info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Harvard PR |

Andreas Bork ist neuer „Digital Account Manager“ bei Sony Pictures Home Entertainment

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 11. März 2011 – Mit Andreas Bork wurde ein weiterer Schritt getan, um das digitale Geschäft von Sony Pictures Home Entertainment weiter auszubauen. „Der Markt befindet sich in einem Wandlungsprozess und der digitale Konsum per Knopfdruck rückt immer mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Ich freue mich sehr, dass wir mit Andreas Bork eine erfahrene Person aus der digitalen Welt für dieses aufstrebende und wichtige Geschäftsfeld gewinnen konnten. Das Angebot im Digitalbereich in Deutschland befindet sich auf dem richtigen Weg, aber hat das volle Potential noch nicht erreicht. Entsprechend wichtig ist es, dass wir mit Andreas Bork einen weiteren Schritt getan haben, um den Ausbau und die strategische Weiterentwicklung der digitalen Distribution von SPHE kontinuierlich voranzutreiben“, so Reinhard Lieb – Commercial Director Sony Pictures Home Entertainment GSA.

Andreas Bork wechselte vom Online Händler Amazon.de, bei dem er als Senior Business Development Manager unter anderem für den erfolgreichen Launch und das Kooperationsgeschäft des Amazon MP3- Services in DACH verantwortlich war. Mit seinem Einstieg bei SPHE bleibt er nach Amazon und arvato mobile der digitalen Welt treu, wechselt aber nach 15 Jahren, unter anderem als Marketing Manager bei Warner Music, von der Musik- in die Filmbranche.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Ostermaier (Tel.: 089 532957 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 196 Wörter, 1340 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Harvard PR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Harvard PR lesen:

Harvard PR | 10.01.2013
Harvard PR | 18.12.2012

Strahlende Effizienz

Neuss, 17. 12. 2012 - Ein Flughafen in der Nacht: ein Meer aus glitzerndem Licht. Viel bedeutsamer als die dekorative Wirkung von Licht ist jedoch der Sicherheitsaspekt. Gerade dort, wo auch nachts viel Verkehr herrscht, ob in der Luft oder am Boden,...
Harvard PR | 20.08.2012

Toshiba erhält begehrten EISA Award für 3D-TV ohne Brille 55ZL2

Eine neue Ära in der TV-Unterhaltung „Toshibas 55ZL2 repräsentiert eine neue Ära in der TV-Technologie, denn zum ersten Mal können Konsumenten 3D zu Hause ohne Spezialbrillen erleben“, begründet die EISA-Jury die Entscheidung zu Gunsten des 5...