info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba CSGA |

Toshiba Satellite M30X: Gigantische Grafik und bestechendes Bild

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuss, 20. Oktober 2004 Die Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich bringt mit zwei weiteren Modellen ihrer neuesten Notebook-Reihe Satellite M30X echte Highlights in punkto Grafikleistung und Bildqualität auf den Markt. Das Topmodell Satellite M30X-134 ist mit einem 15.4-Zoll-TruBrite™-Display ausgestattetet und überzeugt zudem mit der Kombinaiton aus umfangreichem Arbeitsspeicher von 1.024 MB und leistungsstarker Rechenpower des mit 1.7 GHz getakteten Intel® Pentium® M Prozessors 735. Die Satellite M30X-Serie richtet sich an den Privatkunden sowie den SoHo-Bereich und ist mit dem schnellsten ATI Mobility™ Radeon™ 9700 Grafikchip und 3D-Grafikbeschleuniger auf die Bedürfnisse eines Anwenders mit hohen Ansprüchen an die Grafik zugeschnitten. Außerdem sind beide neuen Modelle mit einem Bridge Media Card Reader ausgestattet, der alle gängigen Formate wie SD™ Card, MMC und SmartMedia sowie Memory Stick, Memory Stick Pro und XD Picture Card lesen kann. Kabellosen Internetzugriff mit Übertragungsraten von bis zu 54 MBit/s gewährleistet das WLAN-Modul für die IEEE-Standards 802.11b/g.

Toshibas neue Satellite M30X-Modelle sind dank des neuen ATI Grafikchips optimal für mobile Anwender geeignet, die 3D-Applikationen und 3D-Spiele auf ihrem Notebook nutzen möchten. Das 15.4-Zoll-TruBrite™-Display des M30X-134-Modells, das eine maximale externe/interne Auflösung von 2.048 x 1.536 Bildpunkten bietet, ist sowohl für grafikintensive Anwendungen als auch für die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Applikationen von Vorteil. Die beigepackte Software Sonic RecordNow! und Intervideo WinDVD® Creator Platinum ermöglichen Cineasten die eigene Zusammenstellung von DVDs. Mit WinDVD® können diese und andere DVD-Filme im Breitband-Format abgespielt und mittels eingebauten 16-Bit-Stereo-Systems genossen werden.

Highspeed-Grafikkarte und 6 in 1 Card Reader für alle gängigen Formate
Ein Highlight der Satellite M30X Produktlinie ist die schnelle Grafikkarte ATI Mobility™ Radeon™ 9700. Neu ist auch der Bridge Media Card Reader, der alle gängigen Formate wie SD™ Card, MMC und SmartMedia sowie Memory Stick, Memory Stick Pro und XD Picture Card lesen kann. Der implementierte Card Reader offeriert dem Anwender völlig neue Perspektiven für den Einsatz mit mobilen Kleingeräten. So lassen sich beispielsweise im Urlaub vor Ort die Bilder der Digital-Kamera denkbar einfach von der Speicherkarte auf den Satellite M30X übertragen und nachbearbeiten. MP3-Player, die mit den gängigen Speicherkarten versehen sind, können nun über den Card Reader mit neuer Musik bespielt werden. Der Satellite M30X-134 und M30X-122 ermöglichen durch das integrierte DVD-Supermulti-Laufwerk und die beigefügte Software Sonic RecordNow! das Brennen von Bildern, Musik- und Film-Dateien auf CD oder DVD. Dabei verarbeitet das Laufwerk alle derzeit auf dem Markt verfügbaren Formate wie +/-R, +/-RW, -RAM. Für eine schnelle Netzanbindung integriert es neben einem WLAN-Modul für die IEEE-Standards 802.11b/g auch ein 56K-Modem nach V.90-Standard (V.92-ready) sowie drei USB 2.0-Ports. Ein Lithium-Ionen-Akku ermöglicht dem User 3.5 Stunden Betriebsdauer ohne Steckdose.

Verfügbarkeit, Preis und Garantie
Der Satellite M30X-122 ist ab Anfang November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.599,- Euro (inkl. MwSt.) und der Satellite M30X-134 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.999,- Euro (inkl. MwSt.) im Retail-Handel erhältlich. Toshiba gewährt auf alle Modelle der Satellite M30X-Serie eine internationale Herstellergarantie von zwei Jahren inklusive 24 Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschlands und Österreichs.

Toshiba erweist sich auch im Servicefall als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 170 autorisierte Servicepartner, an die sich der Anwender wenden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Garantieverlängerung auf bis zu fünf Jahre zu vereinbaren, höhere Servicelevel oder einen internationalen On-Site-Service abzuschließen.

Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 224240 in Deutschland und 0800 / 295074 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba in Europa über 10 Millionen Notebooks verkauft. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der neuen Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs, Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen sowie Pocket PCs. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks und Pocket PCs ist Regensburg. Weltweit sind über 161.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – mehr als 900 Mitarbeiter.


Kontakt:

Harvard Public Relations
Tom Henkel/ Guillermo Luz-y-Graf
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -20/ -30
Fax: 089/ 53 29 57 -888
tom.henkel@harvard.de
guillermo.luz-y-graf@harvard.de

Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich
Tanya Quijano
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 107
Fax: 02131/ 158 900
tanya.quijano@toshiba-teg.com


Bildmaterial:
Reprofähige Bilddaten (JPEG Format, 300dpi-Auflösung, Bildgröße: 13 x 18 cm) erhalten Sie auf Anfrage oder in der Pressedatenbank von Harvard PR unter dem Link http://www.harvardpr.com oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link http://computer.toshiba.de.


Facts & Figures

M30X-122
• Intel® Centrino™ Mobiltechnologie (Intel® Pentium® M 725 mit 1.6 GHz, 400 MHz Front Side Bus und L2 Cache mit 2 MB)
• Arbeitsspeicher: 512 MB DDR-RAM
PC 2700 (bis zu max. 2 GB DDR-RAM erweiterbar)
• 60-GB-S.M.A.R.T.-Festplatte
• DVD-Supermulti-Laufwerk (+/-R, +/-RW, -RAM)
• 15.4-Zoll-WXGA-TFT-Farbdisplay (1.280 x 800 Bildpunkte, 16.7 Mio. Farben)
• WLAN 802.11b/g-Modul integriert
• Internationales V.90-Modem (V.92 vorbereitet)
• 10/100-Ethernet, 3 x USB 2.0, i.LINK® (IEEE 1394),
• Grafikchip: ATI Mobility™ Radeon™ 9700, 3D-Grafikbeschleuniger
• Bridge Media Card Reader
(6 in 1: SD™ Card, MMC, SmartMedia, Memory Stick, Memory Stick Pro, XD Picture Card)
• Empfohlener Verkaufspreis (inkl. MwSt.):
1.599,- Euro (Satellite M30X-122)
M30X-134
Wie oben, jedoch mit:
• Intel® Centrino™ Mobiltechnologie (Intel® Pentium® M 735 mit 1.7 GHz, 400 MHz Front Side Bus und L2 Cache mit 2 MB)
• Arbeitsspeicher: 1.024 MB DDR-RAM
PC 2700 (bis zu max. 2 GB DDR-RAM erweiterbar)
• 15.4-Zoll-TruBrite™-Display
• Empfohlener Verkaufspreis (inkl. MwSt.):
1.999,- Euro (Satellite M30X-134)


Technische Spezifikationen Satellite M30X-122 und M30X-134

Technologie
Satellite M30X-122
• Centrino™ Mobiltechnologie Intel® Pentium® M 725
• 1.6 GHz Taktung
• 400 MHz Front Side Bus
• 2 MB L2 Cache im Prozessor integriert
• 1.3-Volt-Technologie mit Voltage Reduction Technologie
• 32 KB/32 KB L1 Cache auf dem Chip
Satellite M30X-134
• Centrino™ Mobiltechnologie Intel® Pentium® M 735
• 1.7 GHz Taktung
• 400 MHz Front Side Bus
• 2 MB L2 Cache im Prozessor integriert
• 1.3-Volt-Technologie mit Voltage Reduction Technologie
• 32 KB/32 KB L1 Cache auf dem Chip
Speicher
• DDR-RAM (PC 2700)
• 512 MB (256 MB + 256 MB) Standard (M30X-122)
• 1024 MB (512 MB + 512 MB) Standard (M30X-134)
• bis zu 2.048 MB erweiterbar
BIOS
• ACPI V1.0b
• Advanced Power Management V 1.2
• DPMS
• System Management BIOS
V 2.3
• Vesa
• DDC
• PCI V 2.1
Festplatte
• 60-GB-S.M.A.R.T.-Festplatte (M30X-122)
• 80-GB-S.M.A.R.T.- Festplatte (M30X-134)
Optionales, externes USB-Diskettenlaufwerk
• 3.5 Zoll, 1.44 MB/ 720 KB
DVD-Supermulti-Laufwerk
• Lesen: 24x CD-ROM, 24x CD-R, 20x CD-RW, 8x DVD-ROM, 4x DVD-R, 4x DVD-RW, 4x DVD+R, 4x DVD+RW, 2x DVD-RAM
• Schreiben: 16x CD-R, 4x CD-RW, 8x HS CD-RW, 4x DVD-R, 2x DVD-RW, 2.4x DVD+R, 2.4x DVD+RW, 2x DVD-RAM
Farbbildschirm
• 15.4-Zoll-WXGA-TFT-Farbdisplay, Widescreen, 16:10 Breitbildformat
• 15.4-Zoll-WXGA-TruBrite™ Farbdisplay, Widescreen, 16:10 Breitbildformat
• 1.280 x 800 Bildpunkte
• bis zu 16.7 Millionen Farben
Grafik-Adapter
• 128 MB DDR Video-RAM
• Grafikchip: ATI Mobility Radeon 9700
• AGP x 4 Bus
• 128-Bit-Datenbusbreite
• 3D-Grafikbeschleuniger
Interner Videomodus
• 1.280 x 800 Bildpunkte (Widescreen)
• bis zu 16.7 Mio. Farben
Externe Videomodi
• 640 x 480 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 800 x 600 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.024 x 768 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.280 x 800 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.280 x 1.024 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.600 x 1.200 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.920 x 1440 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• 2.048 x 1.536 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
• Bildwiederholfrequenz bis zu
100 Hz (non-interlaced)
Sound System
• Integriertes 16-Bit-Stereo-System mit integrierten Stereolautsprechern
• Lautstärkeregler
• Voll-Duplex-fähig
Tastatur
• 86 ergonomisch geformte Tasten
• 12 Funktionstasten
• 4 Easy Keys (Steuerung des CD/DVD/MP3-Players)
• Integrierter Zifferblock
• 9 Hot Keys
• 2 Windows® Tasten
• Euro-Taste
• Touchpad
Schnittstellen
• Externer Monitor
• TV-Ausgang (SVGA)
• RJ-11 Modemanschluss
• RJ-45 LAN-Anschluss
• 3 USB 2.0 Ports
• parallel
• i.LINK® (IEEE 1394)
• Fast InfraRed (FIR)
• Mikrofon-Eingang
• Kopfhörer-Ausgang
• Bridge Media Adapter Card Reader (6 in 1: SD™ Card, MMC, SmartMedia, Memory Stick, Memory Stick Pro, XD Picture Card)
Erweiterungen
• 1 x PC Card Typ II
• Speicherweiterungen
Kommunikation
(konfigurationsabhängig)
• Integriertes V.90 Daten-/
Faxmodem (56K Daten; 14.4K
Fax) (V.92 ready)
• Integrierter Intel 10/100
Ethernet-LAN
• Integrierter WLAN Standard
802.11b/g
• Fast InfraRed (FIR)
Akku
• Lithium-Ionen-Akku
• Mobile Mark: bis zu 3.5
Stunden
• Wechselstromadapter mit
automatischer Spannungserkennung von 100 bis 240 Volt für weltweiten Einsatz
Abmessungen (B x T x H)
• 365 x 275 x 29.5/ 37.5 mm
Gewicht
• ca. 2.9 kg
Betriebssystem
• Windows® XP Home Edition
Mitgelieferte Software
• Toshiba Dienstprogramme und Treiber
• Online Benutzer- und Modemhandbuch
• ConfigFree™
• Microsoft® Works 7.0
• Intervideo WinDVD®
• Sonic RecordNow! (Brennsoftware)
• Microsoft® Office OneNote™ 2003
Besondere Merkmale
• BIOS-Passwort
• Setup-Programme
• Festplattenpasswort auf Anfrage
• SecureSleep™
• Kensingtonkabel-Steckplatz
• Wireless Ein-/Aus-Schalter
• Systempasswort
• Toshiba Power Extensions
• Plug and Play BIOS
• Quick Start Fast Booting & Shut Down
• 2 Jahre internationale Garantie inkl. 2 Jahre Pick up and Return für Deutschland und Österreich
Optionales Zubehör
• 512 bzw. 1.024 MB DDR-RAM Speichererweiterungen
• Lithium-Ionen-Akku
• USB-Diskettenlaufwerk
• AC-Adapter
• USB-Port Replicator


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1210 Wörter, 10987 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba CSGA lesen:

Toshiba CSGA | 11.04.2007

Performance im Hochglanz-Design: Toshiba präsentiert mit der Satellite P200-Reihe multimediale Hochleistungsplattform

Neuss, 11. April 2007 Die neue Toshiba Satellite P200-Reihe ermöglicht Video- und Audio-Genuss im Breitbildformat und ist gleichzeitig eine stilvolle und zugleich funktionale Plattform für die aktive Web 2.0-Teilnahme. Darüber hinaus stellt das n...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Zuverlässige Begleiter für preisorientierte Business-Profis: Toshiba kündigt Notebook-Reihe Satellite Pro A100 an

Die für den professionellen Einsatz konzipierte Notebook-Reihe punktet durch eine attraktive Kombination aus zeitgemäßem Leistungsniveau, praxisgerechter Ausstattung und überzeugender Kosteneffizienz. Für problemlosen mobilen Netzwerkzugang auf ...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Dynamisches Duo: Neue Toshiba Satellite Pro P100-Reihe im 17 Zoll-Format

Angesichts der vielfältigen Aufgaben im Home Office, wachsen die Ansprüche an die EDV-Infrastruktur im SoHo-Bereich. Dank seiner Leistungsstärke, Flexibilität und Mobilität erfüllt der Satellite Pro P100 alle Anforderungen des Berufsalltags. Ei...