info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
prospega GmbH |

Branchenexperte für unadressierte Direktwerbung wechselt zur prospega GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(04.03.2011 Bad Kissingen) Mit dem 46-jährigen Marketingwirt Norbert Schmitz-Pranghe verstärkt ein Branchenkenner mit ausgesprochener Vertriebserfahrung im Dialogmarketing- und Mediaplanungs-Umfeld das Team der Spezialagentur für unadressierte Werbung prospega GmbH. Als Key-Account-Manager soll der langjährig in der Direktmarketingbranche aktive Schmitz-Pranghe nationale und internationale Accounts im Bereich unadressierter Mediadienstleistungen betreuen sowie neue Print-Sonderwerbeformen entwickeln und vermarkten.

Schmitz-Pranghe war vor dem Schritt zum prospega-Team über 15 Jahre in leitenden Positionen im Bereich Marketing & Vertrieb tätig. Bei Großkunden und in der Branche ist er vor allem durch sein kundenorientiertes Engagement in den Marktsegmenten Direktwerbung, Postdienstleistungen und Dialogmarketing bekannt und geschätzt. Die letzten Jahre war der Marketingwirt u.a. bei der ehemaligen TNT Post Direktwerbung beschäftigt – ebenfalls als Key Account Manager.

Die prospega GmbH rundet mit dieser starken Ergänzung als Konsequenz der hohen Nachfrage und des steigenden Projektvolumens sein Vertriebsteam im Bereich unadressierte Mediaberatung & Mediaplanung ab. Mittels erfolgreicher Sonderwerbeformen und professioneller Tools, wie z.B. prospegamap, webbasierten branchenspezifischen Mediaplanungsassistenten oder dem Selektivprodukt Target Select, bietet prospega neben der klassischen Prospektverteilung ein gut aufgestelltes Portfolio für die bundesweite und europäische Vermarktung.

Über die prospega GmbH:

Die prospega GmbH steht mit Niederlassungen in Bad Kissingen und Nüdlingen für Kundenorientierung in der bundesweiten Prospektverteilung und im innovativen Geomarketing für die gezielte Ansprache von Zielgruppen durch unadressierte Werbung. Auf Basis eigener Zustellstrukturen seit 1989 präsentiert sich die prospega GmbH als umfassender Partner in der Mediaplanung für zielgruppenspezifische Direktverteilungen. Das Ziel der prospega GmbH ist es, den mehrstufigen Prozess der Planung und Verteilung von Werbematerial professionell für die Kunden zu organisieren. Dabei steht die individuelle Beratung zu lokalen oder deutschlandweiten Kampagnen im Vordergrund. Durch die langjährige Erfahrung werden heute schon weit über 500 Millionen Prospekte, Kataloge, Zeitschriften und Warenproben pro Jahr durch die mehr als 5.000 Mitarbeiter, bestehend aus Ortsverteilern, Kontrolleuren, Logistikmitarbeitern und Verwaltungspersonal, geplant und verteilt.

Geschäftsführer:
Stefan Ebner
Peter Umkehr

Pressekontakt:
Sebastian Mitter - Marketingleitung
Tel.: 0971 / 699 190 411
Fax: 0971 / 699 190 499
E-Mail: s.mitter@prospega.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Mitter (Tel.: 0971 730130), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2172 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: prospega GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von prospega GmbH lesen:

prospega GmbH | 18.11.2016

Neue Generation der Mapping Plattform prospegamap für die lokale Mediaplanung von Prospektwerbung gestartet

Mediaplanern wird mit dem Webservice prospegamap eine medienorientierte Geomarketing-Planung mittels einer responsiven und intelligenten Oberfläche angeboten. Durch neue Funktionen wie der Fahrzeitdistanzanalyse, dem Budgetrechner und der listenbasi...
prospega GmbH | 09.04.2013

Hauguth-Verlag und prospega GmbH starten in Oberfranken neues Wochenblatt

(Kronach, 09.04.2013) Ab dem 13. April erscheint die AVP am Wochenende im Halbrheinischen Format immer samstags im Landkreis Kronach in Oberfranken. Das neue Wochenblatt startet mit einer Auflage von 30.683 Exemplaren und ergänzt die bereits seit Ja...
prospega GmbH | 06.11.2010

prospega setzt auf die microm Datenbank zur Print-Werbeverweigererquote Deutschland

Mit der microm Werbeverweigererquote kann der Spezialmittler für Prospektwerbung prospega bundesweit bis auf die feinste Ebene die Quote der Werbeverweigerer für die Optimierung von Streugebieten nutzen. Die Grundlage für die Modellbildung bildet ...