info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Online Distribtuion GmbH |

snom verleiht Gold-Status an Voipango

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, März 2011 - Wie jedes Jahr hat die snom technology AG, Spezialist für Voice over IP-Lösungen, auch 2011 die Gold-Distributoren unter seinen weltweiten Vertriebspartnern prämiert.

Zu den insgesamt 15 snom-Partnern, die den Status Gold-Distributor erhalten haben, zählt auch Voipango.de aus Freiburg. Damit ist Voipango einer von lediglich 3 deutschen Großhändlern mit Gold-Status. Zu erkennen sind die Gold-Distributoren am snom Zertifikat mit dazugehörigem Logo.
Neben der von Voipango vor und nach dem Kauf hervorragenden Serviceleistung gegenüber dem Fachhandel, zählten auch die veräußerten Stückzahlen als wichtiges Kriterium zur Erlangung des Gold-Status.
Michael Knieling, Marketing- und Vertriebsvorstand von snom äußerte sich in Bezugnahme auf die weltweiten snom Distributoren wie folgt: „Dass wir auf jedem Kontinent, in dem sich Voice over IP etabliert hat, verlässliche Partner haben, lässt uns äußerst zuversichtlich in die Zukunft blicken.“


Über snom
Die snom technology AG wurde 1996 in Berlin gegründet und gehört zu den Vorreitern in der Voice-over-IP-Branche. snom entwickelt VoIP-Hardware und Software, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basiert. snom IP-Systeme zeichnen sich durch einen hohen Sicherheitsstandard aus und durch eine Vielzahl von Funktionen, die die Geschäftskommunikation deutlich einfacher gestalten. Die snom Produkte eignen sich besonders für den Einsatz im Business-Bereich, für Internet Service Provider, Carrier und OEM-Kunden. Neben dem Hauptsitz in Berlin hat snom Niederlassungen in Italien, Frankreich, Großbritannien und den USA. Mit seinem Vertriebsnetzwerk ist snom in weltweit mehr als 60 Ländern vertreten. Ob VPN-Anbindungen (Virtual Private Network), CTI-Lösungen (Computer Telephony Integration) oder die weltweit erste Integration an den Microsoft Office Communication Server 2007 durch die snom OCS edition – die Funktionalitäten der IP-Produkte orientieren sich ganz am Bedarf der modernen Kommunikation. Da die snom Endgeräte als weltweit erste IP-Telefone den TR-069 / TR-111 Standard unterstützen, können Unternehmen und öffentliche Einrichtungen beliebig viele Nebenstellen ohne Aufwand optimal anpassen und alle Geräte gleichzeitig und standardisiert konfigurieren. Im September 2010 wurde das snom 300 offiziell als erstes SIP-Telefon durch die Firma Microsoft als interoperabel mit dem Microsoft Office Communications Server 2007 R2 getestet und qualifiziert.


Unternehmenskontakt:
snom technology AG
Heike Cantzler
Christian Baier
Charlottenstr. 68-71
D-10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30-39833-103/106
E-Mail: heike.cantzler@snom.com
E-Mail: christian.baier@snom.com
Internet: www.snom.com

Web: http://www.voipango.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, EOD GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2601 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema