info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STI Group |

Workshop „Retail Ready Packaging“ – 24.05.2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Einfacheres Handling – verbesserte Optik – geringere Out-of-Stocks


Die Produktpräsentation im Handel ist entscheidend für das Kaufverhalten. Neben Impulskäufen in der Freifläche ist die Erstplatzierung im Regal ausschlaggebend für den Erfolg eines Produktes.
Mit der konsequenten Umsetzung von Shelf-Ready-Packaging-Lösungen verfolgen Handel und Hersteller nicht nur das Ziel, die Effizienz zu steigern, sondern wollen gleichzeitig auch die Optik und Warenverfügbarkeit verbessern.

Blick hinter die Kulissen

Im Rahmen eines von der STI Group angebotenen, eintägigen Workshops präsentieren Experten aus Handel und Industrie, wo Chancen und Herausforderungen von SRP liegen und wie sich die Anforderungen in der Praxis umsetzen lassen. Eine Besichtigung des REWE Logistikzentrums in Hungen gewährt den Workshopteilnehmern am Vorabend einen Blick hinter die Kulissen.

Gemeinsamer Kampf gegen Lücken

Im Verlauf des Workshops präsentieren u.a. Dr. Martin Schüler, Associate Principal im Münchner Büro von McKinsey, wie sich die Regalverfügbarkeit auf den Umsatz auswirkt und sich Regallücken schließen lassen. Wie dies in der Praxis funktioniert ist Thema des Vortrages von Frank Zimmermann, Customer Service Development Manager bei Unilever, der gemeinsam mit dem Handel gegen Lücken kämpft, um die Regalverfügbarkeit zu erhöhen.

Die Teilnahmegebühr für den eintägigen Workshop beträgt € 139,-, das detaillierte Programm kann per email an service@sti-group.com angefordert werden.

Auf einen Blick

Retail Ready Packaging
24.05.2011, Alsfeld
- mit Besuch des REWE Logistikzentrums in Hungen am Vorabend
Kosten: € 139,-

Workshop-Inhalte

Der Nutzen von standardisierten Ladungs- und Ladeeinheiten schafft Vorteile für alle Beteiligten in der logistischen Kette. Der eintägige Praxisworkshop zeigt Ihnen wie Shelf-Ready-Packaging :

• den Handlingaufwand im Handel messbar reduziert
• die komplette Supply-Chain optimiert
• die Warenpräsentation im Handel verbessert
• und Out-of-Stock-Raten reduziert


Web: http://www.sti-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Döring, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2002 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema