info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VIA Technologies |

VIA präsentiert mit der C7- und C7-M-Serie neue Markenbezeichnung für künftige C5J ‘Esther’ Core-Prozessoren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue VIA C7-Prozessoren nutzen IBM 90nm SOI-Prozess für Skalierbarkeit bis zu 2GHz und integrieren zusätzliche Security-Features im Prozessorkern


Taipei, Taiwan, 20. September 2004 - VIA Technologies, Inc, führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen, hat heute die neue Markenbezeichnung VIA C7 für Prozessoren basierend auf dem C5J Esther Core bekannt gegeben. Die neuen leistungseffizienten Prozessoren sind optimiert für Informationssicherheits- und E-Commerce-Transaktionen. Die Prozessorserie VIA C7 soll im letzten Quartal 2004 vorgestellt und Anfang 2005 auf den Markt kommen.

Produziert unter Einsatz von IBMs fortschrittlichem 90nm-SOI-Prozess, zielt der VIA C7-Prozessor auf Niedrigenergie-Desktop-PCs und Personal-Electronic-Produkte wie PVRs, Media Center und IP-Set-Top-Boxen. Der VIA C7-M-Prozessor hingegen ist vorrangig konzipiert für schlanke und leichte Notebooks sowie Tablet PCs. Dieser Prozessor bietet höchste Leistungseffizienz und die Vorteile der innovativen PowerSaver 4.0-Technologie. Mit der umfangreichen Digital Media Performance und den in den Prozessorkern integrierten Security-Features des C5J Esther Core ist die VIA C7-Serie konzipiert für das Speichern, Abspielen und Aufzeichnen von Digital Media Content ohne dabei den normalen Systembetrieb zu stören.

„Die VIA C7-Serie wird die Messlatte in Personal-Electronics-Funktionalität höher setzen, indem Sicherheitsapplikationen im Hintergrund laufen können, während die Benutzer hochwertige Unterhaltung genießen“, kommentierte Steven S. Lee, Head of the VIA Embedded Platform Division, VIA Technologies, Inc. „Die VIA C7- und VIA C7-M-Prozessoren stellen eine attraktive High-End-Option für Kunden dar, die unsere Feature-reiche Digital Media- und Embedded Core Logic-Lösungen nutzen. Ebenso untermauern sie unsere Verpflichtung, innovative native x86-Prozessor-Plattformen langfristig bereitzustellen.“

In Kombination mit IBMs bewährtem 90nm-SOI-Herstellungsprozess wird die C5J Esther Core-Architektur eine deutliche Zunahme der Prozessorgeschwindigkeit und –funktionalität im gleichen stromsparenden Design wie bei den aktuellen VIA-Prozessoren liefern. Zusätzlich zum VIA PadLock Random Number Generator (RNG) und der Advanced Cryptography Engine (ACE), die bereits in VIA-Prozessoren integriert ist, wird die VIA C7-Serie auch über RSA-Verschlüsselung und Secure Hashing-Beschleunigung (SHA-1 und SHA-256) mit Unterstützung für Execution (NX)-Schutz vor E-Mail-Würmern/Viren in Zusammenhang mit Microsoft® Windows® XP SP2 verfügen. Zu den weiteren Performance-fördernden Features zählen ein neuer schnellerer Front Side Bus (FSB) mit bis zu 800MHz, SSE2/SSE3-Multimedia-Befehle und ein größerer L2 Cache.

In Anbetracht des zunehmenden Erfolgs in den „Small Form Factor“ und „Entry-Level PC“-Märkten, wird VIA den VIA C3-Prozessor als Teil seines umfangreichen Prozessor-Plattform-Portfolios weiterhin produzieren. Der VIA Antaur wird in den VIA C3-M-Prozessor umbenannt, um eine Markenkontinuität innerhalb der VIA-Palette mobiler Prozessoren sicher zu stellen.

Mit einer maximalen thermischen Designleistung von nur 7W sind die VIA Eden ESP- und VIA Eden-N-Prozessoren weiterhin die ideale Wahl für die Embedded- und Thin-Client-Märkte, wo ein ultraniedriger Stromverbrauch und lüfterloser Betrieb von größter Bedeutung sind. Die Einführung des C5J Esther Core im ersten Halbjahr 2005 wird bei den lüfterlosen Prozessoren der VIA Eden-Serie Geschwindigkeiten von bis zu 1.2GHz und 7W sowie Performancesteigerungen um bis zu 50 Prozent in Produktivitäts- und Digital-Media-Anwendungen ermöglichen.

Weitere Informationen zu den VIA-Prozessoren sind verfügbar auf der VIA Website unter www.via.com.tw/en/products/processors/. Zusätzliche Details über den C5J Esther Core und die kommenden in den Prozessorkern („on-die“) integrierten Security Features sind einsehbar in der Pressemitteilung des Embedded Prozessor Forum 2004 bei VIA unter: www.via.com.tw/en/resources/pressroom/2004_archive/pr040518epf.jsp



Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist ein führender Entwickler und Anbieter von Core-Logic-Chipsätzen und -Prozessoren sowie von Multimedia-, Netzwerk- und Storage-Silizium-Lösungen. Darüber hinaus bietet VIA innovative Komplettlösungen an, die wegweisende Trends im PC- und Embedded-Markt setzen. Mit Hauptquartier in Taipeh, Taiwan, umfasst das globale Firmennetzwerk von VIA zahlreiche High-Tech-Zentren in Amerika, Europa und Asien. Zu den Kunden von VIA gehören führende OEMs, Motherboard-Hersteller sowie Systemintegratoren. Die Aktien von VIA werden an der Taiwan Stock Exchange (TSE2388) gehandelt. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von über 720 Millionen US-Dollar. Nähere Informationen über VIA sind unter folgender Webadresse abrufbar: www.via.com.tw

For further information please contact:

VIA Technologies
Michal Lisiecki
Mottmannstr. 12
53842 Troisdorf
Tel: +49 2241 39778-16
Fax: +49 2241 39778-19
E-Mail:
MichalLisiecki@via.com.tw

Harvard PR:
Arno Glompner
Jürgen Rast
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 - 0
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail:
jrast@harvard.de
arno.glompner@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4694 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VIA Technologies lesen:

VIA Technologies | 08.01.2009

VIA präsentiert bei der CES 2009 in Las Vegas innovative Notebooks und kompakte PCs

Die Teilnehmer haben bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit, einen Eindruck von der Vielfalt an leistungsstarken Mini-Notes, schmalen und leichten Notebooks, umweltfreundlichen PCs und energieeffizienten Embedded Systemen zu gewinnen, die VIA dort ...
VIA Technologies | 09.12.2008

Viel Speicherplatz bei kompaktem Design: der neue VIA ARTiGO A2000 Barebone Storage Server

Taipei, Taiwan, 9. Dezember 2008 - VIA Technologies, Inc, führender Hersteller von energieeffizienten x86 Plattformen, stellt heute den VIA ARTiGO A2000 Barebone Storage Mini-Server vor. Er bietet die perfekte Kombination von kompakter Größe und h...
VIA Technologies | 14.10.2008

Der VIA Nano Prozessor: Sicherste und energieeffizienteste Kryptographie der Welt für Mini-Notes und x86 Computer

Taipei, Taiwan, 14. Oktober 2008 - VIA Technologies, Inc, führender Hersteller von energieeffizienten x86-Prozessorplattformen, hat eindrucksvoll belegt, dass die kryptografische Leistung des VIA Nano Prozessors die energieeffizienteste ist, die der...