info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Peregrine Systems |

WebSphere von IBM nutzt Peregrine-Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dynamisches eBusiness mit Business Integrator


IBM setzt in der kürzlich vorgestellten Produktlinie WebSphere Business Integrator die B2B Integrationstechnologie von Peregrine Systems ein. Durch den Einsatz dieser Software-Komponente ermöglicht WebSphere die Integration unterschiedlicher eBusiness-Systeme in eine durchgängige Prozeßkette. Damit können Unternehmen jetzt ihre Geschäftsprozesse über das Internet mit den Abläufen bei Zulieferern, Kunden oder Partnern koordinieren und so Brüche in der Kommunikation eliminieren.

IBM nutzt die Technologie von Peregrine Systems bereits seit über zwei Jahren. 1999 begann IBM mit dem Vertrieb der B2B-Integrationsprodukte von Extricity (kürzlich von Peregrine Systems übernommen) als Bestandteil des eigenen B2B-Lösungsangebots. Seit dem Jahr 2000 bietet IBM im Rahmen einer OEM-Vereinbarung mit Extricity den WebSphere Partner Agreement Manager als eigenes Produkt weltweit an, das von IBM Global Services vertrieben, implementiert und unterstützt wird. Dazu wurden bereits mehr als 1.000 Mitarbeiter in Schulungen mit dem Produkt vertraut gemacht. Mit dem WebSphere Business Integrator hat IBM jetzt eine neue Plattform vorgestellt, die die Kommunikation zwischen verschiedenen Handelssystemen unter Einbindung von Applikationen, Middleware und Datenbanken ermöglicht.

WebSphere ist eine Middleware, die es ermöglicht, eBusiness-Applikationen zu entwickeln, zu implementieren und in bestehende Infrastrukturen zu integrieren. Die Software unterstützt die Definition und Automatisierung von kollaborativen Geschäftsprozessen zwischen Hersteller, Zulieferer, Partner und Kunde unter Nutzung des Internet. Für die Integration heterogener Plattformen und den Aufbau eines durchgängigen B2B-Beziehungsmanagements nutzt die IBM-Lösung die Technologie von Peregrine Systems.


Web: http://www.jspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan H. Saarmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 162 Wörter, 1307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Peregrine Systems lesen:

Peregrine Systems | 27.06.2002

Peregrine Systems nimmt Kredit über 50 Millionen Dollar auf

Die Vereinbarung mit Golden Gate Capital betrifft die in den vergangenen Jahren übernommenen Firmen Harbinger und Extricity. Bestimmte Technologien für Business Integration (Vernetzung von Geschäftsabläufen) werden allerdings Eigentum von Peregri...
Peregrine Systems | 25.03.2002

Call Optimization automatisiert Diagose von IT-Problemen

Call Optimization bietet unterschiedliche Funktionen für die Beschleunigung des Support-Prozesses. Unter anderem analysiert die Software automatisch den Desktop-Rechner eines Anrufers, so daß eine zeitraubende mündliche Beschreibung des aktuellen ...
Peregrine Systems | 18.02.2002

Sinius implementiert Asset-Management bei der Deutschen Bank

Die Aufgaben, die AssetCenter bei der Deutschen Bank übernimmt, sind unter anderem die Abbildung des gesamten Lebenszyklus der IT-Systeme einschließlich der Bestandsveränderungen, die Überwachung des Vertragswesens inklusive der Leasingverträge,...