info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Initiative VOICE BUSINESS |

Live-Wettbewerb für automatische Sprachsysteme - Voice Contest 2004 heute gestartet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Teams müssen Anwendung für eine KFZ-Zulassungsstelle entwickeln


München, 15. Oktober 2004 - Der erste deutsche Voice Contest prämiert das beste Entwicklerteam von Sprachapplikationen im deutschsprachigen Raum. „Er soll aufzeigen, welche beachtlichen Ergebnisse sich innerhalb von nur fünf Tagen mit Hilfe von Sprachtechnologie realisieren lassen. Zur Premiere treten neun Entwicklerteams gegeneinander an, die ihr Können und die Leistungsfähigkeit der eigenen Technologie „live“ unter Beweis stellen.

Heute wurde um 8 Uhr eine einheitliche Aufgabenstellung an die Teilnehmer ausgehändigt – der Contest in München hat begonnen“, so Jens Klemann von der Initiative Voice Business.

Der Wettbewerb endet am Dienstag, den 19. Oktober um 8 Uhr. Danach müssen die fertigen Ergebnisse in Betrieb sein und dürfen nicht mehr verändert werden. Alle Ergebnisse werden am 19. Oktober den Teilnehmern des Fachkongresses „Voice Day“ im Arabella Sheraton Grand Hotel vorgeführt. Danach sind die Applikationen auch für die Kongressteilnehmer und Messebesucher der Systems „anrufbar“, und es werden Stimmkarten verteilt, auf denen das Publikums-Votum durchgeführt werden kann. So wird jede Applikation nochmals gezielt vom „potentiellen Anwender“ getestet, bevor er seine Stimme abgibt. Das Ergebnis der Abstimmung wird am Ende des Voice Days verkündet und die Anwendung nochmals vorgeführt.

Die Aufgabenstellung: Ziel der Applikation ist es, bei einer KFZ-Zulassungsstelle Informationen abzufragen, Wunschkennzeichen abzufragen und zu reservieren sowie Termine zu vereinbaren.
Folgende Aufgaben muss der Anrufer mit der Applikation durchführen können:
o Abfrage von Öffnungszeiten und Adresse der KFZ-Zulassungsstelle
o Abfrage allgemeiner Informationen zum Zulassen bzw. Ummelden von KFZ
o Abfrage der Verfügbarkeit bestimmter Wunschkennzeichen
o Reservierung eines verfügbaren Wunschkennzeichens
o Vereinbarung eines Termins mit der Zulassungsstelle
Folgende Unternehmen nehmen am Voice Contest 2004 teil:
8hertz, aixvox, Sikom, Softlab, SpeechArt, Spracharbeiten, Sympalog, TE-Systems, voice robots.
Die Preisverleihung findet im Rahmen des Fachkongresses „Voice Day“ statt, am 19. Oktober 2004, um 16,30 Uhr, im Arabella Sheraton Grand Hotel, Arabellastr. 6, 81925 München, Bogenhausen. Der Fachkongress beginnt um 9,30 Uhr, ebenfalls im Arabella Sheraton Grand Hotel.

Das komplette Programm können Sie auf unserer Webseite abrufen: http://www.voiceaward.de
Die Teilnahme an dem Kongress ist für Journalisten kostenlos. Eine Vorlage des Presseausweises beim Empfang reicht aus.


Über die Initiative:

Zu den Förderern der Initiative VOICE BUSINESS zählen danet, Genesys, IBM, Sikom, T-Com und Voice Objects. Unterstützt wird die Veranstaltung ebenfalls von Eicon, net-mobile, NextiraOne, Nuance, Speechart, Telenet, T-Systems und Voice Trust.

Die Initiative VOICE BUSINESS wird veranstaltet von den Beratungsunternehmen Strateco GmbH, mind Business Consultants und dem telepublic Verlag.
Strateco ist eine Gesellschaft für strategisches Consulting mit Sitz in Bad Homburg.
Das Düsseldorfer Unternehmen mind Business Consultant berät Telekommunikations- und IT-Unternehmen im Business Development und erstellt Marktstudien sowie Technologie-Gutachten. Der telepublic Verlag aus Hannover ist bekannt durch TeleTalk das Magazin für erfolgreiche Kommunikation. Im telepublic Verlag erscheint ebenfalls der Computer TELEPHONY-Marktführer Voice Business Guide, dem führenden Fachmagazin für Sprachautomation im Unternehmen.

Pressekontakte:
Jens Klemann
Initiative VOICE BUSINESS
C/o Strateco GmbH
Louisenstrasse 125
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Mobil: 0177 – 55 36 266

E-Mail: jens.klemann@strateco.de




Web: http://www.voiceaward.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Klemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3328 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Initiative VOICE BUSINESS lesen:

Initiative VOICE BUSINESS | 19.09.2007

17. und 18. Oktober 2007: Europäische Leitmesse für Sprachtechnologie wieder im Alten Bundestag in Bonn

Bonn – Call Center geraten zunehmend in Bedrängnis, weil sich Verbraucherbeschwerden über Warteschleifen und inkompetente Kundenbetreuung häufen. Beim zweitägigen Bonner Fachkongress Voice Days äußern sich Call Center-Chefs zu Konsequenzen fü...
Initiative VOICE BUSINESS | 23.07.2007

Praxisleitfaden Mobile Marketing

Düsseldorf – Die mobile Kommunikation ist durch den Handy-Siegeszug längst den Kinderschuhen entwachsen. Im Marketing-Mix der Unternehmen ist davon allerdings kaum etwas zu spüren. Während sich Spezialisten und Pioniere des Mobile Marketings sc...
Initiative VOICE BUSINESS | 09.07.2007

Voice wird die wichtigste Wirtschaftskraft des Jahrhunderts

Bonn/Berlin - Die Stimme wird zum alles umfassenden Interaktionstool der Zukunft und zur wichtigen wirtschaftlichen Kraft dieses Jahrhunderts. Davon ist Trendforscher Norbert Bolz, Professor an der Technischen Universität Berlin, überzeugt. „Alle ...