info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
datapol GmbH |

datapol bietet Freeware für Vollzugriff auf NTFS unter DOS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ulm, 07. Oktober 2004. Eine von dem deutschen Softwaretechnologie Hersteller datapol im Rahmen entwickelte und im Rahmen eines Lizenzprojektes für den führenden AntiViren Hersteller McAfee bereits erfolgreich eingesetzte Technologie leistet bootfähigen Vollzugriff auf NTFS Dateisysteme und bietet damit die Chance zu System- und Datenrettung in bislang ausweglosen Situationen. Die einzigartige Kerntechnologie hieraus mit der Bezeichnung NTFS4DOS wird ab sofort Privatanwendern kostenlos zur Verfügung gestellt.

„Die Nutzung der datapol NTFS4DOS Technologie spart uns eine Menge Zeit und Geld weil wir seither technische Servicearbeiten just in time und ohne Servicetechniker vor Ort erledigen können“, so Heinz Hofstetter, Geschäftsführer der Schweizer Unternehmensgruppe Swiss Imaging Group. Das Unternehmen produziert Photofinishing Geräte im Marktsegment Minilabors, welche zum Teil auf dem Betriebssystem Microsoft NT embedded basieren. „Vereinzelte Startup-Probleme im Zusammenhang mit dem eingesetzten Betriebssystem veranlassten uns zur Suche nach einer Speziallösung. Das Problem bestand darin, dass in bestimmten Situationen die integrierten PC aufgrund einer korrupten Registry nicht gebootet werden konnten und somit die Maschine für den Kunden nicht einsatzbereit war. Bislang hatte dies einen mehr oder weniger aufwendigen Einsatz eines Service Technikers beim Kunden vor Ort zur Folge.“
Durch das einzigartig geringe Volumen von weniger als 100 kB passt NTFS4DOS auf jede Boot-Diskette und ermöglicht so den Zugriff auf NTFS Laufwerke selbst dann, wenn das Betriebssystem Windows NT/2000/XP/Server 2003 nicht installiert ist oder nicht mehr bootet. Anwender können damit entsprechende Fehler automatisiert und selbständig direkt an der Maschine vor Ort beheben. “Zukünftig werden wir unsere Kunden, bei denen das beschriebene Problem auftritt, mit dieser einfachen, aber effektiven Lösung unterstützen können, ohne dass dabei zwingend ein Servicetechniker eingesetzt werden muss.“ NTFS4DOS wird damit zu einem unentbehrlichen Helfer bei der Reparatur beschädigter Windows Installationen bietet aber auch weitere grundlegende Verwendungsmöglichkeiten. Datapol sieht beispielsweise gerade in der Integration dieser Technologie in AntiViren Systeme eine äußerst sinnvolle Lösung. Die Stärken von NTFS4DOS lassen sich außerdem auch beim Deployment von Betriebssystemen voll ausspielen.
Das Besondere ist zudem, dass die datapol NTFS4DOS Technologie derzeit die einzige wirkliche native Technologie für den Lese- und Schreibzugriff auf NTFS aus DOS bieten kann. Die Vorteile gegenüber Lösungen basierend auf der CAPTIVE Methode welche z.B. bei KNOPPIX genutzt werden liegen auf der Hand. Native Technologien wie NTFS4DOS erfordern keinerlei zusätzliche Treiber-Installationen, sind deutlich schneller in der Verwendung und sind mit Sicherheit absolut unbedenklich einsetzbar in Bezug auf die Lizenzbedingungen von Microsoft.
datapol bietet für die gewerbliche Nutuzung der NTFS4DOS Technologie verschiedene Lizenzierungsmodelle an. Für Privatanwender ist die Nutzung komplett kostenlos. Das Produkt kann ab sofort von der datapol Website unter http://www.datapol.de/dpd/freeware/index.html heruntergeladen werden.


Kurzporträt datapol
Das Unternehmen datapol (1998) ist Hersteller von professionellen Technologien und Lösungen im Bereich von Security Data Policies. datapol vertreibt und entwickelt international patentierte Technologien und Lösungen mit dem Anspruch, Daten und IT Infrastruktur von Unternehmen Behörden, Schulen unter Sicherheits-, Stabilitäts- und Verfügbarkeitsgesichtspunkten zu optimieren, PC und Arbeitsausfallzeiten zu verhindern sowie die IT Betriebskosten maßgeblich zu reduzieren. datapol orientiert sich dabei an den entscheidungs¬relevanten Fragen des ROI (return of investment) bzw. der TCO (total cost of ownership). Die Lösungen sorgen heute für netzwerkweite Dateiverschlüsselung sowie servicefreie PC-Systeme mit präventiv immunisierendem Vollschutz auch ohne Pattern und Patches.
Das Besondere an dem Lösungsangebot von datapol ist die verzahnte Nutzung von hoch effizienten neuartigen Technologien im Bereich der Berechtigung von Datenflüssen bei einer einfachen Implementierung und Anwendung. Die zentrale Wirkungskomponente liegt auf dem desktop client level noch unterhalb des Betriebssystems und ist damit von dem tatsächlichen Sicherheitsstatus des Betriebssystems vollkommen unabhängig.
Der Firmenname „datapol“ unterstreicht die Vision zu dem global führenden Data Policy Solution Provider zu werden und markiert mit dem Begriff „Total Prevention“ einen neuen Standard für zukünftige Anforderungen an IT Sicherheit.
datapol vertreibt über spezialisierte und zertifizierte Systemhauspartner, System¬integratoren und Distributoren. Unter www.datapol.de liegen aktuelle Informationen über Produkte, Lösungen, Technologien, Preise, Bezugsmöglichkeiten sowie Testversionen zum Abruf bereit.

:datapol: - Providing Security Data Policies
datapol GmbH – Science Park II
Lise-Meitner-Straße 13
89081 Ulm - Germany
M:+49 (0) 160 98908214
T: +49 (0)7000 3282765
F: +49 (0)7352-9222-90
http://www.datapol.de

Zuständig für Pressekontakte:
Thomas Schubert, Marketing & PR; schubert@datapol.de










Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, thomas schubert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 595 Wörter, 4842 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von datapol GmbH lesen:

datapol GmbH | 28.08.2005

e.sigma system GmbH und datapol GmbH beschließen Kooperation

Pressemitteilung 29. August 2005 München/Ulm – e.sigma Systems, einer der führenden Hersteller und Entwickler von Simulations- und Trainingssystemen für militärische und zivile Anwendungen und datapol, Spezialist für „total prevention“- ei...
datapol GmbH | 30.03.2005

datapol Software schützt IT deutscher Unternehmen in China

Ulm 30.01.2005 - Die boomenden Märkte in Asien und insbesondere in China beherrschen die Themen in den Medien. Viele internationale Unternehmen versuchen an dem enormen Marktwachstum teil zu haben und haben bereits in China mit eigenen Niederlas...
datapol GmbH | 20.03.2005

Datapol beliefert die U.S. Army mit passiver Sicherheit

Ulm 20.02.05. datapol GmbH, Anbieter des Total Prevention Ansatzes für IT Security hat Anfang März Kontakt zur U.S. Army bekommen. Nach eingehender Evaluierung diverser Security solutions des Unternehmens datapol, hatte die U.S. Army die Erkenntnis...