info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
burgerme Holding GmbH |

Messepremiere für burgerme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Das Unternehmen burgerme präsentiert sich erstmals mit eigenem Stand auf der Internationalen Fachmesse INTERNORGA in Hamburg

Hamburg. Das systemgastronomische Unternehmen burgerme ist auf der INTERNORGA, der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt, zum ersten Mal mit einem eigenen Stand vertreten. Die 85. internationale Fachmesse, die vom 18. bis zum 23. März in Hamburg stattfindet, ist mit mehr als 1.100 Ausstellern aus 27 Nationen die führende und größte europäische Fachmesse ihrer Art. Für das junge Unternehmen burgerme bietet sie die perfekte Plattform, um sich einem breiten Fachpublikum vorzustellen.

In der Halle A3, Stand 419 können sich Interessierte Fachbesucher und Medienvertreter über das Unternehmen und die Marke burgerme informieren. Der burgerme-Stand ist direkt auf dem Stand des Partnerunternehmens für Küchentechnik Hocatec 24 zu finden. Da aktuelle Trends und Innovationen der Branche wie jedes Jahr im Vordergrund der INTERNORGA-Messe stehen, erwartet das Unternehmen viele Interessenten am Stand. Schließlich standen neue Ideen und Impulse bei der Entwicklung von burgerme im Vordergrund.

Und so präsentiert sich burgerme den Messebesuchern als innovatives und serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Das schlüsselfertig ausgearbeitete, systemgastronomische Konzept bildet die fundierte Grundlage für ein schnelles Wachstum. Hochwertig. Individuell. Kundenorientiert. Mit seinem zeitgemäßen Lieferkonzept für Burger und Salate will burgerme das Fachpublikum auf der INTERNORGA überzeugen und eine neue Ära in der Home-Delivery-Branche einläuten.

Das Unternehmen

Das systemgastronomische Unternehmen burgerme wurde im Jahr 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet. Ende September folgte die Eröffnung des ersten, eigenbetriebenen burgerme-Stores in Hamburg-Eimsbüttel. Weitere Stores werden im ersten Halbjahr 2011 in Hamburg und München ihren Betrieb aufnehmen. Ziel des Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren deutschlandweit ein flächendeckendes Netz von burgerme-Filialen zu etablieren. Neben Eigenbetrieben sollen zukünftig auch Franchisenehmer die Chance bekommen, als Partner einen eigenen Burgerme-Store zu eröffnen. Der Geschäftssitz des Unternehmens ist München.


Web: http://www.burgerme.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Gschöderer (Tel.: 089 / 458 140 180), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2170 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema