, fundamentale Problem der Standortbestimmung in der Robotik,“ so Paolo Pirjanian, Chief Scientist bei Evolution Robotics. „Diese Technologie stellt einen signifikanten Fortschritt für die Robotik im Allgemeinen und für Verbraucherprodukte im Besonderen dar. Sie fördert die Entwicklung neuer Robotikprodukte, die bisher nicht möglich waren, und damit auch die Erschließung neuer Marktsegmente.“

NorthStar wird zum Jahresende in größeren Stückzahlen verfügbar sein. Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.evolution.com.




Über Evolution Robotics

Evolution Robotics™ (www.evolution.com) entwickelt fortschrittlichste Robotik-Lösungen und integriert diese in Kooperation mit OEM-Partnern in neue, intelligentere Produkte. Die Produktlinie des Unternehmens umfasst Software, Embedded Systems sowie Professional Services rund um seine Kerntechnologien, nämlich visuelle Objekterkennung und autonome Navigation. Die Software-Plattform ERSP™ liefert die Module für die Basisinfrastruktur der visuellen Objekterkennung, Navigation und Routenplanung sowie für die Mensch-Roboter-Interaktion. Diese Module können einzeln oder als Software Development Kit lizenziert werden. Das NorthStar™-System ist eine preiswerte Lösung zur Standortbestimmung im Innenbereich, die es elektronischen Geräten ermöglicht, präziser und besser zu navigieren. Evolution Robotics vermarktet mit LaneHawk™, eine Lösung für Einzelhändler und Supermärkte zur Vermeidung von Umsatzeinbußen, die Warenfehlbestände verhindert, indem sie Waren im unteren Ablagefach von Einkaufswagen erkennt und an das Kassensystem übermittelt. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Team von Ingenieuren unterstützt Evolution Robotics seine Partner darin, hervorragende Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen herzustellen. Die Mission ist, die Entwicklung einer Vielzahl hochfunktioneller Roboter und intelligenter Geräte für verschiedenste Branchen zu beschleunigen. Evolution Robotics ist ein operatives Unternehmen von Idealab, einem Gründer und Betreiber von Technologieunternehmen.


Ihre Ansprechpartner:


Evolution Robotics GmbH
Hans Günther Brosius
Vice President & General Manager EMEA
An der Maikammer 31
42553 Velbert
T.: +49 (0)2053 – 4913 719
F.: +49 (0)2053 – 50796
E: hg@evolution.com

onpact AG
Jürgen Wollenschneider
Forstenrieder Allee 194
81476 München
T.: +49 (0)89 – 759003 124
F.: +49 (0)89 – 759003 10
E.: wollenschneider@onpact.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Wollenschneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 613 Wörter, 5134 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Evolution Robotics lesen:

Evolution Robotics | 25.04.2005

Evolution Robotics™ untermauert Innovationsführerschaft im Bereich visueller Objekterkennung

Die ICRA ist eine der weltweit wichtigsten Veranstaltungen in den Bereichen Robotik und Automation. Mehr als tausend Branchenexperten und Forscher nutzen die einzigartige Veranstaltung als Plattform für den Austausch von Ideen und Forschungsergebnis...
Evolution Robotics | 18.04.2005

Evolution Robotics: Technologischer Sprung in die Zukunft

ViPR erhielt in diesem Jahr den Preis, weil es eine angepasste optische Schnittstelle für technisch limitierte mobile Endgeräte wie Handys oder PDAs bietet. ViPR verleiht elektronischen mobilen Geräten praktisch die Fähigkeit, zu sehen. Mit diese...
Evolution Robotics | 04.04.2005

RoboCup German Open 2005 – Evolution Robotics sponsort exklusiv das Co-Weltmeisterteam der Universität Bremen

Velbert, 4. April 2005 – Der US-amerikanische Anbieter von Robotik-Entwicklungsplattformen, Evolution Robotics™, unterstützt bei den diesjährigen RoboCup German Open vom 8. bis 10. April in Paderborn exklusiv das Universitäts-Team der „Bremen B...