info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom vereinfacht Planung und Management von Rich-Media Collaborative Communications

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Polycom ReadiManager LX100: Erste integrierte Planungs- und Management-Applikation für standard-basierte Video-Umgebungen


München, 13. Oktober 2004 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, kündigte neue Produkte zur weiteren Vereinfachung des Managements und der Planung von Rich-Media Collaborative Communications (integriere Telefon-, Video- und Web-Konferenzen) an. Dies sind zum einen Erweiterungen bei der Polycom Conference SuiteTM (Planung), dem Global Management SystemTM (Geräte-Management) und dem Polycom PathNavigatorTM (Gatekeeper). Zum anderen wurde der neue ReadiManagerTM LX100 vorgestellt, die erste integrierte Planungs- und Management-Applikation der Branche, die mit allen standard-basierten Audio- und Video-Kommunikationssystemen kompatibel ist und SIP, H.323 IP und ISDN unterstützt. Der Verwaltungsaufwand für Administratoren wird durch den ReadiManager LX100 erheblich reduziert, da Endanwender ihre Konferenzen selbst über einen vollautomatisierten Wizard, Microsoft® Outlook® oder IBM® Lotus Notes® schnell und einfach planen können.
Flexible Planung über Microsoft Outlook, IBM Lotus Notes oder web-basierten Planungs-Wizard
Über den ReadiManager LX100 können Anwender sehen, welche Teilnehmer und mit welchen Endgeräten (Telefon, Video etc.) diese für ein Gespräch verfügbar sind. Point-to-Point- oder Multipoint-Verbindungen (Verbindungen über mehrere Standorte) zu jedem standard-basierten Telefon oder Videogerät werden auf Knopfdruck via IP oder ISDN hergestellt. Über eine Workgroup-Anwendung (Microsoft Outlook, IBM Lotus Notes) oder den intuitiven, vollautomatisierten Planungs-Wizard können Räume und Konferenzsysteme reserviert und Teilnehmer eingeladen werden.
Globales Geräte-Management für Videokommunikationssysteme
Der Polycom ReadiManager bietet ein umfassendes Geräte-Management, das den Verfügbarkeitsstatus aller Endgeräte im Netzwerk prüft und so für maximale Performance bei minimalem Verwaltungsaufwand sorgt. Die Netzwerkgeräte werden rund um die Uhr überwacht, um die Administratoren bei potenziellen Problemen automatisch über SMS zu benachrichtigen. Über einen Directory Service werden die Rufnummern der Polycom-Systeme automatisch erkannt und im ReadiManager registriert. Administratoren können andere Geräte manuell hinzufügen, wenn sie ihr Collaboration-Netzwerk erweitern. Darüber hinaus können Software Updates für die Polycom-Systeme auf einen Zeitpunkt außerhalb der Geschäftszeiten geplant werden, um den normalen Geschäftsbetrieb so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Über alle Gespräche und Netzwerk-Management-Informationen, die über den Polycom ReadiManager LX100 erfasst werden, sind detaillierte Berichte verfügbar. Die aufgezeichneten Datensätze können bei Bedarf in ein Verrechnungsprogramm exportiert werden.

Im Gegensatz zu bestehenden Lösungen, bei denen einzelne Planungs- und Management-Applikationen auf verschiedenen Servern laufen, ist der ReadiManager LX100 eine integrierte Lösung, die direkt mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden ist, so dass die Verwaltung der Geräte und die Planung von Audio- und Videokonferenzen schnell und einfach durchzuführen sind.
„Das einfache Management und die positiven Erfahrungen der Anwender tragen stark zur Verbreitung von Rich-Media Collaborative Communications-Lösungen bei. Wir sind stolz auf unsere Lösungen, mit denen Konferenzen flexibel geplant werden können, unabhängig davon, ob diese in einer Point-to-Point-, einer integrierten Multipoint- oder einer MCU-basierten Verbindung realisiert werden“, so Phil Keenan, Senior Vice President und General Manager für Netzwerksysteme bei Polycom. „Mit dem ReadiManager sind die Tage vorbei, in denen mehrere Server für die verschiedenen Anwendungen notwendig waren. Die Leistungsfähigkeit und die Produktivität durch den Einsatz von Videokommunikation steigen, während gleichzeitig die administrativen Kosten durch ein einziges, integriertes System gesenkt werden können.“
Neben der Neueinführung des ReadiManager LX100 hat Polycom auch seine führenden Software-Applikationen für Management und Planung erweitert:
Polycom Conference SuiteTM (PCS) verfügt nun auch über eine vollständig integrierte Lotus Notes-Schnittstelle (ergänzend zu Microsoft Outlook) und einen vollautomatisierten Web-Planungs-Wizard, der neue Anwender durch den Planungsprozess begleitet.
Polycom Global Management SystemTM (GMS) wurde um die Integration mit dem Avaya NMS Management System, die Unterstützung der neuen Polycom PVX-Desktop-Software-Applikation für Videokonferenzen, Features für die Unterstützung der Polycom VSX-Serie (Büro- und Konferenzraum-Videosysteme) sowie zusätzliche Warnhinweise erweitert.
Polycom PathNavigatorTM, ein hochentwickelter Video-Gatekeeper, unterstützt nun auch erweiterte Firewall Traversal (Support für Cisco Pix und Edgmarc Firewalls) und Bandbreiten-Reservierung. Er liefert detaillierte Diagnose-Informationen bei Latency, Jitter und verlorenen Datenpaketen und unterstützt den Windows Server 2003.

Verfügbarkeit
ReadiManager LX100 ist weltweit über Polycom Channel-Partner erhältlich. Die Erweiterungen zu Polycom PCS, GMS und PathNavigator sind ab 29. Oktober 2004 verfügbar.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach zu bedienende Video-, Audio-, Daten- und Web-Konferenzsysteme sowie Collaboration-Lösungen. Mit dem Polycom Office trägt das Unternehmen dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie im gleichen Raum stattfinden würde. Dies wird mit integrierten Konferenzlösungen erreicht, die marktführende Audio- und Videoqualität liefern. Das Polycom Office basiert auf Branchenstandards und einer offenen Architektur, die Interoperabilität in Multi-Vendor-Umgebungen sowie führende Netzwerk-Infrastruktur-Plattformen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-9994-100 oder auf der Polycom-Website http://www.polycom.com.

Polycom und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. Polycom PathNavigator, MGC, ReadiManager, Polycom Conference Suite, Global Management System sind Warenzeichen von Polycom, Inc. in den USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2004, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista GmbH
E-Mail: info@bivista.de, Tel.:+49-(0)8121-989930, Fax:+49-(0)8121-973936


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 747 Wörter, 6551 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...