info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netegrity |

Ernst & Young ernennt Barry Bycoff, CEO von Netegrity, zum Unternehmer des Jahres

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt, 19. Juli 2001 – Barry Bycoff, Vorsitzender und CEO von Netegrity, wurde für seine Verdienste um das Unternehmen der Titel "New England Software Entrepreneur Of The Year" verliehen. Mit dem Preis würdigt die Beratungsgesellschaft Ernst & Young alljährlich herausragende Persönlichkeiten der Wirtschaft. Die Auszeichnung erhalten Führungskräfte, die aufgrund hohen persönlichen Engagements in den Bereichen Innovation und wirtschaftliche Performance für ihr Unternehmen außergewöhnliche Erfolge erzielten.

Die Entwicklung von Netegrity: Im April 1993 übernahm Barry Bycoff das Ruder der angeschlagenen Software Developers Company (SDC), die er schon bald darauf in die Gewinnzone führte. Nachdem sich die Größe des Unternehmens unter seiner Verantwortung mehr als verdoppelt hatte, begann er mit einer Neuausrichtung des Unternehmens. Da sich SDC als Softwaredistributor inzwischen zahlreichen Wettbewerbern gegenübersah, beschloss Bycoff, das Distributionsgeschäft zu verkaufen, und mit dem Bereich Web Access Control ein vollkommen neues Marktsegment zu erschließen.
Mit einer Reihe richtungsweisender Entscheidungen wie verschiedenen Firmenübernahmen und der Entwicklung neuer Produkte führte Bycoff sein Unter-nehmen durch eine komplette Wende, aus der im Juli 1996 Netegrity hervorging.

Heute gilt das Unternehmen, das seinen Umsatz in den letzten 12 aufeinander folgenden Quartalen kontinuierlich steigern konnte und seit drei Quartalen profitabel wirtschaftet, als marktführend im Extranet Access-Markt.

Mit 400 Mitarbeitern und mehr als 370 Kunden weltweit als Basis hat Bycoff bereits den nächsten Markt im Visier: Den Markt großer E-Business-Netzwerke.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jason Goode, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 153 Wörter, 1179 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netegrity lesen:

Netegrity | 02.11.2004

Access Management im Praxistest: SiteMinder von Netegrity auf bis zu 100 Millionen Anwender skalierbar

Access Management-Lösungen bilden einen wesentlichen Grundbestandteil umfassender IT-Sicherheits-Infrastrukturen. Ziel der über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführten Testreihe war es, Unternehmen Empfehlungen für die optimale Auslegung u...
Netegrity | 04.10.2004

Neue Version von Netegrity TransactionMinder unterstützt WS-Security 1.0

München, 4. Oktober 2004 - Netegrity, Hersteller von Softwarelösungen für Identity und Access Management, bietet Unternehmen mit der neuen Version 6.0 von TransactionMinder erweiterte Funktionen für die Zugriffskontrolle bei Web Services. D...
Netegrity | 09.08.2004

British Telecom entscheidet sich für Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity

München, 9. August 2004 – British Telecom BT, ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, setzt unternehmensweit auf Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity. Auf Grundlage der Softwareprodukte SiteMinder,...