info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zebra Technologies |

Kabellose Vernetzung für Midrange-Barcodedrucker

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zebra präsentiert neuen ZebraNet Wireless Print Server

Meerbusch, 13. Oktober 2004 – Zebra, Spezialist für On-demand-Drucklösungen für Unternehmen, stellt jetzt seinen neuen ZebraNet Wireless Print Server vor, mit dem der Einsatz eines kabellosen Druck-Servers nicht mehr auf Hochleistungs-Barcodedrucker beschränkt ist.

Vielmehr stehen nun kabellose Funktionalitäten auch für Midrange-Drucker zur Verfügung. Hierzu zählen die weit verbreiteten Z4Mplus- und Z6Mplus-Thermo-Barcodedrucker mit Ganzmetallgehäuse von Zebra, die bevorzugt in vernetzten Umgebungen in Vertrieb, Logistik und Einzelhandel Einsatz finden.

Somit können jetzt mehr Unternehmen von der Flexibilität der kabellosen Technologie profitieren und Drucker-Netzwerke mit minimalen Unterbrechungen oder Ausfallzeiten neu konfigurieren. Dies vereinfacht sowohl Druckermanagement als auch Wartung.

„Kabellose Technologien greifen heute immer mehr um sich. Sowohl beim Endverbraucher als auch im kommerziellen Bereich werden ihre Vorteile immer offensichtlicher. Der Wegfall der Kabel und die damit einher gehenden Möglichkeiten der kabellosen Etikettierung bedeuten einfach mehr Bequemlichkeit für jedes Unternehmen, das Teil der Lieferkette ist“, kommentiert Christine Watts, Product Marketing Team Manager bei Zebra.

Neue Funktionalitäten des ZebraNet Wireless Print Server:
• Erweiterte kabellose Vernetzung für die Midrange-Drucker Z4Mplus/Z6Mplus von Zebra entsprechend den Hochleistungsdruckern 105SL und der XiIIIPlus-Reihe
• Kommunikationsprotokoll für die kabellose 802.11b-Vernetzung
• 802.1X-LEAP-Authentifizierungs- und Verschlüsselungstechnologie für zuverlässige Netzwerk- und Datensicherheit


Mit der Vorstellung des ZebraNet Wireless Print Server geht Zebra einen Schritt weiter bei der beständigen Erweiterung seines Angebot an Vernetzungsmöglichkeiten für Händler und Kunden. „Zebra bietet bereits eine breite Auswahl an mobilen Drucklösungen an, von kleinen tragbaren Modellen bis hin zu mobilen Industrie-Drucksystemen. Mit der zunehmenden Bedeutung der Drucker im Netzwerk der Unternehmen beschränken wir unsere Aktivitäten nicht mehr nur auf Drucker an sich, denn mit dem Ausbau unseres Angebots an Vernetzungslösungen können wir unseren Kunden durch mehr Flexibilität und höhere Effizienz einen deutlichen Mehrwert bieten“, so Watts weiter.

In diesem Sinne kündigt Zebra auch den ZebraNet 10/100 Print Server an, eine komplette kabelgebundene Lösung für 10Base-T-, 100Base-TX- und schnelle, selbst umschaltende Ethernet 10/100-Netzwerke, um deren Belastung zu senken und die Datenübertragung zu beschleunigen.

Sämtliche Vernetzungslösungen von Zebra ermöglichen den Einsatz von ZebraLink auf ZPL-Barcodedruckern von Zebra. Über die einfache Installation und Konfiguration hinaus ermöglicht Zebra-Link die ortsunabhängige Steuerung und Überwachung der Drucker sowie die Fehlerbehebung. Anwender können auch einfach Firmware-Aktualisierungen herunterladen, um die Drucklösungen von Zebra an wachsende Anforderungen anzupassen.


Zebra Technologies
Zebra Technologies Corporation (Nasdaq: ZBRA) ist mit innovativen und zuverlässigen Drucklösungen auf Abruf für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in 100 Ländern weltweit präsent. Über 90 Prozent der Fortune-500-Unternehmen nutzen bereits Zebra®-Drucker. Eine Vielzahl von Anwendungen profitieren von den Zebra-Thermodruckern für Barcode-Etiketten, Smart Labels und Belege sowie Plastikkartendruckern, die höhere Sicherheit, gesteigerte Produktivität, verbessere Qualität, geringere Kosten und besseren Service für den Kunden bedeuten. Das Unternehmen, das bereits nahezu vier Millionen Drucker, einschließlich RFID-Drucker/-Kodierer und mobile Lösungen, in Unternehmen installiert hat, bietet außerdem Software, Vernetzungslösungen und Thermodruck-Verbrauchsmaterialien. Informatio-nen über die Barcode-Produkte von Zebra finden sich unter www.zebra.com. Zum Unternehmen selbst stehen Informationen unter www.zebracorporation.com zur Verfügung.

Zebra Technologies Europe Ltd.
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
Tel.: 0 21 59 / 67 68 0
Fax: 0 21 59 / 67 68 22
E-Mail: Germany@zebra.com

Bei Rückfragen rufen Sie bitte
Richard T. Lane oder Katrin Striegel,
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an.
E-Mail: info@imc-pr.de

Belegexemplar erbeten an:
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4473 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zebra Technologies lesen:

Zebra Technologies | 25.04.2013

Zebra Technologies liefert millionsten Transponder zur Echtzeitortung aus

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA) hat den millionsten Transponder seiner Echtzeit-Lokalisierungslösungen ausgeliefert. Damit verfügt das Unternehmen über die größte installierte Basis an Real Time Location Solutions (RTLS)-Transponde...
Zebra Technologies | 09.07.2010

Reseller fordern Produktqualität und E-Marketing

An der Online-Umfrage beteiligten sich 416 Unternehmen, die klare Anforderungen für zukünftige Aktivitäten formulieren. Demnach erwarten die Partner von einer Marke vor allem Produktqualität, schnelle Verfügbarkeit und die einfache Integration i...
Zebra Technologies | 29.04.2010

Zebra Technologies mit neuer Serie für Kiosk Anwendungen

Ausgelegt für eine möglichst einfache Integration, weist der KR403 eine äußert kompakte Bauweise auf, die sich ideal für den Einsatz auf begrenztem Raum eignet und eine breite Palette von Drucker- und Einbaumöglichkeiten bietet. Das Modell verf...