info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Roberts Europe |

Roberts Europe weiterhin auf grünem Kurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Maastricht-Airport – Im zweiten Jahr in Folge hat Roberts Europe die geplante jährliche CO2-Reduktion von 4% pro Nutzlastkilometer weit übertroffen.

Mit einer CO2 Verminderung von 5,1% in 2009 und 4,4% in 2010 bewahrheitet Roberts Europe seine Zielsetzungen und befindet sich weiterhin auf grünem Kurs. Der geplante Emissionsrückgang von 20% innerhalb von 5 Jahren ist somit bereits nach zwei Jahren zu 48% erreicht.

Durch die verbesserte Auslastung der eingesetzten Fahrzeuge, die im Auftrag der Kunden von Roberts Europe für europaweite Sonderfahrten eingesetzt wurden, ergab sich eine Reduktion von 438 auf 419 Gramm Kohlenstoffdioxid pro Nutzlastkilometer.

Aufgrund des starken Auftragswachstums in 2010 lag die Gesamtanzahl gefahrener Kilometer 62% höher als in 2009.

______________________________________________

Über Roberts Europe
Roberts Europe ist ein führender internationaler Premium Freight Dienstleister und bereits seit über 20 Jahren in Europa tätig. Wir führen Sonderfahrten für diverse internationale Konzerne und Unternehmen in unterschiedlichen Industriezweigen aus. Hierzu zählen u. a. die Automobilbranche, Elektronik, Chemie, Pharma etc. Alle pan-europäischen Transportbewegungen werden von einer mehrsprachigen Dispositionszentrale (Niederlande) aus koordiniert und kontrolliert.

Web: http://www.robertseurope.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Krockow (Tel.: +31-43-3501523), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 148 Wörter, 1185 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Roberts Europe lesen:

Roberts Europe | 30.10.2008

Roberts Europe erhält Auszeichnung für nachhaltige Logistik

Herr Hugo Bouwer (Direktor Energie Transition des Niederländischen Wirtschaftsministeriums) überreichte Koen Sevriens, Manager Qualität und Sicherheit bei Roberts Europe, den begehrten Umweltpreis. „Wir streben bereits seit mehreren Jahren nach ...