info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HKL BAUMASCHINEN |

HKL BAUMASCHINEN erweitert seine Präsenz in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues HKL Center in Aschaffenburg versorgt Unternehmen und Kommunen der Region mit Mietmaschinen und Profi-Equipment.


Hamburg / Aschaffenburg, 14. März 2011. Das neue HKL Center in Aschaffenburg hat vor kurzem seinen Betrieb aufgenommen. Damit profitieren jetzt auch Unternehmen aus den Bereichen Tief- und Straßenbau, Garten und Landschaftsbau sowie Kommunen in der Region von dem professionellen Maschinenangebot des führenden Vermieters von Baumaschinen und Geräten in Deutschland. Neben umfangreichem Mietpark ergänzen Servicecenter und Baushop das Angebot des Komplettdienstleisters. Das neue HKL Center in Aschaffenburg ist verkehrstechnisch günstig gelegen: direkt an der A 3 bei Stockstadt am Main.

Das Center Aschaffenburg kooperiert eng mit den anderen HKL Filialen in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main Hanau, Frankfurt/Main Nord (in Frankfurt Nieder-Eschbach), Darmstadt und Frankfurt/Main West (in Flörsheim-Weilbach) sowie mit der Filiale Würzburg. Die Programme der Center ergänzen sich gegenseitig in optimaler Weise und greifen aufeinander zu; so steht Unternehmen und Kommunen in jedem HKL Center das gesamte Baumaschinenprogramm zur Verfügung. Im angegliederten HKL BAUSHOP sind Kleingeräte, Bauwerkzeuge und verschiedenes Zubehör für die Arbeit auf der Baustelle erhältlich – darunter Absperrung und Verkehrssicherung für Baustellen, Arbeitsschutzkleidung, Ladungssicherung, Stromerzeuger, Elektrowerkzeuge, Diamant-Schneid- und Bohrtechnik bis hin zu Verdichtungsmaschinen und vieles mehr. Für Unternehmen aus dem Baunebengewerbe – wie Galabau-Unternehmen und Kommunen – ist der HKL MIETSHOP interessant: Sie können kleinere Profigeräte und -werkzeuge mieten, deren Anschaffung sich wegen zu geringer Auslastung für sie nicht rechnet.

HKL Niederlassungsleiter Gert Engert freut sich über die Eröffnung des neuen HKL Centers:
„Mit dem neuen HKL Standort Aschaffenburg schließen wir die Lücke in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und erweitern das HKL Mietangebot in der Region Bayerischer Untermain.“

Mit der Errichtung neuer Filialen und kontinuierlichen Investitionen in den HKL MIETPARK baut der führende Baumaschinenvermieter Deutschlands seine Position im Rhein-Main-Gebiet auch in 2011 weiter aus.

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen, das 2010 seinen 40sten Geburtstag feierte, ist in Deutschland mit seinem Mietpark und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält derzeit ca. 2.000 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet neben dem umfangreichen Maschinenangebot in den HKL Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 125 Niederlassungen, 100 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen und Spanien.

Pressekontakt HKL BAUMASCHINEN

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Neuer Wall 46
D-20354 Hamburg
Tel.: +49 40 431 791 26
Fax: +49 40 431 791 27
E-Mail: bj@cream-communication.com


Web: http://www.hkl-baumaschinen.de/Presse/HKL-BAUMASCHINEN-erweitert-seine-Praesenz-in-der-Metropolregion-Frankfurt-RheinMain.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Jäger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3287 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HKL BAUMASCHINEN lesen:

HKL BAUMASCHINEN | 02.03.2011

Teleskopmaschinen – Geheimtipp für effiziente Galabau-Einsätze

Einen herausfordernden Spezial-Einsatz bewältigte die Firma Maschmann GmbH aus dem schleswig-holsteinischen Moorege zu Beginn des Jahres. Nach der Fertigstellung einer Lärmschutzanlage an der A 24 bei Hamburg sollte die Böschung neu bepflanzt und ...
HKL BAUMASCHINEN | 01.02.2011

HKL im Einsatz beim Bau der größten Rüben-Biogasanlage Europas

Beim Bau der Anlagen, der Leitungen und der Infrastruktur rund um die Biogasanlage setzte die Projektleitung der Beta-Biomethan zahlreiche Mietmaschinen aus dem HKL MIETPARK ein – unter anderem Radlader, Teleskopmaschinen, Kompaktbagger, Stromerzeug...
HKL BAUMASCHINEN | 18.11.2010

HKL Maschinen arbeiten Hand in Hand bei der Neugestaltung des Kieler Schlossgartens

Hamburg, 18. November 2010. Buchstäblich aus dem Dornröschenschlaf erwacht derzeit der historische Schlossgarten an der Kunsthalle in Kiel. Für rund 750.000 Euro erneuert die Landeshauptstadt dort das gesamte Areal an der Straße Prinzengarten und...