info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH |

Neue kompakte Fassentnahme ViscoMT-XM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ViscoTec Fassentleersysteme zur zuverlässigen Förderung und Dosierung von hochviskosen Stoffen aus Fässern


ViscoTec präsentiert die neue Fassentleerung ViscoMT-XM, geeignet für Fässer von 50 bis 200 l. Besondere Merkmale sind die kompakte Bauweise und eine ausfahrbare Fassladerampe. Alle Behältnisse können einfach positioniert und in die Entnahme eingebracht werden.
Auch diese ViscoMT-XM besitzt die gewohnten Vorteile: sie ist einfach zu bedienen, leicht zu reinigen und für mittel- bis hochviskose Produkte (bis 7 Mio mPas) geeignet. Die Fassinnenwand wird mittels spezieller Dichtlippe sauber abgestreift.
Auch gerippte, leicht konische Fässer, Kunststoffbehälter oder Fässer mit Inliner stellen kein Problem dar.
Durch die nahezu drucklose Führung der Folgeplatte entsteht kein seitliches Ausdrücken des Mediums.
Fördermengen von 0,02 bis 100 l/min sind möglich, wobei immer pulsationsfrei entleert wird. Die Restmenge im Gebinde liegt unter 1%.
Weitere Optionen sind auf Anfrage erhältlich.

Vorteile auf einen Blick:
Für mittel- bis hochviskose Produkte
Restmenge < 1%
Fassgrößen von 1 Liter bis 1.500 Liter
Sauberes Abstreifen des Fassrandes durch Folgeplatte mit spezieller Dichtlippe
Auch gerippte oder konische Fässer, Kunststoffbehälter, auch mit Inliner
Entleergeschwindigkeit elektronisch regelbar
Kein seitliches Ausdrücken des Mediums, da Folgeplatte nahezu drucklos geführt wird
Pulsationsfrei
Einfache Handhabung



Interessiert? Besuchen Sie uns auf der interpack, Halle 17, Stand C41 oder schreiben Sie uns einfach!


Die Firma ViscoTec mit Sitz in Töging a. Inn in Oberbayern beschäftigt sich mit Anlagen, die zur Förderung, Dosierung, Auftragung, Abfüllung und der Entnahme von mittel- bis hochviskosen Medien benötigt werden. ViscoTec wurde 1997 gegründet und entwickelte sich aus dem früheren Pumpenbereich der Resch Maschinenbau GmbH. Über 50 Mitarbeiter greifen heute auf ein über 20-jähriges KnowHow zurück und fertigen anspruchsvolle Lösungen für den Weltmarkt.



ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Amperstraße 4
84513 Töging a. Inn
mail@viscotec.de
www.viscotec.de
Tel.: +49(0)8631/393-400
Fax +49(0)8631/393-500
Ansprechpartner Presse: Frau Manuela Plenk
manuela.plenk@viscotec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuela Plenk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2210 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH

ViscoTec – Perfekt dosiert!

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH beschäftigt sich vorwiegend mit Anlagen, die zur Förderung, Dosierung, Auftragung, Abfüllung und der Entnahme von mittelviskosen bis hochviskosen Medien benötigt werden. Der Hauptsitz des technologischen Marktführers ist in Töging a. Inn (Oberbayern, Kreis Altötting). Darüber hinaus verfügt ViscoTec über Niederlassungen in den USA, in China und in Singapur und beschäftigt weltweit knapp 120 Mitarbeiter. Zahlreiche Händler weltweit erweitern das internationale Vertriebsnetzwerk. Neben technisch ausgereiften Lösungen auch bei kompliziertesten Aufgaben, bietet ViscoTec alle Komponenten für die komplette Anwendung aus einer Hand: von der Entnahme über die Produktaufbereitung bis hin zur Dosierung. Damit ist ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Komponenten garantiert. Alle Medien, die im Einzelfall eine Viskosität von bis zu 7.000.000 mPas aufweisen, werden praktisch pulsationsfrei und extrem scherkraftarm gefördert und dosiert. Für jede Anwendung gibt es eine umfassende Beratung und bei Bedarf werden – in enger Zusammenarbeit mit den Kunden – umfangreiche Tests durchgeführt. ViscoTec Dosierpumpen und Dosieranlagen sind auf den jeweiligen Anwendungsfall optimal abgestimmt: bei Lebensmittelanwendungen, im Bereich Automotive, in der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik, in der Pharmazie und vielen weiteren Branchen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH lesen:

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH | 15.09.2016

Dosierung abrasiver Wärmeleitpaste im Taktbetrieb

  Abrasive Wärmeleitpasten finden sich in vielen Einsatzgebieten wieder. In der Fertigung von LEDs und Leiterplatten, in der Elektronikindustrie und im Bereich von Steuersystemen bei Automobilanwendungen – um nur ein paar Beispiel zu nennen. Durc...
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH | 07.09.2016

ViscoTec erweitert Präsenz in der Schweiz

  Trimaco Systeme GmbH aus Zürich vertreibt ab sofort die Dosier- und Abfülltechnologie von ViscoTec in der Schweiz. Mit dem neuen Vertriebspartner bauen die Dosiertechnikspezialisten aus Oberbayern vor allem die Präsenz auf dem schweizerischen D...
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH | 28.07.2016

Dosieren, Fördern und Abfüllen bei hohem Gegendruck

  Bei hochviskosen pharmazeutischen Produkten wie Salben, Cremes und Gelen sind für präzise Kleinmengendosierungen oft hohe Dosierdrücke notwendig. Diese sind erforderlich, um viskose Medien durch kleine Öffnungen in die Primärverpackung wie Sp...