info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Neue Video-Software-Applikation und Konferenz-portal von Polycom bringen unvergleichliches Kommunikationserlebnis auf den Desktop

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


. Polycom PVX: Software-Applikation mit erstklassiger Audio- und Videoqualität für Web-Kameras . Konferenzportal Polycom WebOffice 7.0 integriert Instant Messaging, Daten-Collaboration, Telefon und Video


München, 13. Oktober 2004 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, kündigte zwei neue Lösungen an, mit denen Endanwender über ihren PC multimedial kommunizieren können: Die Polycom PVXTM Videokonferenz-Software-Applikation liefert erstklassige Audio- und Videoqualität für PCs und Laptops mit Web-Kamera. Dabei sorgt die Polycom Siren 14TM (14 kHz) Audio-Technologie für beste Audioqualität und die H.264-Technologie für klare Videobilder und natürliche Bewegungen bei 30 frames-per-second. Das Konferenzportal Polycom WebOfficeTM 7.0, ist die erste integrierte Lösung nach der Ankündigung der strategischen Allianz mit Microsoft® im letzten Monat. Die neue Version 7.0 ist bereits auf den Microsoft Windows® Messenger® abgestimmt, so dass Anwender auf Knopfdruck Multipoint-Konferenzen und Collaboration-Sitzungen in Business-Qualität durchführen können.
Polycom PVX: Erstklassige Audio- und Videoqualität für PCs mit Web-Kamera
Mit Polycom PVX profitieren Anwender von der branchenweit leistungsfähigsten und zuverlässigsten Konferenz-Funktionalität für PCs und Web-Kameras. Eine erstklassige Qualität, die normalerweise nur mit hochwertigen Gruppen-Videokonferenzsystemen in Verbindung gebracht wird, ist nun auch über den Desktop möglich. Über Polycom People+ContentTM kann die Übertragung von Videobildern (People) und von hoch auflösenden PC-Daten (Content) gleichzeitig realisiert werden. Die standard-basierte AES-Verschlüsselung sorgt für Sicherheit beim Austausch von Audio, Video und Daten. Dank der H.264-Videokompression werden Videobilder auch bei geringeren Bandbreiten klar übertragen und bei 30 frames-per-second werden natürliche, ruckelfreie Bewegungen angezeigt. Die patentierte Polycom Siren 14 kHz-Audiotechnologie sorgt für ein Klangerlebnis, das dem einer CD nahe kommt.
Über den ViewOnly-Modus können Teilnehmer auch ohne Web-Kamera oder bei geringer Bandbreite die Videogespräche verfolgen. Die anderen Teilnehmer können dabei gesehen, Daten empfangen und versendet werden - auch ohne dass der Teilnehmer über Video verbunden ist.
Mit der Polycom PVX kann Video-Collaboration über jedes standard-basierte Videokonferenzsystem in Büros, Konferenzräumen oder über Remote-Anwendungen stattfinden. Anwender können die Größe und das Layout der Videoanzeige auf ihre Bedürfnisse ausrichten und das eigene Videobild, das Video der Gegenstelle sowie PC-Inhalte an einer beliebigen Stelle auf ihrem Desktop platzieren oder über mehrere Bildschirme aufteilen. Polycom PVX unterstützt auch Videotelefon-Features wie Rufweiterleitung und Rufumleitung, über die eingehende Anrufe direkt vom Desktop-System auf andere Geräte wie Mobiltelefone umgeleitet werden können. Wenn zusätzlich eine Polycom MGCTM Audio-/Videobrücke und ein Polycom PathNavigatorTM Gatekeeper im Einsatz sind, kann direkt über die Polycom PVX-Sofware eine Multipoint-Verbindung (über mehrerer Standorte hinweg) über gemischte Netzwerke aufgebaut werden.
„Mit der Polycom PVX-Software-Applikation und dem WebOffice 7.0-Konferenzportal baut Polycom sichere Rich-Media-Kommunikation über den Desktop weiter aus“, so Ed Ellett, Senior Vice President und General Manager für Videokommunikation bei Polycom. „Polycom PVX überzeugt auch bei geringeren Bandbreiten mit erstklassiger Audio- und Videoqualität, und ist einfach zu installieren, zu managen und anzuwenden. Darüber hinaus ist WebOffice auf die Enterprise Instant Messaging-Applikation Microsoft Windows Messenger abgestimmt, so dass Telefone und Videosysteme von Polycom mit dem Windows® XP-Desktop verbunden werden können.“
Polycom WebOffice 7.0: Desktop-Konferenzportal für Enterprise Conferencing und Collaboration
Mit WebOffice können Desktop-Konferenzlösungen auch in ein unternehmensweites Konferenzportal eingebunden werden. Spontane oder geplante Konferenzen und Collaboration-Sitzungen können unter Einbindung von Instant Messaging, Audio, Video und Daten in jeder beliebigen Kombination durchgeführt werden. WebOffice 7.0 ist über eine intuitive Benutzeroberfläche einfach zu bedienen und beinhaltet eine Enterprise Buddy-List (Teilnehmerverzeichnis), Instant Messaging, Application Sharing, Chat und Whiteboard Collaboration.
Ab der neuen Version 7.0 kann das WebOffice-Konferenzportal zur Integration in den Microsoft Windows Messenger Client, zusammen mit der Enterprise-Applikation Microsoft® Office Live Communications Server 2003, konfiguriert werden. Da immer mehr Unternehmen Enterprise Instant Messaging (IM)-Lösungen standardisieren, wird durch diese Integration eine ideale Desktop-Umgebung geschaffen, so dass Anwender die hochwertigen Audio- und Videokonferenzsysteme von Polycom schnell und einfach einsetzen können. Durch diese Integration können Microsoft Windows Messenger-Anwender von einer IM-Sitzung zu einer Audio- oder Videokonferenz mit Telefonen und Videosystemen von Polycom wechseln. Besprechungen in beliebiger Kombination können spontan und über mehrere Standorte hinweg auf Knopfdruck gestartet werden.
Das neue WebOffice 7.0 enthält eine Download-Möglichkeit für ein Video Plug-in, das sowohl Web-Kameras wie auch die Polycom ViaVideoTM, VSXTM- und ViewStation-Videokonferenzsysteme unterstützt. Verschiedene Sprachen wie Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Chinesisch (einfaches und traditionell) und Koreanisch erleichtern international verteilten Unternehmen und Arbeitsgruppen eine effektive Zusammenarbeit. Anwender ohne Kamera können auch über den ViewOnly-Modus (nur Sehen und Sprechen) an Videogesprächen teilnehmen.

Verfügbarkeit
Polycom PVX ist über Polycom Channel-Partner erhältlich. Polycom WebOffice 7.0 wird in Q4/2004 über Channel-Partner verfügbar sein.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach zu bedienende Video-, Audio-, Daten- und Web-Konferenzsysteme sowie Collaboration-Lösungen. Mit dem Polycom Office trägt das Unternehmen dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie im gleichen Raum stattfinden würde. Dies wird mit integrierten Konferenzlösungen erreicht, die marktführende Audio- und Videoqualität liefern. Das Polycom Office basiert auf Branchenstandards und einer offenen Architektur, die Interoperabilität in Multi-Vendor-Umgebungen sowie führende Netzwerk-Infrastruktur-Plattformen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-99940 oder auf der Polycom-Website http://www.polycom.com.

Polycom, ViewStation und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. Polycom Office, VSX, MGC, Polycom WebOffice, Polycom PathNavigator, People+Content, ViaVideo und Siren 14 sind Warenzeichen von Polycom, Inc. in den USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2004, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse, zukünftige Nachfrage nach unseren Produkten und zukünftige Wachstumsprognosen beziehen, die bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsorientierten Aussagen nur Prognosen sind, die erheblich von unseren oder den tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen unserer Branche abweichen können. Weitere Informationen zu möglichen Faktoren, die die Finanzergebnisse des Unternehmens beeinflussen können, werden in Formular 10-K für 2003, Quartalsberichte in Formular 10-K und anderen Berichten erläutert, die der SEC vorliegen.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista, E-Mail: info@bivista.de, Tel.:+49-8121-989930, Fax:+49-8121-973936


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 917 Wörter, 7898 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...