info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UC4 Software |

UC4 Software will weiter wachsen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


US-Geschäft, Partnerschaften und Akquisitionen sollen Vorsprung ausbauen


München, 13. Oktober 2004 - UC4 Software, mit UC4:global Technologieführer im Bereich Rechenzentrumsautomatisierung, gibt nach Abschluss einer Venture Capital-Runde seine Pläne für die Zukunft bekannt. Eine weitere Verstärkung der Aktivitäten in den USA, der Ausbau des indirekten Vertriebs und die Akquisition von kleineren Mitbewerbern werden im Mittelpunkt stehen. Ziel ist es, den Marktanteil in den Kernmärkten Europa und den USA zu erhöhen sowie Zukunftsmärkte in Osteuropa und im Nahen Osten zu erschließen.

UC4 verfolgt mit der Expansionsstrategie das Ziel, seinen Vorsprung als weltweit führender Job Scheduling-Spezialist weiter auszubauen. UC4 Software ist nach IBM, Computer Associates und BMC der größte Anbieter von Prozesssteuerungssoftware weltweit. „Neben einigen Mitbewerbern in unserer Größe gibt es rund 50 lokale Anbieter, die in ihren jeweiligen Heimatmärkten gut etabliert sind. Diese Unternehmen stellen für UC4 Software ein interessantes Akquisitionspotenzial dar“, erklärt Franz Beranek, CEO von UC4.

USA als Zukunftsmarkt
Für seinen wichtigsten Wachstumsmarkt USA erwartet UC4 Software für 2004 einen Umsatz von rund sechs Millionen Euro. Das entspricht einem Marktanteil von 2,2 Prozent. Bis 2007 soll der Marktanteil verdoppelt und die Anzahl der Mitarbeiter von derzeit 27 auf rund 50 erhöht werden. Auch der Ausbau des Partnergeschäfts soll maßgeblich zum Erfolg beitragen.

Erschließung neuer Märkte mit strategischen Partnern
Der Ausbau des indirekten Vertriebs wird eine weitere Säule im Expansionskonzept des Softwarehauses sein. 2001 startete UC4 Software mit dem Verkauf seiner Job Scheduling-Lösung über Partner, im laufenden Geschäftsjahr werden bereits 10 Prozent des Umsatzes von Wiederverkäufern erwirtschaftet. Das Unternehmen erwartet, dass der Anteil 2007 bereits bei 25 Prozent des Gesamtumsatzes liegen wird. Auch die Erschließung neuer Märkte und der Ausbau der Kernmärkte soll durch Partnerschaften abgesichert werden. Dabei spielen kleine, lokal etablierte Unternehmen ebenso eine Rolle wie strategische Allianzen mit global agierenden Konzernen.

Technologie-Investoren garantieren Umsetzung
Mit CAPEXIT und TecNet wurden im Juli 2004 zwei institutionelle Investoren an Bord geholt, die das Unternehmen bei der Umsetzung seiner Ziele begleiten. „Wir haben einige Jahre intensiver Arbeit vor uns. Unser Ziel - die bestmögliche Wertsteigerung des Unternehmens - ist mit dieser Strategie sicher zu erreichen“, berichtet Gerhard Fiala, Vorstand der TecNet-Gruppe. „UC4 Software hat sich mit einem zukunftsträchtigen Unternehmenskonzept hervorragend positioniert. Uns beeindruckt vor allem, mit welcher Energie und Motivation an der Umsetzung gearbeitet wird“, ergänzt CAPEXIT-Vorstand Christian Kaltenegger.


Über CAPEXIT Beteiligungs Invest MF-AG
CAPEXIT ist eine österreichische Private Equity Gruppe, die sich mit Eigenkapital an wachstumsstarken und innovativen Unternehmen in der Expansionsphase beteiligt. Als professioneller Beteiligungspartner in der Hightech-Branche verfügt CAPEXIT über Anteile an Burg Design GmbH, Steyr, phion Information Technologies GmbH, Innsbruck, dem Biotechnologie-Unternehmen Igeneon und der M&R-Gruppe in Graz.

Über TecNet Technologiebeteiligungs-Invest AG
TecNet Equity ist ein Risikokapitalfonds, der bevorzugt in Technologie-Unternehmen in der Early Stage Phase und in der Expansionsphase investiert. Das Investment-Team betreut alle Aspekte des Beteiligungsprozesses von der Erstevaluierung bis zum Exit. Ein professioneller und intensiver hands-on-Ansatz im Management der Beteiligungen und ein über Jahre etabliertes Netzwerk zu Finanzierungspartnern und der Industrie bilden neben dem Kapital den Mehrwert der TecNet.

Informationen zu UC4 Software
UC4 Software ist Spezialist für ereignisgesteuertes Job Scheduling. Seit 1985 am Markt zählt das Unternehmen mit seinem Produkt UC4:global in diesem Bereich zu den Top 4 Anbietern weltweit. UC4 Software ist international tätig, sowohl durch direkte Niederlassungen in Europa, USA und Australien, als auch durch Vertriebspartner in mehr als 30 Ländern rund um den Globus. Mehr als 600 namhafte Unternehmen auf allen Kontinenten und aus allen Branchen setzen auf UC4:global, darunter die AOK, Cadbury Schweppes, dm-Drogeriemarkt, is:energy, Jägermeister, Novartis, Siemens, TUI, T-Systems und die Postbank.

Informationen zu UC4:global
UC4:global ist die Lösung für ereignisgesteuertes Job Scheduling. Plattformübergreifend werden alle IT-Prozesse zentral gesteuert und überwacht. UC4:global ist die zertifizierte Lösung für die durchgehende Automatisierung von IT-Prozessen in allen SAP-Lösungen. Anwendungsübergreifend steuert UC4:global Prozesse in Geschäftslösungen von SAP, PeopleSoft, Oracle, Siebel und auf allen bedeutenden Betriebssystemen: Windows, Linux, Unix, OpenVMS, hp NonStop Kernel, OS/400, mpe/ix, z/OS, BS2000/OSD und GCOS 8. Weitere Informationen sind unter http://www.uc4.de zu finden.

Alle in dieser Mitteilung verwendeten Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungs-Markennamen bzw. -Logos sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen.


Web: http://www.uc4.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 5196 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UC4 Software lesen:

UC4 Software | 08.11.2005

Mit UC4:global auf Reisen

München, 8. November 2005 – Die TUI InfoTec, der IT-Dienstleister des führenden Touristikkonzerns in Europa, vertraut bei der Steuerung seiner IT-Hintergrundprozesse auf die Job-Scheduling-Lösung UC4:global von UC4 Software. Die Software übernim...
UC4 Software | 19.10.2005

UC4 Software erreicht bereits im dritten Quartal Vorjahresergebnis

München, 19. Oktober 2005 – UC4 Software, mit UC4:global Technologieführer im Bereich Automatisierung von Rechenzentren, schloss die ersten drei Quartale 2005 mit einem sehr positiven Ergebnis ab. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vergleichszeitraum...
UC4 Software | 13.09.2005

Gartner: UC4 Software weiterhin globaler Wachstumsführer

Unter mehr als 50 Anbietern liegt UC4 Software mit einem globalen Wachstum von 22 Prozent und einem Umsatzplus von 84 Prozent in den Vereinigten Staaten deutlich über der Benchmark. Das Softwarehaus mit Hautpsitz in Wolfsgraben/Wien wurde als eines ...