info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Agresso GmbH |

Agresso dehnt Partnernetzwerk nach Osten aus und kooperiert mit MIS Consulting in Budapest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erste gemeinsame Aktivitäten im Neukundengeschäft in der Marktregion CEE ab Januar 2005 geplant


München, 18. Oktober 2004. Die Agresso GmbH, Anbieter von Business Software, hat mit der MIS Consulting Co., Budapest, einen neuen strategischen Partner in der Marktregion CEE (Central Eastern Europe) gewonnen. Das ungarische Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen umfasst acht Tochterfirmen und beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter. Die strategische Zielsetzung für Agresso bei der Erweiterung des Partnernetzwerks liegt im Aufbau einer leistungsfähigen Support-Infrastruktur für die Bestandskunden, die in der Region CEE aktiv sind. Mit der Unterstützung durch einen weiteren anerkannten Partner verspricht sich das Unternehmen auch entscheidende Vorteile für das Neukundengeschäft in der seit der EU-Osterweiterung aufstrebenden Region.

Bislang hat sich MIS Consulting der Integration von Management-Information-Systemen in das europäische Wirtschaftsgeschehen verschrieben. Aus diesem Grund betreibt das Unternehmen Vertriebsniederlassungen mit regionalem Schwerpunkt östliches Mitteleuropa, unter anderem in Polen, der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Kroatien und Slowenien. Für Agresso ergibt sich durch die Partnerschaft mit MIS Consulting die Möglichkeit, Synergieeffekte zu bestehenden Kunden und eine regionale Basis für das Neukundengeschäft in der Marktregion CEE zu nutzen. Im Gegenzug kann MIS Consulting das eigene Portfolio im Bereich Management-Information-Systeme um kaufmännischen Standardsystemen erweitern und die bestehenden Kompetenzfelder sinnvoll ergänzen.

Derzeit läuft gerade die Ausbildung von Beratern und Support Consultants von MIS Consulting durch Agresso Deutschland und Agresso Entwicklung. Der Abschluss der Trainingsmaßnahmen ist bis 1. Dezember 2004 vorgesehen. Parallel dazu erfolgt die Ausbildung der Vertriebsmannschaft durch Agresso Deutschland und Unit4Agresso. Dadurch sollen bis zum Jahreswechsel die Voraussetzungen für die gemeinsame Akquisition von Neukunden geschaffen werden.

„Die besondere Eignung unserer Produkte für den wachstumsorientierten Mittelstand zieht automatisch den Bedarf an internationalen Lösungen nach sich. Mit MIS als Partner sind wir nunmehr in der Lage, auch Kunden in der Region CEE mit unserem hochwertigen Service zu unterstützen. Für Agresso ist dies der nächste Schritt im Rahmen unserer klaren Alleinstellung als europäischer Hersteller von kaufmännischen Standardsystemen“, erklärt Christian von Stengel, Geschäftsführer der Agresso GmbH.

Aus der Perspektive von MIS Consulting kommentiert Inhaber und CEO Ferenc Kereszturi: „Ausgehend von unserer Stärke in unserem Stammgeschäft – Management-Information-Systeme – sind wir seit 2003 dabei, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Nicht zuletzt durch die Aufnahme in die EU sehen wir einen deutlichen Bedarf an kaufmännischen Standardsystemen in den von uns adressierten Märkten. Mit Unit4Agresso haben wir einen Partner von europäischem Format gefunden, um diese Chancen gemeinsam in Profit zu verwandeln.“



Agresso GmbH
Die Agresso GmbH ist die deutsche Niederlassung der niederländischen Unit 4 Agresso N.V., einem der führenden Hersteller und Distributoren von innovativer Business Software und Internet-Security-Lösungen. Mit über 1.300 qualifizierten Mitarbeitern betreut Unit 4 Agresso N.V. mehr als 1.700 Kunden in über 30 Ländern. Die Agresso GmbH vertreibt und implementiert die Standardsoftware-Lösung AGRESSO Business World im deutschsprachigen Raum.

AGRESSO Business World ist mit den Produktfamilien Rechnungswesen, Projekt, Logistik, Human Resources mit Lohn & Gehalt, Webportal und einem integrierten Informationsmanagement eine leistungsfähige und flexible betriebswirtschaftliche Gesamtlösung für mittelständische und größere Unternehmen, besonders für projektorientierte Dienstleister. Das AGRESSO Webportal bietet umfangreiche Workflow-unterstützte Selfservice- und Business-Service-Funktionen und ermöglicht es, Informationen im Unternehmen auf komfortable Weise zu verteilen und mit OLAP-Techniken zu analysieren.

Mehr Informationen über die Unit 4 Agresso Gruppe finden sie hier: www.agresso.com.






MIS Consulting
MIS Consulting ist ein Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Budapest/Ungarn. Das als Aktiengesellschaft operierende Unternehmen mit acht Tochterfirmen beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beläuft sich auf acht bis zehn Millionen Euro. MIS Consutling betreibt mehrere Vertriebsniederlassungen, unter anderem in Polen, der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Kroatien und Slowenien. Das Unternehmen ist seit 2001 ISO-zertifiziert. Das Lösungsportfolio umfasst Datenbankprodukte, Standardprodukte und individuelle Software-Entwicklungen. Die Kompetenzfelder erstrecken sich auf Transaktionssysteme, Management-Information-Systeme, Data Mining und Data Warehousing, Billing, Vertriebsinformation- und -steuerung, Web-fähige Leasing-Applikationen und ERP. Zum Kundenstamm zählen vor allem Großunternehmen in den Branchen Telekommunikation (Matav, T-Mobil), Pharmaindustrie (Abbott, BASF), Banken/Leasing (Citibank, Credit Suisse First Boston, Creditanstalt, GE Capital Bank), Logistik/Eisenbahn (HungaroCamion, Malev) und Konsumgüter (Kraft Jacobs, Dreher) sowie zahlreiche öffentliche Institutionen.


Download von Pressemitteilungen und Bildmaterial unter http://www.harvardpr.com

Pressekontakt:

Agresso GmbH
Christian von Stengel
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Tel: +49 (0)89 323 630-0
Fax: +49 (0)89 323 630-99
Christian.vonStengel@agresso.de

Harvard Public Relations
Petra Huber
Bernhard Fuckert
Tel: +49 (0)89 532 957-0
Fax: +49 (0)89 532 957-888
petra.huber@harvard.de
bernhard.fuckert@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Gnad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4989 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Agresso GmbH lesen:

Agresso GmbH | 25.01.2010

Die CODA Usergroup: aktiv und unabhängig

Die Mitglieder treffen sich zu Workshops oder tauschen sich über die eigene Internetplattform zum Einsatz und Umgang mit CODA-Lösungen aus. Des Weiteren unterbreiten die Mitglieder Vorschläge zu Anpassungen oder Weiterentwicklungen der Lösungen, ...
Agresso GmbH | 14.12.2009

Agresso warnt: Kostenfalle ERP-Anpassungen

Die IDC-Umfrage unter mehr als 200 amerikanischen Führungskräften zeigt, dass Firmen nicht nur Verluste durch teure Anpassungen ihres ERP-Systems zu verzeichnen haben, sondern dass vor allem durch die fehlende Handlungsfähigkeit das Geschäft enor...
Agresso GmbH | 03.12.2009

Ausblick ERP-Markt 2010

Business Alignment IT-Unterstützung für das Kerngeschäft des Unternehmens: Das Zusammenspiel zwischen Business und IT findet in vielen Unternehmen bislang nicht oder nur unzureichend statt. Wirtschaftlich unvorhergesehene Turbulenzen verschärfen...