info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VIA Technologies |

VIA revolutioniert Festplatten-Sicherheit mit VIA PadLock Tru-Delete

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuestes Software Utility und Quellcode von VIA ermöglichen höhere Performance bei der Säuberung von Festplatten


Taipei, Taiwan, 21. September 2004 - VIA Technologies, Inc, führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen, hat das VIA PadLock Tru-Delete Utility und den zugehörigen Quellcode verfügbar gemacht. Die neue Sicherheitsapplikation überschreibt zuvor gelöschte Dateien, um sensible Daten vor ungefugtem Zugriff zu schützen.

Das VIA PadLock Tru-Delete Utility, als jüngste Ergänzung der VIA PadLock Software Security Suite, wurde entwickelt, um die Privatsphäre zu schützen. Hierzu werden Zufallsdaten über zuvor gelöschte Dateien geschrieben und diese damit vollständig unkenntlich gemacht. Beim Einsatz auf einem System, das auf einem VIA-Prozessor mit C5XL oder C5P Nehemiah Core basiert, werden die Zufallsdaten vom VIA PadLock RNG (Random Number Generator) erstellt. Daraus resultiert eine Performancesteigerung um bis zu 50 Prozent gegenüber Software-basierter Zufallsdaten-Erstellung.

Der VIA PadLock RNG, ein wesentlicher Bestandteil der VIA PadLock Hardware Security Suite, nutzt asynchrone Multi-Byte-Berechnung, um Zufallsdaten in einem Takt von 800.000 bis 1.600.000 Bits pro Sekunde zu erstellen – und ist damit schneller als jeder andere bekannte RNG. Diese werden in Hardware-Puffern gesammelt, die keinen Einfluss auf die Programmausführung haben und es der Software erlauben, diese jederzeit auszulesen. Das Ergebnis ist eine verbesserte Gesamtsystem-performance bei Datenlöschvorgängen, da der VIA PadLock RNG nicht von CPU-Zyklen abhängig ist um Zufallsdaten zu generieren. Dadurch bleibt ein größerer Anteil der Systemressourcen für andere Aufgaben wie etwa das Abspielen von Media Files übrig.

„Aufgrund der zunehmenden Problematik von Datenraub, gestohlenen Notebooks oder ausspionierten Festplatten hat die Industrie erkannt, dass sensible Daten vollständig gelöscht werden müssen“, erklärte Justin Hsu,
Head of Software Development, VIA Technologies, Inc. „Im Rahmen der Bereitstellung des Quellcodes rufen wir Programmierer dazu auf, VIA PadLock Tru-Delete einzusetzen, um die Unterstützung für den VIA PadLock RNG in Anwendungen zum Löschen von Festplattendaten zu integrieren.“

Der VIA PadLock RNG ist in alle VIA-Prozessoren integriert, die auf dem C5XL oder C5P Nehemiah Cores basieren, wie der 1GHz VIA C3-Prozessor auf den VIA EPIA M10000, PD10000, TC10000 und MII12000 Mini-ITX Mainboards. Zu den VIA-zertifizierten Drittanbieter-Programmen, die auch den VIA PadLock RNG unterstützen, zählen CyberScrub Professional 3.5, das zusätzliche Funktionen bietet, wie die Nachverfolgung von Löschvorgängen, Passwortschutz, optionaler Bestätigung, Logging-Unterstützung etc. Weitere Informationen zum VIA Certification Program finden sich unter: http://www.via.com.tw/en/padlock/padlock_certification.jsp

Die VIA PadLock Tru-Delete Utility ist unter VIAArena.com verfügbar. Als Teil der VIA PadLock Software Security Suite, bietet VIA auch das VIA PadLock SDK und die VIA PadLock ZIP Utility und entsprechenden Quellcode als kostenfreien Download für Entwickler an, die Unterstützung für die VIA PadLock Hardware Security Suite integrieren möchten.

Zusätzliche Programmierressourcen für die VIA PadLock Hardware Security Suite, wier den VIA PadLock RNG- und die VIA PadLock ACE-Programmieranleitungen, entwickelt von Centaur Technologies, finden sich auf der VIA Website.

Die VIA PadLock Security Initiative
Die VIA PadLock Security Initiative besteht aus der VIA PadLock Hardware Security Suite und VIA PadLock Software Security Suite. Die Lösung stellt auf Hardware- und Applikationsebene Security-Bausteine bereit, die auf einfache Weise in jede Computing- und Kommunikationsinfrastruktur eingebunden werden können.

Die VIA PadLock Hardware Security Suite ist in VIA C5P Nehemiah Core-Prozessoren integriert und mit einem VIA PadLock Rundom Number Generator (RNG) für hochwertige Verschlüsselung ausgestattet. Zusammen mit der VIA PadLock Advanced Encryption Engine (ACE) für hohe Peformance entspricht die Lösung damit den Advanced Encryption Standard (AES) der US-Regierung. Die VIA PadLock Software Security Suite besteht aus der VIA PadLock SL Utility in Verbindung mit dem zugehörigen Software Development Kit.

Weitere Informationen zur VIA PadLock Security Initiative:
http://www.via.com.tw/en/padlock/padlock_initiative.jsp.


Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist ein führender Entwickler und Anbieter von Core-Logic-Chipsätzen und -Prozessoren sowie von Multimedia-, Netzwerk- und Storage-Silizium-Lösungen. Darüber hinaus bietet VIA innovative Komplettlösungen an, die wegweisende Trends im PC- und Embedded-Markt setzen. Mit Hauptquartier in Taipeh, Taiwan, umfasst das globale Firmennetzwerk von VIA zahlreiche High-Tech-Zentren in Amerika, Europa und Asien. Zu den Kunden von VIA gehören führende OEMs, Motherboard-Hersteller sowie Systemintegratoren. Die Aktien von VIA werden an der Taiwan Stock Exchange (TSE2388) gehandelt. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von über 720 Millionen US-Dollar. Nähere Informationen über VIA sind unter folgender Webadresse abrufbar: www.via.com.tw

For further information please contact:

VIA Technologies
Michal Lisiecki
Mottmannstr. 12
53842 Troisdorf
Tel: +49 2241 39778-16
Fax: +49 2241 39778-19
E-Mail:
MichalLisiecki@via.com.tw

Harvard PR:
Arno Glompner
Jürgen Rast
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 - 0
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail:
jrast@harvard.de
arno.glompner@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 5221 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VIA Technologies lesen:

VIA Technologies | 08.01.2009

VIA präsentiert bei der CES 2009 in Las Vegas innovative Notebooks und kompakte PCs

Die Teilnehmer haben bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit, einen Eindruck von der Vielfalt an leistungsstarken Mini-Notes, schmalen und leichten Notebooks, umweltfreundlichen PCs und energieeffizienten Embedded Systemen zu gewinnen, die VIA dort ...
VIA Technologies | 09.12.2008

Viel Speicherplatz bei kompaktem Design: der neue VIA ARTiGO A2000 Barebone Storage Server

Taipei, Taiwan, 9. Dezember 2008 - VIA Technologies, Inc, führender Hersteller von energieeffizienten x86 Plattformen, stellt heute den VIA ARTiGO A2000 Barebone Storage Mini-Server vor. Er bietet die perfekte Kombination von kompakter Größe und h...
VIA Technologies | 14.10.2008

Der VIA Nano Prozessor: Sicherste und energieeffizienteste Kryptographie der Welt für Mini-Notes und x86 Computer

Taipei, Taiwan, 14. Oktober 2008 - VIA Technologies, Inc, führender Hersteller von energieeffizienten x86-Prozessorplattformen, hat eindrucksvoll belegt, dass die kryptografische Leistung des VIA Nano Prozessors die energieeffizienteste ist, die der...